haben die neuen ibooks dvd brenner?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 25. April 2003.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    wollte mich nur einmal erkundigen, ob die neuen ibooks dvd brenner drinnen haben. ich versteh das nämlich nicht mehr: http://store.apple.com/Apple/WebObjects/swissdestore?family=iBook
    da steht bei allen (ausser beim kleinsten) cd-rw/dvd rom
    das heisst ja eigentlich cd brenner: ja dvd brenner: nein
    für diesen hohen preis beim grössten neuen ibook erwartet man doch einen dvd brenner. oder liege ich da voll falsch? verstehs irgendwie nicht...
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

  3. macmatic

    macmatic New Member

    Moinsen.

    AppleCare ist beim größten mit drinne - Eiinzelpreis rund 300 Euro

    Gruß, Andre
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Was hat >AppleCare< denn mit der Frage zu tun ?
    Es geht um ein SuperDrive also DVD-R/RW Gerät.

    Joern
     
  5. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    das frage ich mich auch...
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hoffe aber das Dir der Unterschied klarer geworden ist auch wenn es vielleicht nicht das gewesen ist was Du gehofft hast.

    Joern
     
  7. faustocoppino

    faustocoppino New Member

    Macmatic meint damit, dass das größte iBook deshalb so teuer ist weil Apple Care dabei ist und nicht ein DVD-Brenner.

    Alles klar?
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    dvd-brenner in laptops/notebooks sind noch recht selten, zudem ziemlich teuer und obendrein auch noch langsam. da sind externe laufwerke durchaus leistungsfähiger.
     
  9. morty

    morty New Member

    ... zur Vervollständigung ... die dann aber nicht von iDVD unterstützt werden !!! was auch nicht unerheblich ist ...

    gruß
     
  10. Multiuser

    Multiuser New Member

    Es gibt aber doch Brennprogramme mit DVD Authoringsoftware, die externe Brenner unterstützen. Außerdem sind die iBooks gar nicht so teuer. Habe gerade vor einige Tagen mal mit Dell verglichen. Da stehen immer Superschlagworte, geht man dann aber mal soweit, um so ein Teil zu bestellen, findet man schnell heraus, daß der Superpreis mit einer Supermindestausstattung und zwar in jeder Hinsicht zusammenhängt. Konfiguriert man dann Hard- und Software auf der Dellpage so, daß man in etwa das gleiche bekommt, was beim iBook serienmäßig vorhanden ist, relativiert sich der iBook-Preis ganz schnell. Auch sollte man immer mal in die Promos von Apple schauen. Am besten mehrmals die Woche. Ein Freund von mir, ein seit Jahren eingeschworener PC User hat sich vor kurzem ein 800er iBook mit 14,1"TFT im Apple Store bestellt und ist total glücklich, obwohl er mit gemischten Gefühlen drangegangen ist. Der hat Netto ohne MwSt., die setzt er ab, EUR 1600 bezahlt. Aber: Mit 640MB original Apple Ram, mit Airportkarte und mit Apple Care und mit der ganzen Software, die ja sowieso beim iBook dabei ist. Dann ist das Level2 Cache beim iBook ja im Prozzitakt getaktet. Wenn man das gleiche bei Dell kauft, ists teurer.
    Was den nachträglichen Einbau von Combo und sogar SUPERDRIVE Laufwerken in ein iBook angeht, dürfte dies hier die Adresse 1-ter Wahl sein. http://www.mcetech.com/sdibook.html
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    zur vervollständigung auch noch: schon mal gesehen, wie lahm idvd auf einem g3 ibook laufen würde? wäre bestimmt superzäh. der g3 und die einschränkung auf max 640 mb ram sind echte nachteile im vergleich zum 12er powerbook, da kriegt man sogar 1gb-ram-chips für.
     
  12. morty

    morty New Member

    ich hatte es auf externe DVD Brenner und ausschließlich iDVD bezogen, was ja komplett kostenlos wäre ...

    ansonsten gebe ich Dir vollkommen Recht, hab a auch nen iBook und freue mich immerwieder darüber

    grüße, morty
     
  13. morty

    morty New Member

    weis nicht, wie lahm, nur denke ich, das ein iBook für jemanden , der damit wirklich intensiv arbeiten will und aufwendige Sachen macht, einfach zu langsam ist, vor allem die FP nervt manchmal doch sehr arg.

    Ich habe gestern dann mal etwas mit AC8 gemacht und das ist wirklich langsam, ich überlege schon, ob ichs mal unter 9 versuchen soll, wie es da so läuft, wobei ich weis, das AC8 sehr viel Speicher haben möchte und sehr sensibelo darauf reagiert :-(

    also, wenn man ARBEITEN will und nicht warten, dann PB kaufen, wenn es das Kleingeld zuläßt :-(

    gruß, Th
     
  14. macmatic

    macmatic New Member

    Danke. Wenigstens einer der mir folgen kann... ;-)

    >für diesen hohen preis beim grössten neuen ibook erwartet man doch einen dvd brenner<

    Gruß, Macmatic
     

Diese Seite empfehlen