¬-haftbefehl

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 3. Juli 2002.

  1. quick

    quick New Member

    erst der ¬ und jetzt der euro-haftbefehl:

     

    "Nationale Internetgesetzgebung lässt sich spätestens 2004 auf alle EU-Bürger anwenden. Falls ein Deutscher beispielsweise gegen spanisches Internetrecht verstößt, könnte er wegen Cyberkriminalität nach Spanien ausgeliefert werden. Auch nach Großbritannien könnte jemand zwecks Offenlegung seines privaten Kryptoschlüssels ausgeliefert werden. Es gäbe noch viel mehr abstruse Möglichkeiten, "aber Gerichte werden anfangs sehr zurückhaltend sein", beruhigt Rechtsanwalt Michael Rosenthal. Schon jetzt könnte man auszuliefernde Straftäter in ihren Heimatstaat überweisen, um dort ihre Haftstrafe zu verbüßen. Doch obwohl dies rechtlich möglich wäre, weigern sich Ministerien in der Praxis, dies umzusetzen. Entsprechend wäre auch hinsichtlich des Europäischen Haftbefehls eine erhebliche Verzögerung bei der praktischen Umsetzung zu erwarten."

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/te/12843/1.html
     
  2. macweibchen

    macweibchen New Member

  3. macweibchen

    macweibchen New Member

  4. macweibchen

    macweibchen New Member

  5. macweibchen

    macweibchen New Member

Diese Seite empfehlen