Hardware statt VPC: geht das einfach?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rotweinfreund, 13. März 2004.

  1. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Komische Frage, gelle?
    Ich könnte sehr, sehr günstig einen PC (irgendwas Minitower) übernehmen. Meine einzige PC-Erfahrung beschränkt sich auf das Terminal in der Stadtbibliothek.
    Kann ein PC mit Win XP (ohne Monitor) an meinen iMac 17" irgendwie so angeschlossen werden, dass ich bedarfsweise auf dem Macscreen den PC sehe und... ja… mal gucken kann…
    Vorbedingungen:
    Der Ethernetanschluß des Mac ist vom Kabelmodem belegt.
    Kosten für etwaige Hardwarekomponenten sollen nicht anfallen.

    Gespannt auf Lösungen wartend grüßt
    R.
     
  2. createch2

    createch2 New Member

    Mann müsste dazu erstmal wissen was der PC so an Schnittstellen mitbringt, aber ganz ohne Zusatzkosten für Software und Hardware wirds nicht gehen. Da kannste auch VPC kaufen.

    Eine Idee wäre z.Bsp. ein Lan zu USB Adapter(gibts zumindest im WLAN bereich) und dann eine Rechnerfernsteuerung über Timbuktu.
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Wenn XP professionell drauf ist, kannst Du mit Remote-controll von Microsoft für OS X den XP-Rechner fernsteuern, z.B. über Ethernet über einen Hub, dazu brauchst Du keinen zweiten Ethernet-Udapter.
     
  4. alberti11

    alberti11 New Member

  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das geht sehr komfortabel über VNC. Ich "korrespondiere" hier so sehr häufig mit dem WinXP Home-Rechner meiner Frau.

    Guckst du hier!

    Allerdings gibt's für dich ein Problem: wenn der PC keinen Monitor hat, kannst du ihn nur im Blindflug starten. Denn VPC setzt voraus, dass das System bereits läuft. Das ist aber nur beim erstenmal ein Problem, wenn du VPC einrichtest. Danach kannst du den Rechner ja blind starten und warten, bis er bei dir auf dem Kontrollschirm auftaucht.
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    …oh, oh Rotweinfreund!
    haste noch nie was von der Suche gehört??

    Ich dachte nicht, dass dieses Thema schon so viel Interesse geweckt hatte.
    Na ja, nach den Tausenden von Switchern im letzten Jahr nicht verwunderlich :)
    @Ali: hab alles gelesen; und klappts bei dir?
    @MacBelwinds: wie es sich für mich las (verry small english-kennung) ist VNC nicht kostenlos!?
    Selbst ein Hub wäre mir eigentlich schon eine unnötige Ausgabe.
    Der PC hat XP Home OEM-Bundle drauf und alle üblichen Schnittstellen.

    Ähmm, sorry nochmal für den extra Thread. Wird mir 'ne Lehre sein ;-)

    R.
     
  7. alberti11

    alberti11 New Member

    @Rotweinfreund
    Hab es immer noch nicht umgesetzt; sprich, bekomme jedesmal Herpes, wenn ich so einen Win Rechner nur anschaue...

    Na ja, habe mich entschlossen erstemal abzuwarten, ob VPC7 am G5 gescheit läuft; dann werde ich warten, bis es ein G5 PB gibt; dann bin ich auch schon fast in Rente und brauch den ganzen Win Scheiß eh nicht mehr...

    Ali
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    *lach*
    … ich würd 's halt gern mal oginool kennenlernen, um dann mitred... ehmm…mitschimpfen zu können.
    ;-)
     
  9. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    ich steuere seit einiger Zeit meinem PC vom Cube aus mit VNC (kostenlos). Allerdings ist das ganze für ernsthafte Arbeiten nicht geeignet, da der Mauszeiger und überhaupt alle videointensive Anwendungen sehr träge reagieren.

    Würde mich interessieren ob die Microsoft Remote Desktop unter XP Professional besser funktioniert.
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Komische Frage, gelle?
    Ich könnte sehr, sehr günstig einen PC (irgendwas Minitower) übernehmen. Meine einzige PC-Erfahrung beschränkt sich auf das Terminal in der Stadtbibliothek.
    Kann ein PC mit Win XP (ohne Monitor) an meinen iMac 17" irgendwie so angeschlossen werden, dass ich bedarfsweise auf dem Macscreen den PC sehe und... ja… mal gucken kann…
    Vorbedingungen:
    Der Ethernetanschluß des Mac ist vom Kabelmodem belegt.
    Kosten für etwaige Hardwarekomponenten sollen nicht anfallen.

    Gespannt auf Lösungen wartend grüßt
    R.
     
  11. createch2

    createch2 New Member

    Mann müsste dazu erstmal wissen was der PC so an Schnittstellen mitbringt, aber ganz ohne Zusatzkosten für Software und Hardware wirds nicht gehen. Da kannste auch VPC kaufen.

    Eine Idee wäre z.Bsp. ein Lan zu USB Adapter(gibts zumindest im WLAN bereich) und dann eine Rechnerfernsteuerung über Timbuktu.
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Wenn XP professionell drauf ist, kannst Du mit Remote-controll von Microsoft für OS X den XP-Rechner fernsteuern, z.B. über Ethernet über einen Hub, dazu brauchst Du keinen zweiten Ethernet-Udapter.
     
  13. alberti11

    alberti11 New Member

  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das geht sehr komfortabel über VNC. Ich "korrespondiere" hier so sehr häufig mit dem WinXP Home-Rechner meiner Frau.

    Guckst du hier!

    Allerdings gibt's für dich ein Problem: wenn der PC keinen Monitor hat, kannst du ihn nur im Blindflug starten. Denn VPC setzt voraus, dass das System bereits läuft. Das ist aber nur beim erstenmal ein Problem, wenn du VPC einrichtest. Danach kannst du den Rechner ja blind starten und warten, bis er bei dir auf dem Kontrollschirm auftaucht.
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    …oh, oh Rotweinfreund!
    haste noch nie was von der Suche gehört??

    Ich dachte nicht, dass dieses Thema schon so viel Interesse geweckt hatte.
    Na ja, nach den Tausenden von Switchern im letzten Jahr nicht verwunderlich :)
    @Ali: hab alles gelesen; und klappts bei dir?
    @MacBelwinds: wie es sich für mich las (verry small english-kennung) ist VNC nicht kostenlos!?
    Selbst ein Hub wäre mir eigentlich schon eine unnötige Ausgabe.
    Der PC hat XP Home OEM-Bundle drauf und alle üblichen Schnittstellen.

    Ähmm, sorry nochmal für den extra Thread. Wird mir 'ne Lehre sein ;-)

    R.
     
  16. alberti11

    alberti11 New Member

    @Rotweinfreund
    Hab es immer noch nicht umgesetzt; sprich, bekomme jedesmal Herpes, wenn ich so einen Win Rechner nur anschaue...

    Na ja, habe mich entschlossen erstemal abzuwarten, ob VPC7 am G5 gescheit läuft; dann werde ich warten, bis es ein G5 PB gibt; dann bin ich auch schon fast in Rente und brauch den ganzen Win Scheiß eh nicht mehr...

    Ali
     
  17. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    *lach*
    … ich würd 's halt gern mal oginool kennenlernen, um dann mitred... ehmm…mitschimpfen zu können.
    ;-)
     
  18. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    ich steuere seit einiger Zeit meinem PC vom Cube aus mit VNC (kostenlos). Allerdings ist das ganze für ernsthafte Arbeiten nicht geeignet, da der Mauszeiger und überhaupt alle videointensive Anwendungen sehr träge reagieren.

    Würde mich interessieren ob die Microsoft Remote Desktop unter XP Professional besser funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen