Haariges aus Nordkorea

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von starwatcher, 1. Februar 2005.

  1. starwatcher

    starwatcher New Member

    Yahoo, heute

    Nordkorea sagt Langhaarigen den Kampf an

    Seoul (AP) Die kommunistische Regierung Nordkoreas hat den langhaarigen Männern den Kampf angesagt. Sie werden aufgefordert, ihr Haar in «sozialistischer Manier» zu tragen. Ansonsten gelten sie als «blinde Anhänger der Bourgeoisie» und «unhygienische, antisozialistische Dummköpfe». Machthaber Kim Jong Il, der selbst lange Jahre eine «wilde Frisur» trug, setzte kürzlich mit einem neuen Kurzhaarschnitt ein Zeichen.

    Unterstützt wird die Aktion von Nordkoreas führendem Fernsehsender, der Langhaarsünder mit Namen und Adresse nennt und damit öffentlich bloß stellt. Die Aktion «Lasst uns unser Haar gemäß dem sozialistischen Lebensstil zurechtmachen» startete bereist im Oktober vergangenen Jahres und fordert, dass Haare nicht länger als fünf Zentimeter getragen werden sollen. Älteren Männern wird jedoch ein Zugeständnis gemacht: Um mögliche Glatzen zu kaschieren, dürfen sie die Haare bis zu sieben Zentimeter lang wachsen lassen.

    Als Grund für das Kurzhaarschnitt-Plädoyer wird angeführt, dass lange Haare die Gehirnaktivität behinderten, indem sie den Nerven im Kopf Sauerstoff entzögen. Warum es Frauen dann allerdings immer noch erlaubt ist, ihre Haare lang zu tragen, bleibt unklar.

    Hintergrund der Aktion ist die wachsenden Besorgnis der Regierung, dass ausländische Einflüsse und Informationen in zunehmenden Maße in das Land kommen und dass sie die Kontrolle über die Bevölkerung verliert.

    Auch in Südkorea waren in den 70er Jahren zum Höhepunkt der Herrschaft des Machthabers Park Chung Hee lange Haare bei Männern verboten. Langhaarige Studenten wurden festgenommen und zu Polizeiwachen gebracht, wo ihnen zwangsweise die Haare geschnitten wurden. Erst nach dem Verfassen des Briefs des Bedauerns wurden sie freigelassen.

    -----------------------


    ...der satz zur damenfrisur gefällt mir am besten :D :D (nicht abwertend gemeint!)
     
  2. >>Als Grund für das Kurzhaarschnitt-Plädoyer wird angeführt, dass lange Haare die Gehirnaktivität behinderten, indem sie den Nerven im Kopf Sauerstoff entzögen.<<

    Wer schickt dem guten Mann mal ein Bild von Marx? :)
     
  3. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    LOL das gefällt mir.

    früher hab ich immer gesagt: "sorry das versteh ich nicht, bin grafiker". aber das haben mir die leute nicht abgekauft. blond als entschuldigung ging auch nicht, da braunhaarig. aber jetzt ist alles gelöst...

    "sorry, bin langhaarig."
     
  4. sad mac

    sad mac New Member

    und was ist mit denen, die deswegen eine Glatze haben, weil ihnen KEIN Haar mehr wächst? :rolleyes:
    Kommen die dann automatisch in den "inneren Kreis"? Oder werden die auch im TV vorgestellt, als (spiegelnde) Vorbilder der Jugend ...

    :eek:

    sad mac
     
  5. bsek

    bsek New Member

    das ist ja mit sicherheit das anfang vom ende. wenn ein regime seine energien für solche belange verwendet blutet es zwangsweise aus - zumindest wenn die dort keine anderen probleme haben ...
     
  6. RSC

    RSC ahnungslose

    Nhaja... Sowas habe ich auch in der UdSSR Zeiten noch erlebt. Damals waren die Jungs auch gedrillt wie bei der Millitär und "Hirnwäsche" unterzogen, wenn die Iron Maiden oder AC/DC gehört haben und lange Haare trugen. Aber wer wollte, hat es trotzdem getan. Aber dass sowas schon auf der höchster Ebene passiert... Sowas gab's nicht...

    (so, jetzt geändert!)
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Der wahre Grund ist der, daß Nordkorea Devisen braucht.

    Aus den abgeschnittenen Haaren werden Perücken gefertigt die wir spätestens in den nächsten Winnetou-Filmen sehen werden.

    :party:
     
  8. sad mac

    sad mac New Member

    "Iron Maden oder IC/DC"

    Iron Maden und IC/DC, bekannte Doppelgänger-Bands im Parallel-Universum von RSC. Auf unserem Planeten auch als: Iron Maiden und AC/DC bekannt, gemeinhin als Väter des Hard-Rock bezeichnet ...

    :party: :party: :party:

    sorry, musste sein ;)
     
  9. RSC

    RSC ahnungslose

    Shitt... 'türlich müssen die Iron Maiden und AC/DC heissen... sorry... Asche auf meine Haupt...
    ich muss wieder mehr schlaffen...
     
  10. sad mac

    sad mac New Member

    is ja nix passiert ;) hat mich nur zum Lachen gebracht, und das war gut :D :D ( vor allem :Maden, igitt und IC/ statt AC) :D :D
     
  11. RSC

    RSC ahnungslose

    Na mindestens das :D
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    oder von Einstein?
     
  13. donald105

    donald105 New Member

     
  14. Einstein war Sozialist/Kommunist? Halte ich für ein Gerücht. :confused:

    Naja, wahrscheinlich werden nur Haarpflegeprodukte knapp in Nordkorea - und damit´s nicht auffällt ...
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nee, aber er hatte eine längere Matte. Von wegen Gehirnaktivität, Sauerstoff und so.
     
  16. donald105

    donald105 New Member

    Klug war er, der herr einstein, und das mit üppiger haarpracht.
    Aber das mit dem shampoo könnte hinhauen.
    Wir können ja mal ein paar container rüberschicken. :)
     
  17. NIEMALS! Ohne diese tausend Fläschlein die mich jeden Morgen im Bad anlachen und um meine verkaterte Aufmerksamkeit buhlen, bevor ich dann doch wieder genervt ein paar aussuche und benutze, kann ich nicht leben ;)

    Sollen doch die kleinen Gelben selbst sehen, womit sie sich kämmen! so!
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich vermute, daß hinter der Haarschneideaktion eine ganz andere Absicht steckt und noch ganz andere Anweisungen des geliebten Führers folgen werden. Die Haare sind nur der Anfang.
    Ich sage nur: Soylent Grün!
     
  19. donald105

    donald105 New Member

    Du meinst, da kann man dann die enthaarte knusprige haut gleich mit... oh-oh.
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    is makaber, ich weiß. Aber die haben da ein Ernährungsproblem.
     

Diese Seite empfehlen