Hardware/Treiber - Kompatibilität

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tazmandevil, 5. Februar 2003.

  1. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    So, ich besitze folgende Geräte, welche in OS X problemlos funktionieren:
    * Logitech Wheelmouse
    * LaCIE Firewire Harddisk
    * Lexmark X83 All-in-One Drucker/Scanner/Kopierer

    Folgende meiner Geräte funktionieren nur eingeschränkt bis fehlerhaft (in dieser Reihenfolge) mit OS X:
    * DrayTek MiniVIGOR128 USB
    * Griffin iMate
    * Keyspan DMR (InfraredRemote)
    * Keyspan USB4 Adaptor
    * HarmanKardon iSub (Grünes Lämpchen)
    * Keyspan USB2PDASerial Adaptor
    * Ricoh-32fach Firewire CD-Burner (Pyrotec)
    * Phillips ToUCam
    * Steinberg 4MIDI-Interface USB
    * HP OfficeJet G55 All-In-One (Druckerfunktion)

    Diese etwas älteren Geräte hab ich offenbar umsonst gekauft, da sie wirklich (noch) nicht mit OS X funktionieren:
    * HP OfficeJet G55 All-In-One (Scannerfunktion)
    * Wacom ArtPad Seriell-Schnittstelle
    * Terratec iLook WebCam (geschenkt)
    * Zyxel USB Modem
    * Nokia 6210 Infrarot (damals extra deshalb gekauft)

    nur mal so zum Mitleid erwecken... hilfe, ich trau mich nicht die in den Sand gesetzten Kosten aufzuzählen.
     
  2. macmecki27

    macmecki27 New Member

    Für den MiniVigor kriegst du einen Treiber bei DrayTek (Voraussetzung: 10.2)
     
  3. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ich weiss, aber dennoch ist dessen Treiber nicht unbeteiligt an so manchen Kernel-Panics oder USB-Kabel Umsteckereien!
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    * Griffin iMate
    Mit dem aktuellen Treiber kein Problem, zumindest wenn man sich an die Liste der kompatiblen Geräte hält.

    * HarmanKardon iSub (Grünes Lämpchen)
    Funktioniert ohne Fehl und Tadel wenn man einmal den Punkt gefunden hat wo man den Schieberegler anfasst.
     
  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    * Griffin iMate
    genau: "zumindest wenn man sich an die Liste der kompatiblen Geräte hält."! Was aber, wenn man ein anderes ADB-Dongle braucht, welches er nicht frisst? (Aufgrund des letzten iMate-Treibers 1.5.3 glaub ich, ist mir ein Dongle unbrauchbar "programmiert" worden, nicht zerstört, aber musste neue Freischaltcodes beantragen, welches zu einer 2 Tägigen Lahmlegung der Produktion mit diesem Programm führte! -> OS X -> Classic)

    * HarmanKardon iSub (Grünes Lämpchen)
    lähmt manchmal USB-Bus, klackert manchmal, Schieberegler funzt nicht recht, Muteknopf gar nicht (beides in Deutsch), Lautstärke runterschalten führt zum "Ausschalten" des iSub's, welches sich auch nicht mehr durch wieder lauter machen "einschaltet" etc.
     

Diese Seite empfehlen