günstiger Laserdrucker für den Mac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Jomel, 4. November 2003.

  1. Jomel

    Jomel New Member

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem günstigen Laserdrucker.
    Eckdaten: DIN A4, s/w, USB, OS X Treiber
    Geschwindigkeit, Hersteller, Netzwerkanschluss, ... ist alles egal. Sollte einfach nicht allzu teuer sein (<250€).
    Gefunden habe ich unter anderem den Tally T9312 für 160€. Hat irgendjemand Erfahrung mit diesem Drucker? Welcher Drucker ist gut / nicht gut?

    Bin für jegliche Hinweise/Tipps dankbar.
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Die Frage wurde in der letzten Zeit ziemlich häufig gestellt. Probier's mal mit der Suchfunktion ;)

    Dann kannst ja nochmal fragen ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Ich befürchte, dass beim Billig-Laser das gleiche Spiel läuft wie bei der Tinte. Drucker kostet wenig, dafür ist das Verbrauchsmaterial überteuert.
    Erkundige Dich v.a. nach den Folgekosten! Am überschaubarsten sind die noch bei den kleinen OKIs. Da wird in den technischen Angaben ganz klar gesagt, was der Kunde nach x-mal drucken zu erwarten hat.
     

Diese Seite empfehlen