hama-maus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von airwalk, 9. Februar 2002.

  1. airwalk

    airwalk New Member

    hab mir heute die hama compu wheelmouse sideclick geholt ... funzt unter os x ... würde aber gern die tasten so programmieren wie ich will. mit usb-overdrive funzt es leider nicht.
    weiss jemand sonst noch was? von hama gibts leider nur nen konfigurierbaren treiber für os 9.x

    (is schon ne komische maus *g*)
     
  2. Holloid

    Holloid New Member

    ich hab sie auch....unter Os9x läuft sie.....aber nur bei wenigen Anwendungen kann ich das scrollrad benutzen......bei einigen Programmen wird das benutzen des scrollrades mit einen absturz belohnt.....aber im Dunkeln leuchtet sie schön :)
     
  3. airwalk

    airwalk New Member

    interessant ... werd ich am montag gleich auch mal unter os 9.x testen.
    leuchten tut sie schön, ja :)
     
  4. airwalk

    airwalk New Member

    hab mir heute die hama compu wheelmouse sideclick geholt ... funzt unter os x ... würde aber gern die tasten so programmieren wie ich will. mit usb-overdrive funzt es leider nicht.
    weiss jemand sonst noch was? von hama gibts leider nur nen konfigurierbaren treiber für os 9.x

    (is schon ne komische maus *g*)
     
  5. Holloid

    Holloid New Member

    ich hab sie auch....unter Os9x läuft sie.....aber nur bei wenigen Anwendungen kann ich das scrollrad benutzen......bei einigen Programmen wird das benutzen des scrollrades mit einen absturz belohnt.....aber im Dunkeln leuchtet sie schön :)
     
  6. airwalk

    airwalk New Member

    interessant ... werd ich am montag gleich auch mal unter os 9.x testen.
    leuchten tut sie schön, ja :)
     
  7. benjii

    benjii New Member

    Hallo,
    die Hama-Maus habe ich mir auch gekauft - weil sie so Mac-like aussieht, und vor allem wegen des Scrollrads und der zweiten Taste. Aber läuft die bei euch echt unter X problemlos? Bei mir hängt der Mauszeiger dauernd, und ich muss echt schieben, um den in die andere Ecke zu bringen. Auch so Sachen wie USB-Overdrive oder MouseZoom bringt nichts. Mache ich was falsch?

    Grüße,

    benjii

    P.S Ich habe OS 10.1.2 laufen...
     
  8. airwalk

    airwalk New Member

    also aufm cube läuft sie problemlos, und usb-overdrive funktioniert auch (hab die tasten so belegt, wie ich will) ... aber aufm G4 500 mhz funzt usb-overdrive komischerweise nicht.
    was mich jetzt aber im nachhinein an der maus megamässig stört: man kann den klick nicht halten, wenn man die maus aufhebt ... hab 2 screens, und muss so jetzt immer die maus übern halben tisch schieben, wenn ich ein objekt im klick hab :) naja ... für zuhause gehts, aber als arbeitstüchtige maus für illu oder photoshop finde ich sie somit ungeeignet.
     
  9. benjii

    benjii New Member

    Hallo airwalk,

    danke für deine Antwort. Also ich hab's gerade noch mal probiert - auf meinem G4/533 hier lässt sich mit der Maus nicht arbeiten. Die macht vor allem jetzt auch noch so "Gedenkminuten" nach jeder Klick-Aktion... Da tut sich dann mal erst eine Weile gar nichts, und du denkst schon, der Rechner hängt. Keine Ahnung, warum die nicht läuft. Seltsamerweise funktioniert sie unter 9 auch nicht richtig. Werde sie wohl wieder verkaufen müssen...

    Grüße,

    benjii
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    andere Frage: ist die HamaMaus so günstig oder warum habt Ihr die?
    Ich habe von Hama noch nie viel gehalten. Ich halte die meisten der hamaProdukte für überteuert. Das meiste bekommt man anderswo oft deutlich billiger. Schließlich ist Hama kein Produzent sondern Ein-, und Verkäufer. Letztens hatte ich mir trotz meiner Bedenken ein 4fach USB-Hub von Hama gekauft, auch wegen des Aussehens das zum blauweißen G3 paßt. 99.50 DM hielt ich für noch angemessen. Nur leider funktionierte der am Hub anheschlossene Drucker mal drei mal, mal zwei mal, mal auch sogar fünf mal. Aber dann kam immer die Meldung, der Rechnekönne den Drucker nicht finden. Und jedesmal ausstecken und wieder einstecken wollte ich nicht. Außerdem blieb das Hub ständig an.

    Also zurück damit und ein anderes von Cancom geholt. Kostete 79 Mark und funzt einwandfrei. Schaltet sich sogar ab, wenn der Rechner ausgeschaltet wird.

    Okay ist ne andere Geschichte.

    Aber wenn das Design der MAus nicht so wichtig ist und mehr Wert auf die Tastenvielfalt gelegt wird, empfehle ich Euch eine Logitech. Die funzt dann auch mit USB-Overdrive. Auch unter OS X.
     
  11. Holloid

    Holloid New Member

    also bei mir( OS 9.1) funktioniert sie.Nicht Tadellos,aber sie Tut´s.
    Gekauft habe ich sie wegen des aussehens....ich wollte nicht so eine graue Maus an meinen Imac..
    Gruß
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    von Logitech gibbet auch bunte Mäuse
     
  13. airwalk

    airwalk New Member

    hab mir heute die hama compu wheelmouse sideclick geholt ... funzt unter os x ... würde aber gern die tasten so programmieren wie ich will. mit usb-overdrive funzt es leider nicht.
    weiss jemand sonst noch was? von hama gibts leider nur nen konfigurierbaren treiber für os 9.x

    (is schon ne komische maus *g*)
     
  14. Holloid

    Holloid New Member

    ich hab sie auch....unter Os9x läuft sie.....aber nur bei wenigen Anwendungen kann ich das scrollrad benutzen......bei einigen Programmen wird das benutzen des scrollrades mit einen absturz belohnt.....aber im Dunkeln leuchtet sie schön :)
     
  15. airwalk

    airwalk New Member

    interessant ... werd ich am montag gleich auch mal unter os 9.x testen.
    leuchten tut sie schön, ja :)
     
  16. benjii

    benjii New Member

    Hallo,
    die Hama-Maus habe ich mir auch gekauft - weil sie so Mac-like aussieht, und vor allem wegen des Scrollrads und der zweiten Taste. Aber läuft die bei euch echt unter X problemlos? Bei mir hängt der Mauszeiger dauernd, und ich muss echt schieben, um den in die andere Ecke zu bringen. Auch so Sachen wie USB-Overdrive oder MouseZoom bringt nichts. Mache ich was falsch?

    Grüße,

    benjii

    P.S Ich habe OS 10.1.2 laufen...
     
  17. airwalk

    airwalk New Member

    also aufm cube läuft sie problemlos, und usb-overdrive funktioniert auch (hab die tasten so belegt, wie ich will) ... aber aufm G4 500 mhz funzt usb-overdrive komischerweise nicht.
    was mich jetzt aber im nachhinein an der maus megamässig stört: man kann den klick nicht halten, wenn man die maus aufhebt ... hab 2 screens, und muss so jetzt immer die maus übern halben tisch schieben, wenn ich ein objekt im klick hab :) naja ... für zuhause gehts, aber als arbeitstüchtige maus für illu oder photoshop finde ich sie somit ungeeignet.
     
  18. benjii

    benjii New Member

    Hallo airwalk,

    danke für deine Antwort. Also ich hab's gerade noch mal probiert - auf meinem G4/533 hier lässt sich mit der Maus nicht arbeiten. Die macht vor allem jetzt auch noch so "Gedenkminuten" nach jeder Klick-Aktion... Da tut sich dann mal erst eine Weile gar nichts, und du denkst schon, der Rechner hängt. Keine Ahnung, warum die nicht läuft. Seltsamerweise funktioniert sie unter 9 auch nicht richtig. Werde sie wohl wieder verkaufen müssen...

    Grüße,

    benjii
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    andere Frage: ist die HamaMaus so günstig oder warum habt Ihr die?
    Ich habe von Hama noch nie viel gehalten. Ich halte die meisten der hamaProdukte für überteuert. Das meiste bekommt man anderswo oft deutlich billiger. Schließlich ist Hama kein Produzent sondern Ein-, und Verkäufer. Letztens hatte ich mir trotz meiner Bedenken ein 4fach USB-Hub von Hama gekauft, auch wegen des Aussehens das zum blauweißen G3 paßt. 99.50 DM hielt ich für noch angemessen. Nur leider funktionierte der am Hub anheschlossene Drucker mal drei mal, mal zwei mal, mal auch sogar fünf mal. Aber dann kam immer die Meldung, der Rechnekönne den Drucker nicht finden. Und jedesmal ausstecken und wieder einstecken wollte ich nicht. Außerdem blieb das Hub ständig an.

    Also zurück damit und ein anderes von Cancom geholt. Kostete 79 Mark und funzt einwandfrei. Schaltet sich sogar ab, wenn der Rechner ausgeschaltet wird.

    Okay ist ne andere Geschichte.

    Aber wenn das Design der MAus nicht so wichtig ist und mehr Wert auf die Tastenvielfalt gelegt wird, empfehle ich Euch eine Logitech. Die funzt dann auch mit USB-Overdrive. Auch unter OS X.
     
  20. Holloid

    Holloid New Member

    also bei mir( OS 9.1) funktioniert sie.Nicht Tadellos,aber sie Tut´s.
    Gekauft habe ich sie wegen des aussehens....ich wollte nicht so eine graue Maus an meinen Imac..
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen