habe sie endlich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lucfish, 3. Oktober 2001.

  1. lucfish

    lucfish New Member

    jetzt bin ich wieder mit dabei!

    habe heute endlich meine 500MHz prozessorkarte bekommen, eine woche wartezeit (geht eigendlich noch)
    jetzt läft alles super und schneller als bei 300MHz und ich freue mich risig.
    war ja auch biliger als ein neuer mac

    luc
     
  2. Xboy

    Xboy New Member

    Hi!

    Da ich technisch nicht so versiert bin würde mich interessieren wie daas funktioniert?
    Ist das mit OS X kompartibel?
    Ich hab irgendwo gelesen, das OS X keine Upgrade-Karten unterstüzt.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja genau, interessiert mich auch. Auch ich will meine Kiste schneller machen - also: welcher Rechner, welche Karte, Hersteller usw - bitte
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    ich bin mir nicht sicher, meine aber das x keine multiproz-karten unterstützt, war mal wo zulesen.

    für manche upgrade karten gibts ein rom update oder ähnliches und ie laufen unter x, wie gesagt isch weiß es net genau ;-)
     
  5. lucfish

    lucfish New Member

    ich habe das ganze bei meinem g3 bw 300MHz eingebaut.
    mit dem osx funktioniert das ganze einwandfrei.
    bei älteren g3 (baige) muss mann zuerst noch was an software instalieren.

    das ganze gibts von sonnet einfach ne g3 500MHz ZIF-karte bestellen. oder sich an den machändler seiner wahl wenden.

    das ganze muss aber gut überlegt sein, denn ab 400Mhz macht das noch keinen sinn aber ab 300 oder darunter schon. jetzt läuft alles fast doppelt so schnell.
    aber zuvor doch in mehr RAM investieren.

    Luc
     
  6. sevenm

    sevenm New Member

    Warum hast du keine G4 Karte gekauft? Dürfte sich doch in Zusammenhang mit X rentieren, oder?

    Seven
     
  7. oxmox

    oxmox New Member

    Äääääh, hat jemand Ahnung, ob die G3/500 oder die G4/400-Karte von Sonnet für den G3/300 besser bzw. leistungsfähiger ist?

    Gruß

    oxmox
     
  8. schnucki

    schnucki New Member

    Es gilt ganz einfach: Alle Programme, die keine AltiVec Unterstützung bieten, laufen auf einer x/500 natürlich besser (da sind Sonnets G3- und G4-Karten gleich), sobald (relevant) AltiVec-unterstützende Programme (z.B. Photoshop ab 6.0 und in Zukunft wohl immer mehr) auf dem Rechner laufen, trifft man mit einer G4-Karte auf längere Sicht wohl die bessere Wahl (auch bei "nur" 400 MHz, Sonnet bietet aber auch eine G4/500 - siehe www.sonnettech.com).
    Hab selber beides ausprobieren können, unter 9.1 (übrigens sind auch immer mehr Systemdateien AltiVec-relevant) und fand die G4/400 insgesamt besser und "knackiger" in der Performance als die G3/500.
     
  9. lucfish

    lucfish New Member

    wollte ich auch sagen.
    und da ich heufig mit cinema4D GO arbeite ist der 500G3 besser und biliger als der 500G4.

    luc
     
  10. lucfish

    lucfish New Member

    jetzt bin ich wieder mit dabei!

    habe heute endlich meine 500MHz prozessorkarte bekommen, eine woche wartezeit (geht eigendlich noch)
    jetzt läft alles super und schneller als bei 300MHz und ich freue mich risig.
    war ja auch biliger als ein neuer mac

    luc
     
  11. Xboy

    Xboy New Member

    Hi!

    Da ich technisch nicht so versiert bin würde mich interessieren wie daas funktioniert?
    Ist das mit OS X kompartibel?
    Ich hab irgendwo gelesen, das OS X keine Upgrade-Karten unterstüzt.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja genau, interessiert mich auch. Auch ich will meine Kiste schneller machen - also: welcher Rechner, welche Karte, Hersteller usw - bitte
     
  13. DonRene

    DonRene New Member

    ich bin mir nicht sicher, meine aber das x keine multiproz-karten unterstützt, war mal wo zulesen.

    für manche upgrade karten gibts ein rom update oder ähnliches und ie laufen unter x, wie gesagt isch weiß es net genau ;-)
     
  14. lucfish

    lucfish New Member

    ich habe das ganze bei meinem g3 bw 300MHz eingebaut.
    mit dem osx funktioniert das ganze einwandfrei.
    bei älteren g3 (baige) muss mann zuerst noch was an software instalieren.

    das ganze gibts von sonnet einfach ne g3 500MHz ZIF-karte bestellen. oder sich an den machändler seiner wahl wenden.

    das ganze muss aber gut überlegt sein, denn ab 400Mhz macht das noch keinen sinn aber ab 300 oder darunter schon. jetzt läuft alles fast doppelt so schnell.
    aber zuvor doch in mehr RAM investieren.

    Luc
     
  15. sevenm

    sevenm New Member

    Warum hast du keine G4 Karte gekauft? Dürfte sich doch in Zusammenhang mit X rentieren, oder?

    Seven
     
  16. oxmox

    oxmox New Member

    Äääääh, hat jemand Ahnung, ob die G3/500 oder die G4/400-Karte von Sonnet für den G3/300 besser bzw. leistungsfähiger ist?

    Gruß

    oxmox
     
  17. schnucki

    schnucki New Member

    Es gilt ganz einfach: Alle Programme, die keine AltiVec Unterstützung bieten, laufen auf einer x/500 natürlich besser (da sind Sonnets G3- und G4-Karten gleich), sobald (relevant) AltiVec-unterstützende Programme (z.B. Photoshop ab 6.0 und in Zukunft wohl immer mehr) auf dem Rechner laufen, trifft man mit einer G4-Karte auf längere Sicht wohl die bessere Wahl (auch bei "nur" 400 MHz, Sonnet bietet aber auch eine G4/500 - siehe www.sonnettech.com).
    Hab selber beides ausprobieren können, unter 9.1 (übrigens sind auch immer mehr Systemdateien AltiVec-relevant) und fand die G4/400 insgesamt besser und "knackiger" in der Performance als die G3/500.
     
  18. lucfish

    lucfish New Member

    wollte ich auch sagen.
    und da ich heufig mit cinema4D GO arbeite ist der 500G3 besser und biliger als der 500G4.

    luc
     

Diese Seite empfehlen