Harware-Qualität: Kopfhörer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von salzborn, 10. September 2003.

  1. salzborn

    salzborn New Member

    ja ja.. die qualität der kopfhörer des ipods..... sie stinkt zum himmel!! , und langsam aber sicher vergraullt mich dieser scheiss plastikkopfhörer den musikgenuss...

    heute morgen.. kaum zu glauben... aber bei einem der beiden ohrstöpsel war der bass weg... scheinbar in die ferien gefahren nach jamaica... denn der reggae war plötzlich ohne eines seiner treibenden elemente!!!

    aber jetzt kommt es... diese kopfhörer hatte ich vor ca. einer woche von apple als ersatz von den ersatz, welche wiederum bereits ersatzkopfhörer waren, bekommen. es sind nun also, innerhalb eines jahres (jetzt ist meine garantie abgelaufen.. in 8 tagen), schon vier, vielleicht auch 5 kopfhörer und insgesamt 3 fernbedienungen, die durch normalen alltäglichen gebrauch und ohne fremdeinwirkung ihr leben lassen mussten.

    was soll das??? ich habe verdammt nochmal noch 850 franken für dieses teil bezahlt... und was bekomm ich... ein gutes gerät ohne gute peripherie... es ist also nutzlos ohne zusatzinvestitionen!! das kann doch nicht sein... auf jeden fall rege ich mich im moment tödlich auf ab dieser tatsache...

    anrufen beim apple service werde ich bestimmt nicht mehr.. das hängt mir zum hals raus...
    habt ihr das auch mit euren kopfhörer? oder an was kanns liegen dass einfach der halbe bass weg ist...?

    salzborn
     
  2. salzborn

    salzborn New Member

    ja ja.. die qualität der kopfhörer des ipods..... sie stinkt zum himmel!! , und langsam aber sicher vergraullt mich dieser scheiss plastikkopfhörer den musikgenuss...

    heute morgen.. kaum zu glauben... aber bei einem der beiden ohrstöpsel war der bass weg... scheinbar in die ferien gefahren nach jamaica... denn der reggae war plötzlich ohne eines seiner treibenden elemente!!!

    aber jetzt kommt es... diese kopfhörer hatte ich vor ca. einer woche von apple als ersatz von den ersatz, welche wiederum bereits ersatzkopfhörer waren, bekommen. es sind nun also, innerhalb eines jahres (jetzt ist meine garantie abgelaufen.. in 8 tagen), schon vier, vielleicht auch 5 kopfhörer und insgesamt 3 fernbedienungen, die durch normalen alltäglichen gebrauch und ohne fremdeinwirkung ihr leben lassen mussten.

    was soll das??? ich habe verdammt nochmal noch 850 franken für dieses teil bezahlt... und was bekomm ich... ein gutes gerät ohne gute peripherie... es ist also nutzlos ohne zusatzinvestitionen!! das kann doch nicht sein... auf jeden fall rege ich mich im moment tödlich auf ab dieser tatsache...

    anrufen beim apple service werde ich bestimmt nicht mehr.. das hängt mir zum hals raus...
    habt ihr das auch mit euren kopfhörer? oder an was kanns liegen dass einfach der halbe bass weg ist...?

    salzborn
     
  3. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Das ist wirklich ärgerlich !
    Vier Kopfhörer in einem Jahr , das ist schon ne ganze Menge. Wenn es kommt dann aber DICKE.
    Leider ist Apple da kein Einzelfall . Die meisten Hersteller sparen da an der falschen Stelle und legen sogenannte "Platzhalter" bei. Gerade der Kopfhörer ist das A und O nicht nur bei MP3-Abspielgeräten . MP3s mit 128kbit/sec klingen auf guten Kopfhörern schon "bescheiden" , auf schlechten ist es gruselig.
    Solange Hersteller solche Teile beilegen sollte man einen zusätzlichen Kopfhörer vor dem Kauf mit einplanen.
    Schau Dir mal von Koss den "ThePlug" an und , wenn der Geldbeutel es hergibt , den von Bang&Olufsen. Die sind dem "Original" in jedem Fall vorzuziehen.
     

Diese Seite empfehlen