Guest PC oder WinTel?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von johnboy, 17. Januar 2006.

  1. johnboy

    johnboy New Member

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem der beiden Programme im Vergleich zu Virtual PC ?
    Danke
     
  2. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Mit Wintel ist doch ein echter PC gemeint, oder?
    Der wäre natürlich unschlagbar,
    kommt mir aber nie nie niemals in's Haus! :teufel:
     
  3. johnboy

    johnboy New Member

  4. johnboy

    johnboy New Member

    Keiner mit Guest PC hier??
     
  5. tuebinger

    tuebinger New Member

    GuestPC läuft seit Version 1.6 recht gut auf meinem iMac G5, besonders Windows 98 ist zu empfehlen. Praktisch ist die neue Drag-and-Drop-Funktion, vorher war die Kommunikation zwischen virtuellem PC und realem Mac umständlich. Um gelegentlich PC-Programme auszuführen reicht es, die Gefahr eines Temporauschs besteht nicht.
    Kauf, Abwicklung und Support waren bisher gut, ich hoffe, dass Lismore so wie bisher weiterentwickelt.

    T.
     
  6. Chriss

    Chriss New Member

    VPC ist sicher das Premium-App in diesem Bereich, aber auch das teuerste - außerdem ist die Weiterentwicklung fraglich ...
    und zu WinTel ist hier eigentlich alles gesagt ...
     
  7. johnboy

    johnboy New Member

    Das heisst du bist mit Guest PC zufrieden.
    Da virtual PC kurzfristig auf den neuen Intel Macs nicht laufen wird bin ich auf der Suche nach einer Alternative, um meine Datev Steuerberater Software unter windows auf dem neuen Mac laufen zu lassen.
    Wie ist die Internetanbindung von Guest PC, ähnlich wie bei virtual PC?
    Danke
     
  8. tuebinger

    tuebinger New Member

    Hallo!

    Ja, ich bin mit GuestPC weitgehend zufrieden. Die Internetanbindung klappt sehr gut, neue Einstellungen müssen nicht eingegeben werden. Aber der wirkliche Test kommt mit der diesjährigen Lohnsteuererklärung ...

    Gruß,

    T.
     

Diese Seite empfehlen