Gute Soundkarte für PB?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von babychlor, 4. Januar 2002.

  1. babychlor

    babychlor New Member

    Hallo zusammen

    Habe mich jetzt endlich dazu entschlossen, doch noch eine bessere Sounkarte zu kaufen.

    Verwende Audio Logic mit div.SoftSynths (auf einem Powerbook G3 500), da genügt eigentlich die Werkkarte. Möchte jetzt aber wieder meine externen Klangerzeuger benutzen und vielleicht auch mal Gesang aufnehemen...

    Hab im Keys mal nachgeschaut und da varieren die Preise von 507 DM (Audiophile 2496) bis zu 999 DM (Luna II), wobei die Latenzen auch ziemlich varieren.

    Wäre sehr froh, wenn mir da jemand mit ein paar Tips aushelfen könnte!

    Danke im Voraus
     
  2. Heiko

    Heiko New Member

    Soundkarte für Powerbook?

    Habe ich dich richtig verstanden: du willst in ein Powerbook eine Soundkarte (mit PCI-Anschluß) einbauen?

    Viel Spaß beim Suchen des PCI-Slots......

    *Kopfschüttel*
     
  3. deumel

    deumel New Member

    Man muss die nur auf PCMCIA Größe zurecht hämmern....
     
  4. babychlor

    babychlor New Member

    @ alle

    Nein, natürlich keine PCI Karte.

    Ich habe aber meine Zweifel, ob eine PCMCIA Karte gut genug ist (Datendurchsatzmenge), zB. Digigram VX Pocket, oder ob da eine FireWire Karte her muss, zB. eine Motu 828, welche natürlich um einiges mehr kostet.

    Wenn Ihr also Erfahrung mit diesen oder anderen Soundkarten habt und diese auch an einem PowerBook angeschlossen habt (ja, das gibt es auch...), wäre ich froh, wenn Ihr mir diese mitteilen könntet.

    Gruss, bchlor
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    ich glaube da gibt es eine externe alternative via usb, hab aber keinen namen parat. wenn mir was einfällt meld ich mich wieder

    schau mal bei comspot oder camcom die müssten sowas haben
     
  6. joerch

    joerch New Member

  7. aroma

    aroma New Member

    Die RME Hammerfall (Digi- oder Multiface). PCMICA Karte und BOX mit div. Anschlüssen (Audio +Midi). Beides durch wird ´durch ein Firewirekabel verbunden. Leistung Top....nur nicht ganz billig (1600,-) und noch keine Treiber für OSX. USB Lösungen würde ich nicht einsetzten.

    Gruß
    aROMA
     
  8. babychlor

    babychlor New Member

    Danke allen für die Antworten

    Glaube, mit der iMic würde ich nicht sehr weit kommen, zu wenig Möglichkeiten.
    Die PCMCIA RME Hammerfall scheint mir eine Alternative zur Motu 828 zu sein, sind ja auch preislich im gleichen Segment. Bleibt abzuwägen, zwischen FireWire und PCMCIA Anschluss...

    Danke nochmal. Gruss

    bchlor
     
  9. Bubu

    Bubu New Member

    die rme pcmcia + multiface kann ich dir nur empfehlen. die habe ich mir gerade selber für mein tibook bestellt..

    grüße..
     

Diese Seite empfehlen