Guter und preiswerter DSL-Router ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von geklonter, 18. November 2002.

  1. geklonter

    geklonter New Member

    Hallo zusammen,

    ich suche einen günstigen DSL-Router. Was muss ich beim Kauf beachten ?
    Welches Modell könnt Ihr mir empfehlen ? Ich habe bei TKR einen Zyxel Prestige für knapp 100,00 EURO gesehen. Wie ist der denn ?

    Der DSL-Router sollte ein kleines Netzwerk unterstützen und einfach zu konfigurieren sein.

    Danke schonmal für Eure Hinweise!

    Gruß,
    der Geklonte
     
  2. daschmc

    daschmc Member

    die billigsten router gibts bei www.snogard.de! da man die router immer über den web-browser konfigurieren kann, funzen die auch einwandfrei am mac!
     
  3. geklonter

    geklonter New Member

    Was haltet Ihr von dem Synergy21 S21611 DSL-Router, der kostet in dem o.a. Webshop 49,95 Euro.
    Wenn er DCHP kann (?), werden dann die IP-Adressen automatisch vergeben ?
     
  4. gelu56

    gelu56 New Member

    Der Zyxel Prestige 304 für knapp 100,00 EURO bei TKR ist okay.
    Habe ihn für Mac/PC-Netzwerk sehr schnell zum Laufen bekommen.
    Nach ca. 6 Monaten noch keine negativen Effekte festgestellt &
    Also ruhig kaufen
    Gruss
     
  5. eribula

    eribula New Member

    Netgear. Vor allem da die Dinger einen integrierten Webserver haben und so unabhängig vom Betriebssystem konfiguriert werden können.
     
  6. honoka

    honoka New Member

    Snogard ist zwar am billigsten aber die liefern super larmarschig und haben einen sche... Kundenservice.Habe viele schlechte erfahrungen mit denen gemacht.
    www.mix-computer.de und www.mindfactory.de sind meiner Meinung nach die besten Shops.
     
  7. daschmc

    daschmc Member

    laut info hat er dhcp, dann werden die ips automatisch vergeben (man kann dann den rechnern im netz anhand der MAC - Adresse feste ips vergeben die der dhcp-server dem jeweiligen rechner zuteilt.)

    ich hab den synergy 21 S21612 über den webshop bezogen, und kann mich nicht über snogard beklagen, das teil war nach 3 werktagen da. (den kundenservice hab ich bisher noch nicht in anspruch genommen)
     
  8. berth

    berth New Member

    Moin daschmc,

    Der Router hat doch auch einen Parallelport, um ihn als printserver zu benutzen. Geht der auch am Mac?

    Ich habe einen HP 5L.

    guet goahn

    berth
     
  9. daschmc

    daschmc Member

    Unter MACOS X sollte das drucken übers netz funktionieren, treiber gibs von synergy21 leider nicht für den mac.
    ich habs mit einem alten laserwriter nt probiert, da klappt es leider nicht, ich vermute aber der drucker ist defekt.
     

Diese Seite empfehlen