Hardware vom PC im Apple...?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lord18, 2. Oktober 2004.

  1. Lord18

    Lord18 New Member

    Hallo zusammen,
    ich will mir in nächster zeit einen gebrauchten Apple holen, allerdings würde ich gerne wissen, ob ich manches meiner Hardware aus meinem PC in den Apple einbauen kann wie z.B Festplatte, Grafikkarte, Arbeitsspeicher, Brenner? Den PowerMac G4 den ich mir kaufen will hat schon einiges, allerdings wäre es nicht schlecht wenn man zusätzlich noch Hardware einbauen könnte.


    Gruß
    Lord18
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Festplatte ja.
    Brenner: kommt auf den Hersteller an
    Graka, wenn es dafür eine Mac-Firmware gibt.
    RAM, wenn er die Apple-Spec. erfüllt.
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo Lord18

    Willkommen im Forum!

    Das eine oder andere aus der PC Welt wirst du sicher auch mit einem Mac weiter verwenden können. In meinem G4/400 habe ich z.B RAM (PC100) aus einer alten Sun eingebaut. Die Riegel sind auch im Mac nicht mehr so exotisch wie vor Jahren. Es kommt aber immer auf den Typ an, den du brauchst. Auf der hompage von Heiniger
    http://heinigerag.ch/
    ist eine gute Übersicht welche RAM du in welchem Mac brauchst.

    Ebenfalls interne Festplatten kannst du voraussichtlich weiter brauchen. Im G4 kannst du 2 IDE platten einbauen. Externe Platten mit USB sind ebenfalls möglich, aber am G4 langsam, da er original nur USB 1.1 kann. Mit DVD/CD-brenner habe ich keine Erfahrung. IDE Geräte sollten jedoch funktionieren. Vermutlich must du dazu jedoch eine zusätzliche SW Verwenden, da Apple nicht alle Brenner unterstützt. Toast 6 empfiehlt sich hier so oder so.

    Mit Grafikkarten wirst du eher wenig erfolg haben. Zumindest funktionieren original PC Grafikkarten nicht in einem Mac. Es soll jedoch möglich sein sie neu zu flashen. damit habe ich jedoch keine Erfahrung. Auch mit anderen PCI-Karten musst du jeweils abklären, ob sie von Apple unterstützt sind oder ein spezieller Treiber vom Hersteller erhältlich ist.

    Gruss GU
     
  4. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Also es gibt schon PC-Karten, die ohne zu flaschen in einem Mac funktionieren. Das sind GeForce 2MX Karten. Z.B. Die Asus V7700.

    Gruß
    Kalle
     
  5. Lord18

    Lord18 New Member

    Hallo,
    danke für die Tips bis jetzt. Noch eine Frage, ich möchte ja einen gebrauchten PowerMac G4 Quicksilver für 750€ kaufen mit den Daten :

    Auszug vom Anbieter "Power Mac G4 Prozessor: 733 MHz Power PC G4 Speicher: 640 MB SDRAM Busgeschwindigkeit: 133 MHz 40 GB Festplatte Darüberhinaus - internes Modem - CD-Laufwerk mit integriertem CD-Brenner - schwarze Tastatur - schwarze Maus - Betriebssystem Mac OS X 10.2 Der Mac ist in einem einwandfreien Zustand und fast wie neu!"

    Meint ihr , dass das ein gutes Angebot ist für 750€ oder würdet ihr mir davon abraten, dazu muss ich noch sagen, dass ich den für den Homegebrauch benutzen werden, er soll meinen PC ganz ablösen, damit will ich im Internet surfen, Bildbearbeitung (aber nicht viel), Musik hören, Textverarbeitung und vielleicht ab und zu mal ein Game drauf zocken, also nichts anspruchvolles.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Preis is' okay. Wäre aber besser, wenn Panther (10.3) drauf wäre. Wenn du keinen top aktuellen Spiele spielen willst, genau das richtige.

    Gruß
    Kalle

    P.S. Benutz erstmal Jaguar und kauf dir dann 2005 Tiger (10.4).
     
  7. Lord18

    Lord18 New Member

    wird das Tiger dann auch auf einem älteren mac laufen, bei Windoffs braucht man bekanntlich je neuer die Version einen neueren PC.
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Nene. Wird sicher gut laufen. Mac OS X wird immer besser optimiert. 10.3 ist schneller als 10.2 ist schneller als 10.1 ist schneller als 10.0.

    Hier, kleine Vorschau.

    Gruß
    Kalle
     
  9. Lord18

    Lord18 New Member

    Wie schnell und stabil läuft den eigentlich so ein Mac wie ich ihn mir kaufen möchte, wie steht er im Vergleich zu einem normalen PC?
     
  10. WoSoft

    WoSoft Debugger

    lee gerade in der aktuellen MW, dass man mit Patchburn 3 jeden x-beliebigen CD- oder DVD-Brenner auf dem Mac zum Laufen kriegt.
     
  11. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Je nach System muss die PC-GeForce auf einem PC geflasht werden.-Wird also nichtz automatisch erkannt.Die Asus-Modelle sind aber in der Tat gut geeignet.
    z.B.Radeon 8500 kann auf dem Mac geflasht werden.
    Mac OS X Tiger wird alle FireWire-Macs unterstützen.
    Und so alt ist der 733er noch nicht.
    Achte beim Kauf darauf, dass im 733er eine QuatzExtreme fähige Karte steckt(also nicht die AtiRage).
    Manche bauen da gerne was um.
    z.B Pioneer DVR-106 wird auch ohne Patchburn full supported.
    Aber nicht das Aldi-Modell
     

Diese Seite empfehlen