Hardware(?)-Probleme am iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ossi8, 26. März 2003.

  1. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Moin Leuts,

    kennt sich hier jemand mit folgendem Problem eines iMac (CD-Rom, slot-in, 350 MHz, 64 MB Ram, 20 GB Pladde) aus, ist vielleicht sogar Mac-Techniker??

    quote
    -----
    ...
    mit dem mac hab ich nach wie vor Probleme: wie oft, wenn ich ihn einschalte,
    habe ich entweder einen schwarzen oder grauen Bildschirm. Schwarz: gar
    nichts passiert außer einem kurzen Anfangsgeräusch, dem üblichen, nicht dem
    Gong, dr erst danach kommt. Grau: dann hat es gegongt, er hat die Festplatte
    gefunden (die Karteikarte mit Fragezeichen ist weg), aber dann klebt der
    kleinePfeil in der oberen linken Ecke des Bildschirms, sonst nix zu sehen,
    nix zu machen.
    Heute morgen habe ich den Netzstecker dreimal gezogen, bis das Ding endlich
    wirklich an den Start ging!
    -----

    Dank für jeden Tip,
    Ossi8
     
  2. macmic

    macmic New Member

    1. sind 64 MB doch arg wenig, das hat aber damit nichts zu tun.
    lösche mal das PRAM: Apfel/alt P+R Tasten beim Start gedrückt halten und 3 x Gong abwarten
    ausserdem solltest du die Batterie überprüfen, unter 3,2 Volt ? dann ersetzen
     
  3. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Was ich vergaß:

    momentan ist wieder das Original OS drauf: 9.0.4 Deutsch ....
     
  4. cleopatra

    cleopatra New Member

    nach dem PRAM würde ich mal die Schreibtischdatei neu anlegen
    während dem Starten, Apfel+Alt, bis die Frage erscheint wollen Sie...
    dann ok.
    Dann natürlich mal die erste Hilfe drüberlaufen lassen.
    Cleopatra
     
  5. Florian

    Florian New Member

    macmic hat Recht, das ist aller Wahrscheinlichkeit nach die Batterie! Deutlichstes Indiz: nach mehrmaligem Aus- und Wiedereinstecken des Netzsteckers fährt er hoch.

    Gruß,
    Florian
     
  6. Ossi8

    Ossi8 Gast

    o shit .....
    Jetzt hab ich seit ner 1/2 Stunde mal im Netz nach Infos drüber gesucht - kein Erfolg.
    Außer Anleitungen zum Festplattenaustausch u.ä. scheint es nichts zu geben. Bei apple.com hab ich wenigstens eine grobe für den iMac gefunden, aber leider nur für das 266MHz-Modell. Weiß jemand, ob die Batterie für den 350er identisch ist (Dann könnte man sie ja vielleicht als solche irgendwo im Innern sehen) oder wo die sitzt? (Bei den Beschreibungen kann man nicht eindeutig sehn, was denn nun das Mainboard (Ist das bei Apple das "Analog-" oder das "Video-"board???) sein soll.)
     
  7. Florian

    Florian New Member

    Hier kannst Du das Service-Manual für den DV runterladen; da sollten keine Fragen offen bleiben: http://z1.micro.umn.edu/ucs/imac_sl.pdf

    Oder Du gehst mal auf diese Seite: http://www.sabon.org/festplatte/index.html
    Bei 4. das margentafarbene links unten ist die Batterie.

    Gruß,
    Florian

    Nachtrag: Ich sehe gerade, in dem Festplattenlink ist das erste Foto unter 4. spiegelverkehrt, das darunterliegende ist aber korrekt. Es müßte also eigentlich heißen "Bei 4. das margentafarbene RECHTS unten ist die Batterie."
     
  8. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Super!

    Danke&Tschö
    O8
     
  9. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Für alle, die iMac-Manuals suchen:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=50015

    Leider sind die wenigsten zum Basteln zu gebrauchen, aber einige geben wenigstens ein Minimum an Einblick ins Innere eines iMacs.
    Am besten ist aber immer noch Florians Tip.

    Gruß
    O8
     
  10. Florian

    Florian New Member

    Leider bekommt man die Service-Manuals nicht direkt vom Apple-Server. Dafür gibt's diese Seite mit allen Apple Service-Manuals, die zur Zeit funktioniert:
    http://home.earthlink.net/~gamba2/manuals.html

    Diese Seite wechselt von Zeit zu Zeit ihre URL (wohl nicht ganz freiwillig). Daher ist es eine gute Idee, sich das Manual des eigenen Rechners, auch wenn man es im Moment nicht braucht, auf Vorrat runterzuladen.

    Gruß,
    Florian
     

Diese Seite empfehlen