hab da eine alte krücke...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lucfish, 14. November 2001.

  1. lucfish

    lucfish New Member

    ....die sich performa schimpft!

    es handelt sich da um einen performa 5400/180MHz, 136MB RAM, OS8.6, der ganze würfel ferfügt über einen PCI-slot in den ich eine usb-karte gesteckt habe.
    aber da tut sich nichts, war zwar ne billige vom PC-höcker aber auf der packung stand eindeutig MacOS8.6 oder höher. die ganzen treiber sind auch drauf und das treiberlein fürs modem mit den scripts auch.

    ist der 5400 einfach nur sehr kompliziert mit karten oder hat dazumal apple nur platz für die eigenen gemacht?

    wer mehr weiss, wird belohnt

    lucfish

    ps: der oldtimer ist nicht für mich, sondern für einekollegin!
    also, strengt euch an!
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Zunächst sollten wir einmal über die Vergütung reden.

    Wenn ich mich nicht täusche bist Du einer, der in CHF zahlt ? Wie wäre es mit einer riesen Packung Toblerone so ca. 2 Kg ?

    Was sagt den der Systemprofiler ? Sieht er die Karte oder sieht er sie nicht ?

    Wenn ja, was möchtest Du den am Ende des USB Kabels dranhänegn ? Fehlen vielleicht diese Treiber ?

    Gruß

    MacELCH
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    habe auch eine firewire/usb combi karte im rechner.
    was ich ausser dem beigelegten treiber noch installieren musste, war software von apple, die für die unterstützung von firewire/usb dritthersteller produkte gebraucht wird. (glaube das hiess usb adapter card support) gibt es irgendwo auf der apple seite. die ist nämlich beim normalen system nicht mit dabei.
    wenn es daran liegt kannst du mir die toblerone zukommen lassen!
    grüsse
    peter
     
  4. marooc

    marooc New Member

    ... und für die, die keien Tipp auf Lager haben (also mich) kannste die Toblerone auch gleich zu mir schicken. Schweiz-Schweiz-Porto soll ja für Toblerones nicht so teuer sein *g*

    Gruss
    marooc
     
  5. MACrama

    MACrama New Member

    das kenn ich...
    da kauft man sich so ne karte, baut sie und dann geht nix...
    bei mir wars auch so... allerdings war da bei mir einen cd vom hersteller der karte dabei mit links zu apple... (dort gibts nämlich eine extension für dritthersteller usb karten (unter support)...
    das lustige bei mir war, ich hätte die karte gebraucht um mein modem anzuschließen um damit ins netz zu kommen ;-)

    also kurz..
    lad die treiber von apple...
    apple USB support oder ähnlich...

    ra.ma.
     
  6. Wolverine

    Wolverine New Member

    Oldtimer?! Ich habe hier gestern meinen Apple IIe mit 1.023 Mhz-Prozessortakt wieder aufgebaut - läuft immer noch anstandslos (nur dumm, daß ich OS X nicht auf 5 1/2-Zoll Disketten kriege ;-)
     
  7. scirocco

    scirocco New Member

    Was für ein neues Gerät! Habe gerade einen Apple II (kein Plus) aus dem Jahre 1977 eingeschalten. 1.0 Mhz Prozesser, 16 (!) KByte Ram - aber er läuft und läuft und läuft............
    Kein Lüftergeräusch, keine CD-Sucherei, kein Kopfzerbrechen welches OS ect. ect.

    Apple - Technik die begeistert
     
  8. Hase

    Hase New Member

    ...habe auch nicht wirklich einen guten Tipp- nur soviel: schmeiss ihn ja nicht weg...Ein Mac aufm Müll ist wie Stefan ohne Raab - uahhhh

    Krieg ich nu auch Tobirone?????? ))))))))

    Gruss
     
  9. piet

    piet New Member

    Hi
    was hast`n für ein OS?
    Hab`auch `nen LISA, aber ohne disketten 400k krieg ich die software nicht drauf.
     
  10. lucfish

    lucfish New Member

    macrama und petervogel

    sie haben gewonnen.
    vielen dank für den tipp mit dem usb-support, jetzt läufts

    luc
     
  11. scirocco

    scirocco New Member

    OS war damals Apple DOS 3.3
    143k auf einer 5,25" Diskette - Eine schöne Menge !!!!!! ;-)))
     
  12. scirocco

    scirocco New Member

    ja,ja, die alten Dinger........
     
  13. scirocco

    scirocco New Member

    zzzzzzzzzzzzzzz
     

Diese Seite empfehlen