Haialarm…

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 17. Mai 2005.

  1. 2112

    2112 Raucher

    …in DENIA
     

    Anhänge:

  2. SteSu

    SteSu New Member

    Wenn das mal nicht eine Ente ist! :wink:
     

    Anhänge:

  3. 2112

    2112 Raucher


    Ist das eine ENTE ?
     

    Anhänge:

  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  5. 2112

    2112 Raucher

    Wo ist hier Panik ? Das war eine Fiesta.
     
  6. akiem

    akiem New Member


    mmhh... bestimmt wieder so ein spanischer volkssport wie skeedschießen mit lebendigen wachteln, lebendig aufgehenkten ziegen mit einem prügel den schädel einschlagen, stiere unter gegröhle abstechen, stiere duch gassen treiben, erschöpfte und erfolglose jaghunde einfach aufhängen, lebendige ziegen vom kirchturm werfen, rinder in panik über die hafenmauer ins mehr jagen, lebenden stieren die hoden und den schwanz abschneiden (tordesillas valladolid, stiere mit seilen totzerren (benavente zamora), grausame wildpferdejagd in galizien, esel in ziehbrunnen ertränken ...

    "spanien - wie es leibt und lebt":
    tiere brüllen vor schmerz und angst, menschen johlen vor Freude...

    ole!
     
  7. SteSu

    SteSu New Member

    Und hinterher Pfannen schruppen nicht vergessen. Am besten mit Fairy Ultra ...:D
     
  8. apoc7

    apoc7 New Member

    Das soetwas in der EU noch erlaubt ist... hierzulande darf man ja nichtmal seinen hamster in die Micro stecken... :conf2:
     
  9. 2112

    2112 Raucher

    Das gibt es nur in ¡ Villabajo !
     
  10. SteSu

    SteSu New Member

    :D
     
  11. grufti

    grufti New Member

    Könnte sein. Aber mit Enten kenne ich mich nicht so besonders gut aus.

    ;-)
     
  12. Olley

    Olley Gast

    und wer ist jetzt 2112 auf dem foto? der, der vorne quer liegt?
     
  13. 2112

    2112 Raucher

    :smile:
     
  14. 2112

    2112 Raucher

    Nee, quergelegt hat sich hier bei dem Thema
    wie immer jemand Anderes. :cool:
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    DonOlivio, ich schlage vor, dass du bei der Auswaidung (heißt das so?) des Hais vor Ort bist. Dann mal den Magen aufklappen und schauen, ob deine Fuddschi noch drin ist und funktioniert. :cool:
     
  16. akiem

    akiem New Member

    ja ich kann doch auch nichts dafür wenn teile der spanier perverse säcke sind und sich an abartigen tierquälereien wie diesen erfreuen:

    ... skeedschießen mit lebendigen wachteln, lebendig aufgehenkten ziegen mit einem prügel den schädel einschlagen, stiere unter gegröhle abstechen, stiere duch gassen treiben, erschöpfte und erfolglose jaghunde einfach aufhängen, lebendige ziegen vom kirchturm werfen, rinder in panik über die hafenmauer ins mehr jagen, lebenden stieren die hoden und den schwanz abschneiden (tordesillas valladolid, stiere mit seilen totzerren (benavente zamora), grausame wildpferdejagd in galizien, esel in ziehbrunnen ertränken ...

    "spanien - wie es leibt und lebt":
    tiere brüllen vor schmerz und angst, menschen johlen vor Freude...

    ole!


    lustig wie ein paar wenige hechelnd herbeieilen und eu-perversitäten auf einfältigste art versuchen ins lächerliche zu ziehen und dabei krampfhaft bemüht sind dem thema etwas dümmlich lustiges abzugewinnen.
     
  17. 2112

    2112 Raucher

    ¡ qué buena idea ! :cool:
     
  18. 2112

    2112 Raucher

    Jau, ich habe Sie wieder. :D
     

    Anhänge:

  19. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    @ 2112

    Wie kam`s eigentlich zu dem Fang?

    Gezielte Jagd, als Kadaver angetrieben, in Fischernetzen verfangen?
     
  20. akiem

    akiem New Member

    wenn in spanien vermute "sport"liches showkillen.
    kann mich natürlich auch irren.
     

Diese Seite empfehlen