Handyfrage(n)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maximilian, 11. November 2008.

  1. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich hätte da mal ein paar Fragen an Menschen, die sich mit Mobiltelefonen besser auskennen als Google (mit dem ich mich diesbezüglich natürlich auch schon ausgiebig unterhalten habe) und ich ...

    Also: Böser Verräter der ich bin, habe ich mir kürzlich ein Smartphone zugelegt auf dem kein Apfel als Firmenzeichen prangt. Weil ich schnell ein neues Handy brauchte (denn meine Herzdame hat ihres an exakt dem Tag verloren, an dem ich mein Vertragsverlängerungshändi mangels Eigenbedarfs an einen Kollegen weitergegeben habe - shit happens :p ) und mir das iPhone einfach zu teuer in Anschaffung und Unterhalt ist. Und ausserdem kaufe ich keine Sachen, bei denen man den Akku nicht selber wechseln kann. Hatten wir ja kürzlich erst einen Thread drüber. So habe ich also jetzt einen iPhone-Klon aus Korea names Samsung Omnia, der angeblich alles können soll, was ein 3G xy iPhone auch kann, ausser richtig mit meinem Macintosh reden... (dafür spricht die Navigationssoftware mit weiblicher Stimme auf Schweizerdeutsch mit mir - iPhone-Besitzer erblasst sofort vor Neid :D )

    Muss es auch nicht wirklich, diese Synchronisiererei habe ich mir schon vor Jahren wieder abgewöhnt, weil es mir eh zu fuzzelig ist, einen elektronischen Terminkalender zu führen. Ein einfaches Blatt Papier genügt mir, die wichtigen Sachen kann ich mir (noch) merken.

    Aber: Ich täte natürlch gerne unterwegs dieses Handy für den drahtlosen Zugang zum Internet nutzen wollen. Immerhin bietet es die derzeit schnellstmögliche Verbidung dahin (sofern Basisstationen in der Nähe sind...), was bei einem 3 Komma Irgenwas Zoll großem Mäsuekino aber nicht wirklich der Hit ist. Drum wäre es schön, wenn man es wie ein Modem (per USB/BlueTooth/Airport?) am PowerBook anschliessen könnte. Ist mir bisher aber noch nicht gelungen.

    Daher die Frage: Geht sowas grundsätzlich? (Würde es mit einem iPhone gehen? Falls nicht, sind weitere Experimente wohl zwecklos...) Und wenn ja - wie?

    Grüße, Maximilian

    PS: Die Alternative wäre ein Web&Walk Stick, in den ich die SIM-Karte stecke, wenn ich mit dem Rechner drahtlos ins Internet will. Soll wohl auch unter Mac OS 10.4.11 funktionieren, kostst halt nochmal 70 Euri extra.
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Na ja, wenigstens die Auspackzeremonie ist schon fast so gut wie beim iPhone:

    Unboxing i900

    :eek:)
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Fast so gut? Viiieeel besser :)

    Grüße, Maximilian

    PS: Danke für den Link oben, den hatte ich noch nicht entdeckt. Das werde ich morgen mal ausprobieren (heute habe ich keine Lust mehr auf Handy-Konfigurationsexperimente...)
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Hat leider nicht mit meinem 10.4.11 funktioniert, die Anleitung von nanoloop oben :frown:

    Egal, jetzt habe ich gerade beim eBay einen Web'n'Walk Stick für 40 Euri geschossen, mit dem geht es auf alle Fälle. Und ins Super-Smartphone kommt meine alte Telefonkarte, auf 250 x 400 Pixelchen im Internet Surfen ist sowieso nur was für unheilbar Gadgetsüchtige und 8-jährige Kinder...

    Grüße, Maximilian
     
  6. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Reds dir nur ein.
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Ich habe jetzt über eine Woche Internet auf 3 Zoll geniessen dürfen, da kann von Einreden keine Rede mehr sein :p Bilder gehen ja noch, aber wenn ich zum Lesen eines Textes permanent mit dem Finger die Zeile hin- und herschieben muß, ist Schluß mit lustig. Da kaufe ich mir dann lieber eine Bildzeitung, um auf dem Laufenden zu sein :teufel:

    Grüße, Maximilian
     
  8. edwin

    edwin New Member

    Ja, die Großbuchstaben auf drei-Zoll verkleinert dürften wieder unbequem zu lesen sein. ;)
     

Diese Seite empfehlen