Hallo/CD/DVD Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von orthanc, 11. April 2002.

  1. orthanc

    orthanc New Member

    Hi,
    bin neu hier.

    Soviel dazu.

    Ich hab aber auch noch ein paar Anliegen:

    Ich hab ein PowerBook G3 333 Bronze und benutze Mac OS 9.1.
    Wenn ich AudioCDs mit iTunes 2 vom internen DVD Laufwerk abspiele stottert die Wiedergabe.
    Wenn ich Audio CDs auf die Festplatter kopiere (wia Toast), um sie zu brennen, kommen Knackser rein.
    Ausserdem hab ich hier noch ein SCSI CD Laufwerk, dass der Computer nicht erkennt, wenn ich es anschliesse.
    Weiss irgendwer wo es die neuesten oder alternative CD/DVD Treiber gibt? Andere Vorschlaege nehm ich auch entgegen.

    Danke Orthanc
     
  2. orthanc

    orthanc New Member

    Gut, Ich seh schon. Mich mag hier anscheinend niemand.
     
  3. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    um dich nicht zu mögen müst i die scho kennen lernen.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tja, sind halt viele Fragen, die zudem etwas unpräzise gestellt sind ;-) Kann 1000+1 Ursache haben. Ich versuch dennoch, mal einige Tips zu geben.

    Was auch noch wichtig wäre: Bist Du nur neu im Forum oder auch neu auf dem Mac?

    Zum iTunes-Problem: Versuch mal, die CD nicht mit iTunes, sondern z.B. mit SoundEdit abzuspielen (http://surfin.spies.com/~franke/SoundApp/) So kannst Du mal eingrenzen, ob's an iTunes liegt oder nicht.

    Zum kopieren auf die Festplatte: Audio-Grabbing ist nicht ganz ohne. Manchmal hilft es, die Lesegeschwindigkeit des CD-Laufwerks zu reduzieren (gibt ein Tool dafür, weiss aber nicht gerade, wie es heisst). Aber auch hier kannst Du es mal mit SoundEdit versuchen. Eventuell grabbt der besser als Toast.

    SCSI-Laufwerk: Stimmt die SCSI-ID bzw. ist sie noch nicht belegt? Ist die SCSI-Kette korrekt terminiert? Was sagt z.B. SCSI-Probe dazu? (Ist das Laufwerk mindestens mal mit seiner SCSI-ID sichtbar?)

    Generell gibt es keine alternativen Treiber für CD/DVD als die, welche mit dem MacOS mitkommen. Daran sollte es nicht liegen. Ausnahme: Eben Dein SCSI-CD-ROM. Dafür brauchst Du das CD-ROM-Toolkit von FWB (www.fwb.com). Nur damit lassen sich fremde (nicht-Apple) SCSI-CDROM-Laufwerke ansprechen. Bei IDE- (ATAPI-) Laufwerken hingegen braucht es das nicht mehr.

    Gruss
    Andreas
     
  5. orthanc

    orthanc New Member

    "um dich nicht zu mögen müst i die scho kennen lernen"

    War auch nicht so ernst gemeint, hab vergessen ein ;-) in meine letzte Nachricht zu setzen.

    "Was auch noch wichtig wäre: Bist Du nur neu im Forum oder auch neu auf dem Mac?"

    Nur neu im Forum.

    "Versuch mal, die CD nicht mit iTunes, (...) abzuspielen"

    Hab's probiert (auch in MacAmp), das Problem bleibt leider bestehen.
    BTW ist SoundEdit = SoundApp?

    Dass mit dem SoundEdit grabben muss ich noch ausprobieren. Was gibt es sonst noch fuer gute Audio-Grabbing software?

    "SCSI-Laufwerk: Stimmt die SCSI-ID bzw. ist sie noch nicht belegt? Ist die SCSI-Kette korrekt terminiert? Was sagt z.B. SCSI-Probe dazu? (Ist das Laufwerk mindestens mal mit seiner SCSI-ID sichtbar?)"

    Ist alles soweit korrekt eingestellt und das Laufwerk wird als vorhanden erkannt. Nur CDs werden einfach nicht gemountet.
    Ich guck mich mal nach dem CD-ROM-Toolkit um.

    Danke,
    Orthanc
     

Diese Seite empfehlen