Halbe CD-Titel brennen?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Winston, 1. Juni 2001.

  1. Winston

    Winston New Member

    Ich habe einen iMac mit iTunes. Jetzt möchte ich ein Lied brennen, aber eben nicht das ganze Lied, sondern nur 20 Sekunden daraus.

    Wie mache ich das?
     
  2. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    He, Winston! Brenner einfach nach 20 Sekunden ausschalten. Hähä! Aber im Ernst: Du müsstest den Titel vorher editieren, am besten mit SoundEdit, QT Pro oder ähnlichen Programmen.Anders wirds nicht gehen!
    Gruß
    Giga
     
  3. Winston

    Winston New Member

    Was kosten Soundedit oder Quicktime Pro? Wozu rätst Du mir?
     
  4. ede716167

    ede716167 New Member

    Nimm doch Toast, da gibt es den Audio Extractor als Zugabe. Mit dem kannst Du beliebige Songteile rausziehen. Toast war z.B. bei meinem Brenner dabei, hattest Du kein Programm dabei?

    Gruss Andreas
     
  5. Winston

    Winston New Member

    Ich habe einen iMac Dalmatiner mit integriertem CD-Brenner und der Power to burn, aber einen Toaster habe ich noch nicht entdeckt...

    Ist der vielleicht irgendwo noch auf der Festplatte?
     
  6. ede716167

    ede716167 New Member

    Ach so, sorry. Toast ist als Brennprogramm meistens bei externen Brennern dabei. Kann sein, das Du die Light-Version auf einer älteren MacWelt-CD findest.

    Andreas
     
  7. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    SoundEdit ist ein sehr gutes und umfangreiches Soundprogramm von Macromedia (im semiprofessionellen Bereich) und hat auch einen sehr guten mp3-Encoder. Kostet allerdings auch so um 750 Mark! Billiger kommst Du mit QT Pro weg. kannst Du bei Apple online bestellen und freischalten lassen und kostet 29,99 US$. Ach ja, ich seh grad das Posting von ede! AudioExtractor geht natürlich auch, man kann allerdings nicht faden, also ein-oder ausblenden!
    Giga
     
  8. Winston

    Winston New Member

    Vielen Dank für Eure Antworten! Ich werde mir wohl den Toaster besorgen und habe mich gerade mal bei softwarehouse.de umgesehen. Da gibts allerdings 2 Toasts: Toast 4 Deluxe und Toast 5 Titanium!

    Stellt sich jetzt für mich die Qual der Wahl? Ich nehme an, dass T5Titanium das neuste ist und ich mich dafür entscheiden sollte ...!?
     
  9. charly68

    charly68 Gast

    nimm logic fun, protools free, sound studio und sei glücklich. kostet alles nix aber alles wunderbar......... nur die online kosten musst du tragen....

    charly

    ps: wende nix findest ....... uff meiner platte isses druff........
     
  10. Winston

    Winston New Member

    Danke! Kostenlos und gut ist doppelplusgut...
     
  11. ede716167

    ede716167 New Member

    Wenn Du Dir ein Programm kaufen willst, dann wohl lieber Toast 5. Sonst ist der Vorschlag von charly68 natürlich preiswerter, protools free ist auch ok. Aber wenn Du keine Erfahrung mit Musikprogrammen hast, brauchst Du etwas mehr Einarbeitungszeit.

    Andreas
     
  12. Winston

    Winston New Member

    Ich habe einen iMac mit iTunes. Jetzt möchte ich ein Lied brennen, aber eben nicht das ganze Lied, sondern nur 20 Sekunden daraus.

    Wie mache ich das?
     
  13. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    He, Winston! Brenner einfach nach 20 Sekunden ausschalten. Hähä! Aber im Ernst: Du müsstest den Titel vorher editieren, am besten mit SoundEdit, QT Pro oder ähnlichen Programmen.Anders wirds nicht gehen!
    Gruß
    Giga
     
  14. Winston

    Winston New Member

    Was kosten Soundedit oder Quicktime Pro? Wozu rätst Du mir?
     
  15. ede716167

    ede716167 New Member

    Nimm doch Toast, da gibt es den Audio Extractor als Zugabe. Mit dem kannst Du beliebige Songteile rausziehen. Toast war z.B. bei meinem Brenner dabei, hattest Du kein Programm dabei?

    Gruss Andreas
     
  16. Winston

    Winston New Member

    Ich habe einen iMac Dalmatiner mit integriertem CD-Brenner und der Power to burn, aber einen Toaster habe ich noch nicht entdeckt...

    Ist der vielleicht irgendwo noch auf der Festplatte?
     
  17. ede716167

    ede716167 New Member

    Ach so, sorry. Toast ist als Brennprogramm meistens bei externen Brennern dabei. Kann sein, das Du die Light-Version auf einer älteren MacWelt-CD findest.

    Andreas
     
  18. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    SoundEdit ist ein sehr gutes und umfangreiches Soundprogramm von Macromedia (im semiprofessionellen Bereich) und hat auch einen sehr guten mp3-Encoder. Kostet allerdings auch so um 750 Mark! Billiger kommst Du mit QT Pro weg. kannst Du bei Apple online bestellen und freischalten lassen und kostet 29,99 US$. Ach ja, ich seh grad das Posting von ede! AudioExtractor geht natürlich auch, man kann allerdings nicht faden, also ein-oder ausblenden!
    Giga
     
  19. Winston

    Winston New Member

    Vielen Dank für Eure Antworten! Ich werde mir wohl den Toaster besorgen und habe mich gerade mal bei softwarehouse.de umgesehen. Da gibts allerdings 2 Toasts: Toast 4 Deluxe und Toast 5 Titanium!

    Stellt sich jetzt für mich die Qual der Wahl? Ich nehme an, dass T5Titanium das neuste ist und ich mich dafür entscheiden sollte ...!?
     
  20. charly68

    charly68 Gast

    nimm logic fun, protools free, sound studio und sei glücklich. kostet alles nix aber alles wunderbar......... nur die online kosten musst du tragen....

    charly

    ps: wende nix findest ....... uff meiner platte isses druff........
     

Diese Seite empfehlen