Hanf soll legal werden laut Grüne!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Borbarad, 14. November 2002.

  1. Borbarad

    Borbarad New Member

  2. BassTee

    BassTee New Member

    Hanf ist übrigens schon seit langem legal nur in anderen Anwendungen als Werkstoff etc.

    BassT
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    ja aber nicht DER.

    B
     
  4. Borbarad

    Borbarad New Member

  5. BassTee

    BassTee New Member

    Hanf ist übrigens schon seit langem legal nur in anderen Anwendungen als Werkstoff etc.

    BassT
     
  6. Borbarad

    Borbarad New Member

    ja aber nicht DER.

    B
     
  7. terkil

    terkil Gast

  8. charly68

    charly68 Gast

    SPD hat es aber abgelehnt... penner die.
     
  9. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    An der BAB 31 zwischen Leer und Lingen stehen die Hanfpflanzen in jedem Herbst in großer Zahl. Ganz legal. ;-)
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    scheiße zuweit weg .... :-((((
     
  11. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    <An der BAB 31 zwischen Leer und Lingen stehen die Hanfpflanzen in jedem Herbst in großer Zahl. Ganz legal>

    Bei der Staatsanwaltschaft bei uns um die Ecke
    haben sie in die Asservatenkammer letzte Woche
    150 Koks eingebunkert - auch ganz legal ;-)
     
  12. maccie

    maccie New Member

    Sach ma Addi, mein Bollerofen braucht Stoff ;))
     
  13. morty

    morty New Member

    dann kann ich meinen Im und exporthandel ja schließen
     
  14. eman

    eman New Member

    > 150 Koks eingebunkert

    150 Gramm, Kilo, Briefchen, Körner, Moleküle? ;-)

    Mal ganz nebenbei (BTW):
    In Asservatenkammern schlummern Reichtümer. Da werde täglich Millionen vernichtet, wärend Eichel in Interviews rumstottern darf. Und das nur wegen der Spielregeln unserer Gesellschaft: Drogen = Verboten, weil schlimm und ungesund und es gibt Tote. Autos = erlaubt, obwohl schlimm, sehr ungesund und massig Tote.
    Verstehe es wer will....
     
  15. maccie

    maccie New Member

    Ja, gebt den Autofahrern die Drogen, dann gibt es noch mehr Tote, das sichert Arbeitsplätze, Autobauer und Schrottplätze, Leitplanken reparieren und neue Bäume pflanzen, Bestattungsunternehmen und Totengräber, Organisten und Pastoren, Krankenhäuser und Leichenschauhäuser, Pathologen und Psychologen, Notare und Rechtsanwälte, Telefongesellschaften und Provider und viele andere profitieren von der Todesfahrt bekiffter, alkoholisierter, vollgekokster, crackumnebelter, heroinvollgepumpter Autofahrer.

    ;))
     
  16. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    >In Asservatenkammern schlummern Reichtümer. Da werde täglich Millionen vernichtet<

    Korrekt, das schaffen die an einem Tag weg, wenn der Herr
    Landgerichtspräsident zum Betriebsausflug lädt ;-)
     
  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    @maccie

    Und vergiss nicht den Sensemann an der BAB 31 zwischen Leer und Lingen.
    Der hat auch was zu tun ;-)
     
  18. maccie

    maccie New Member

    Du kannst doch das neue "Bundesautobahn- und Kraftstraßen-Begleitgrün, robust und billig" nicht so mir nichts dir nichts vom Sensenmann holen lassen :))
     
  19. eman

    eman New Member

    Eben. Autofahren kriminalisieren und Drogen legalisieren. Du sagst es... Dein Beispiel zeigt doch sehr schön, wo die Gefahr lauert. Oder bist Du schon mal an einer grünen Ampel totgekifft worden? ;-))

    Aber bevor jetzt jemand anfängt, klein aufzurechnen: "Wenn genau soviele Leute Drogen nehmen würden wie Leute Auto fahren..." etc...
    1.) Wenn man bei Autos die selben Kriterien anbrächte wie bei Drogen, müssten Autos nach dieser Logik illegal sein.
    2.) Der Autoverkehr hat keinen unmaßgeblichen Anteil an dem allgemeinen Klimakollaps. Selbst wenn alle Leute kiffen würden, ginge die Welt davon nicht unter. Von den Auto-Abgasen schon. Warum bleibt das straffrei? Ich meine, was kann man denn schlimmeres anrichten, als die Welt zu zerstören? Dafür müsste doch die Höchststrafe gelten. Zumindest Lebenslänglich. Von mir aus auch auf Bewährung. Aber nix ist. Erde kaputt machen ist ok. Kiffen ist Sünde.
     
  20. neumi

    neumi New Member

    <Wenn genau soviele Leute Drogen nehmen würden wie Leute Auto fahren...>
    ich dachte, dem ist so...
     

Diese Seite empfehlen