Ha, ha, ha, die Pendlerpauschale!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von HirnKastl, 9. Dezember 2008.

  1. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Erst ist sie in der alten Form wirtschaftspolitisch nicht zu verantworten, jetzt, nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes ist sie plötzlich eine konjunkturfördernde Maßnahme! Das nenne ich flexibel und anpassungsfähig!
    Pendlerpauschale im Wandel
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ressourcenverschwendung ist doch immer konjunkturfördernd.
     
  3. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Also wurde hier wider besseren Wissens ein Gesetz beschlossen, das verfassungswidrig ist.
    Wie viele Juristen beschäftigt der Staat eigentlich. Das hätte man doch berücksichtigen können.
    Jetzt muss wieder ein unglaublicher Verwaltungsaufwand betrieben werden, um das Geld wieder auszuzahlen.
    Wie immer nach dem Motto: Warum einfach, wenn es auch komplizierter geht?
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Die Antwort liegt auf der Hand. Auf der Hand der geschmierten Politiker. Und auf der Hand der Klientel, für die Politik gemacht wird. Das ist das Los der Demokratie.
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Freuet Euch, die Autoquellen werden wieder so quick fließen wie zuvor, Milliarden werden Arbeit finden und diese elenden, an den Sozialismus erinnernden Fahrgemeinschaften werden erneut dem Fahrbahn fressenden Ein-Mann-ein-Wagen-Prinzip weichen müssen.

    :augenring
     
  6. Selbst unter den Arbeiterfreunden waren das decken und schmieren schon üblich, nicht einmal der viel gelobt Ernst Thälmann war vor einigen Irrungen sicher.


    1928
    Thälmann wird von der KPD wegen der "Wittorf-Affäre" seiner Parteiämter enthoben. Ihm wird die Vertuschung von Unterschlagungen seines Freundes und Parteisekretärs Wittorf vorgeworfen. Auf Weisung Stalins kann Thälmann jedoch wenig später seine Funktionen wieder einnehmen.

    ab 1929
    Unter Thälmanns Leitung konzentriert sich die KPD vor allem auf die politische Bekämpfung der SPD und nennt deren Mitglieder in Übereinstimmung mit Stalin "Sozialfaschisten". Thälmann bekämpft die NSDAP nicht in gleichem Maße wie die SPD.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aha. Ich hab’ mir ja sagen lassen, dass selbst dem Führer schon mal Geld zugesteckt wurde …
     
  8. Armen Menschen muss doch geholfen werden.
     
  9. Im Sozialismus war der zweite Mann Pflicht, schliesslich musste der Scheibenwischer bedient werden.
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Du kennst dich aber gut aus – vermutlich selber jahrelang in der DDR gewohnt, was?!
     
  11. Nö, ich habe nur das größte Freilichtmuseum der Welt öfters besucht.
    Originalton DDR-TV zum ersten Mai, jetzt sehen sie die neue Arbeiterklasse ( mit AK 47 ) und vielen roten Fahnen im Bild, Mensch dachte ich mir, beim Führer hatte die Arbeiter bei ihrem Aufmarsch keine Knarren dabei, sonst sah alle gleich aus.
     
  12. edwin

    edwin New Member

    Du meintest Bürokratie. Mit Demokratie hat das nichts mehr zu tun.
     
  13. batrat

    batrat Wolpertinger

    Und vom Finanzamt gibt es einen warmen Geldregen : http://www.n-tv.de/1067660.html

    "Nur drei Tage nach dem Karlsruher Urteil zur Pendlerpauschale haben die ersten Finanzämter mit der Steuer-Rückzahlung begonnen. "

    Ich bekomme auch Geld zurück, das ich aus Sorge um die deutsche Konjunktur bereits ausgegeben habe. :xmas:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2008
  14. edwin

    edwin New Member

    Du bist so großzügig!
     
  15. Gecko

    Gecko schnelle Zunge

    wir habn gesiegt ! :)

    benzinpreiss ist runter und auto kann ich auch wieder absezten

    jetzt noch opel retten und deutschland is wieder oben

    rauchverbot mus auch noch weg, dann hat demokratie gewonnen :cool:
     
  16. edwin

    edwin New Member

    Was manch einer unter Demokratie versteht...
     
  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    deutschland ganz oben weit vorne. braucht auch keine mehr rechtschreibung. weil dann alle jubel und freu. unser kapital nämlich dumpfheit, nix bildung!
     
  18. batrat

    batrat Wolpertinger

    Man sollte das Geld für die Pendlerpauschale lieber für die Alphabetisierung von Randgruppen einsetzten. :teufel:
     
  19. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ha! Und ich dachte immer ich wär’ ein Drecksack.
    :D
     

Diese Seite empfehlen