Gute Tipps??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac-Freaks, 20. Februar 2011.

  1. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Was sidn für euch die besten Programme??
    wollt mal n Threaad erstellen welche Programme (free)
    ihr am Mac habt und gut findet
    Ich hab gute Erfahrung mit:
    -Firefox(Browser)
    -Thunderbird (E-Mail Programm)
    -AppCleaner (Macht das löschen von Programmen kinderleicht!)
    -i antivirus (super Viren System)
    -OnyX (hilft den Mac "sauber" zu halten)
    -VLC media Player (gut um Videos abzuspielen)
    Das waren meine wichtigen Programme
    Freu mich auf Antworten ;)
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    http://forums.macrumors.com/showpost.php?p=7174192&postcount=15

    Vllt. ist auch genau aus diesem Grund seit 08.2009 keinerlei (Programm-)Update mehr gefolgt. Ob die sogenannten "Viren-Datenbanken" zwischenzeitlich ein (oder mehrere) Updates erfahren haben, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. Ich traue diesem ganzen crap nicht so recht.
     
  3. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Aber wie soll ich mein Mac denn dann schützen anscheinend gibt es ein paar wenige
    schädliche Viren!
    Und das das Programm: OnyX
    mein passwort verlangt ist schon normal oder??
     
  4. G.Auer

    G.Auer Member

    Mein macPro 3.1 hat bisher alle Updates klaglos geschluckt und ist ohne diese " Spezial Programme " ausgekommen.

    MfG
     
  5. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Es sind ja keine spezial Programm sondern
    z.B
    AppCleaner hilft das man ein Programm rein zieht udn es sucht automatisch
    alle dazugehörigen sachen die angelegt worden sind und sowas eben..
    und danach auf löschen und fertig komplette deinstaliert das funktinoniert super bei allen Programmen bei denen es KEINEN installer-deinstaller dazu gegeben hat beim download.
     
  6. Reanimator

    Reanimator New Member

    Tach! Also, wenn du schon ein kostenloses Antivirenprogramm installieren willst, dann nimm lieber ClamXav. Aber: jedes (!) AV-Programm verbraucht Speicher und kostet Prozessorleistung, bremst teilweise ganz schön aus. Ich habe allerdings auch eins installiert, aber nur aus Freundlichkeit gegenüber den Win-Usern, mit denen ich Dateien tausche (Word, Excel,...). Auf dem Mac gibt´s momentan noch keine wirkliche Bedrohung, wenn man sich nicht zu blöd anstellt und irgendwelche "Videocodecs" o.ä. von Pornoseiten oder so installiert :klimper:
    Und wie gesagt, die Installation muß man mit Adminpasswort abnicken :eek:)
    App-Cleaner macht auch nix anderes, als nach irgendwelchen Dateien und Ordnern mit Namensbestandteilen des Programms zu suchen, es wird also beileibe nicht alles gelöscht. Wenn du wirklich alles löschen willst, mußt du das Installationslog abklappern, da steht dann detailliert, welches Programm was wo abgelegt hat. So ziemlich das einzige, wo Win dem Mac mal voraus ist (und das schon seit Jahren. Hallo, Apple, jemand zu Hause?!). Aber der AppCleaner ist bequem, ich benutze ihn auch manchmal.
    Und Onyx verlangt klar nach dem Adminpasswort, greift schließlich ins System ein, und da kennt MacOS X keinen Spaß. :boese:
    Und ich will mich ja nicht als Deutschlehrer aufspielen (bin ja auch keiner), aber wenn du ein bißchen mehr auf deine Rechtschreibung achten würdest, wüsste man gelegentlich auch eher mal, was du eigentlich meinst. Schaut nämlich teils schon recht kryptisch aus... :confused:
     
  7. John L.

    John L. Active Member

    @Reanimator: Jetzt schimpf halt den Kleinen ned schon wieder..! :D:D:D

    Ich hab ihm das vor geraumer Zeit auch schon mal gesagt.
    http://www.macwelt.de/forum/showpost.php?p=4093987&postcount=15

    Lies Dir mal das durch:
    Peilst Du nach ein oder zwei Mal durchlesen, was er will...ich damals ned..!

    Verglichen damit hat er sich doch schon wirklich verbessert, oder..? :D:D:D

    Nix für ungut,
    John L.
     
  8. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Ja ich werd immer besser :D
    ne Scherz für Rechtschreibfehler tschuldigung :p
    Und ich meinte bei dem Thread ob ich i Work Sachen wie eine Prästantion auch unter ppt oder pptx speichern kann UND ob es schon eine 2011 Version von I Work gibt hat sich aber schon geklärt...
    @Reanimato
    Danke für das "aufklären" :D :D :D :D :D
    und Rechtschreibfehler wie schon gesagt Tschuldigung aber so schlimm ist es doch nicht :O
     

Diese Seite empfehlen