Hacker-Angriff auf Airport-Basisstation?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Napfekarl, 20. Oktober 2001.

  1. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,
    heute nachmittag mußte ich feststellen, dass die Basisstation Daten empfing und versendete, und dass eine Leitung der Telefonanlage aktiv war, obwohl der Mac schon mehr als eine halbe Stunde aus war. Der TimeOut der Basisstation ist auf 5 Minuten eingestellt. Ist da jemand auf meine Kosten gesurft?

    Nun habe ich natürlich gleich die Konfiguration der Basisstatiom ändern wollen... Dabei habe ich umgestellt auf geschlossenes Netzwerk, was auch funktioniert, denn ich bin gerade online über Aitport... Was nicht mehr klappt ist das Admin.Dienstprogramm. Die Basisstation wird in der Liste nicht mehr angezeigt, also klickte ich auf andere. Die vorgeschlagene IP-Adresse (10.0.1.1) habe ich beibehalten und mein Passwort eingegeben. Meistens kann das Dienstprogramm keine Verbindung zur Basisstation aufbauen, manchmal klappts. Woran kann's liegen?

    Gruß
    Martin
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,
    heute nachmittag mußte ich feststellen, dass die Basisstation Daten empfing und versendete, und dass eine Leitung der Telefonanlage aktiv war, obwohl der Mac schon mehr als eine halbe Stunde aus war. Der TimeOut der Basisstation ist auf 5 Minuten eingestellt. Ist da jemand auf meine Kosten gesurft?

    Nun habe ich natürlich gleich die Konfiguration der Basisstatiom ändern wollen... Dabei habe ich umgestellt auf geschlossenes Netzwerk, was auch funktioniert, denn ich bin gerade online über Aitport... Was nicht mehr klappt ist das Admin.Dienstprogramm. Die Basisstation wird in der Liste nicht mehr angezeigt, also klickte ich auf andere. Die vorgeschlagene IP-Adresse (10.0.1.1) habe ich beibehalten und mein Passwort eingegeben. Meistens kann das Dienstprogramm keine Verbindung zur Basisstation aufbauen, manchmal klappts. Woran kann's liegen?

    Gruß
    Martin
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,
    heute nachmittag mußte ich feststellen, dass die Basisstation Daten empfing und versendete, und dass eine Leitung der Telefonanlage aktiv war, obwohl der Mac schon mehr als eine halbe Stunde aus war. Der TimeOut der Basisstation ist auf 5 Minuten eingestellt. Ist da jemand auf meine Kosten gesurft?

    Nun habe ich natürlich gleich die Konfiguration der Basisstatiom ändern wollen... Dabei habe ich umgestellt auf geschlossenes Netzwerk, was auch funktioniert, denn ich bin gerade online über Aitport... Was nicht mehr klappt ist das Admin.Dienstprogramm. Die Basisstation wird in der Liste nicht mehr angezeigt, also klickte ich auf andere. Die vorgeschlagene IP-Adresse (10.0.1.1) habe ich beibehalten und mein Passwort eingegeben. Meistens kann das Dienstprogramm keine Verbindung zur Basisstation aufbauen, manchmal klappts. Woran kann's liegen?

    Gruß
    Martin
     

Diese Seite empfehlen