Gute Maus gesucht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von EiBook, 16. Juli 2007.

  1. EiBook

    EiBook New Member

    Hallo zusammen,

    nachdem mich meine mighty mouse in den wahnsinn getrieben hat, bin ich auf der suche nach einer neuen Maus für meinen iMac. Wer kann mir eine empfehlen? Sie sollte für mittelgroße bis große Hände geeignet sein, das Design sollte zum iMac passen, gerne auch drahtlos.
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Du wirst es nicht glauben, ... ich habe die Microsoft Standart Wireless optical Mouse und bin sehr zufrieden damit.
    Die gibt es übrigens auch in weiß.

    [​IMG]
     
  3. EiBook

    EiBook New Member

    Habe auch schon öfters gehört dass die MS-Mäuse (die für den Computer :)) ganz gut sein sollen. Aber Microsoft ist für mich ein kategorisches Ausschlusskriterium :apple:
     
  4. Octalus

    Octalus New Member

    kine MS Maus, die ich bislang an meinen mac rangelassen hab, hat ihre arbeit wirklich gut gemacht, daher entweder Apple oder Logitech. ich hab eine mighty Mouse, die zwar vond er verarbeitung erwartungsgemäß sehr hochwertig ist, aber leider einfach blöd designed ist; daher bräuchte ich auch eine Logitech zum arbeiten.
    meine kriterien sind:
    > gute verarbeitung
    > nicht wireless
    > keine 100 Tasten auf der Maus, höchstens 4
    > möglichst genaue abtastung (soferns da überhaupt noch irgendwie schlechte mäuse gibt)

    also statt in zusätzliche tasten und räder investiere ich lieber in extra gute verarbeitung und ergonomie
     
  5. mex

    mex New Member

    Nachdem ich an meiner MS IntelliMouse Optical (unter Windows seit ~6 Jahren) bei den 5 Tasten die Vor- und Zuruecktasten nicht mehr missen moechte (spart eine Menge 'Rumfahrerei besonders bei Internetrecherchen) und diese auch am Mac sehr gut funktioniert, wollte ich mir fuer zu Hause auch so eine zulegen (z.B. Cyberport ab ca. 13 EU). Bei den aktuellen geht aber das Scrollrad wesentlich schwerer. Dann sollte es die MS IntelliMouse Explorer Platinum werden (haette noch den Vorteil des Kipp-Scrollrades fuer horizontales Scrollen gehabt) - aber da gab es negative Berichte bzgl. Dauer-Qualitaet der Tasten. Jetzt ist es die Logitech MX 400 geworden, und ich bin ganz zufrieden damit (fast sich auch besser an als die MS-Maeuse), auch wenn es erst ein paar Ungereimtheiten bei der schnellen Benutzerumschaltung gab und das Einrichten der Tasten nicht so direkt aus den Beschreibungen folgte.
    Ausser die Intelli Optical gibt es jedoch alle nicht in weiss. Von Logitech gibt es aber eine kabellose Kombination "Cordless Desktop S 530 Laser for Mac" in weiss - da hat die Mouse sogar noch 2 Tasten mehr...

    Gruss, mex
     
  6. EiBook

    EiBook New Member

    Danke, das hilft mir sehr. Ich habe auch schon an Logitech gedacht. Mit dem Apple Keyboard bin ich aber sehr zufrieden
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hatte auch mal eine Apple- und eine MS-Maus. Aber beide sind nach einiger zeit in der Versenkung bzw. dem Müll gelandet.

    Seit ich eine Logitech MX 1000 betreibe, habe ich jedoch keine Probleme mehr!


    Gruss GU
     
  8. EiBook

    EiBook New Member

    ich hab mir die logitech mx revolution bestellt. sollte heute kommen. wenn sie da ist, werde ich berichten...
     
  9. MB-switcher

    MB-switcher New Member

    Erstmal Glückwunsch zu der MX Revolution.
    Falls du noch eine portable kleine Maus brauchst check doch mal die VX aus. Sie ist auch gross und komfortabel genug, dass man sie auch zuhause als Desktop Maus benutzen kann. Hier mehr dazu.

    MB-switcher
     

Diese Seite empfehlen