Hat der Finder ein Kopierlimit?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macNick, 30. Dezember 2003.

  1. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ich habe heute meine neue 160-GB-HD via FireWire angeschlossen und versucht, ein paar DV-Dateien (bis zu 8 GB groß) auf eine der zwei Partitionen zu kopieren, was jedesmal knapp unterhalb der 4-GB-Grenze abgebrochen wurde (Fehler 36 o. ä.).

    Ist es so, dass der Finder nur Dateien unter 4 GB kopieren kann?

    Wenn ja, warum? Und was kann man tun?

    Wenn nein, was mache ich falsch?
     
  2. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    jetzt wo du es sagst kommt mir gerade in den sinn, dass ich mal eine vob-datei (von dvd auf festplatte abgelegt) versucht habe, auf meine externe festplatte zu legen. da hat es auch etwa bei 4gb unterbrochen. auch fehler 36...
     
  3. macNick

    macNick Rückkehrer

    Und ich dachte, da wäre schon eine Lösung gepostet worden!

    Na gut, dann sind wir halt nicht allein mit unserem Problem...
     
  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    sorry hätte es auch gerne gelöst...
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    habe gerade eine so große Datei nicht zur Hand. Habt Ihr es mal mit DiskCopie versucht?

    Gruß
    Klaus
     
  6. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ich glaube, das gibt's unter 10.3 nicht mehr. Oder rede ich Unsinn?
     
  7. sandretto

    sandretto Gast

    Type -36 error (I/O Errors (bummers)

    This file is having difficulty while either reading from the drive or writing to the drive. The file may have been improperly written data to the drive or the hard drive or disk may be damaged. This is almost always indicative of a media error (hard error on the disk). Sometimes (rarely) it is transient.


    >Ist es so, dass der Finder nur Dateien unter 4 GB kopieren kann?

    Nein, sicher nicht.
     
  8. abc

    abc New Member

    Ich habe schon mehrmals Dateien von über 4 GB kopiert, allerdings übers Netzwerk. Das klappt jedenfalls problemlos.

    gruss, abc
     
  9. gogol

    gogol New Member

    ...weiss nicht mehr wie das unter 10.2.8 war, aber unter 10.3.2. funktioniert das tadellos. Habe grade mal so zu Spass ein Imagefile (10 GB), das ich vor einiger Zeit erstellt habe, auf eine andere Partition kopiert. Ging problemlos.....

    Grüsse,
    gogol
     
  10. macNick

    macNick Rückkehrer

    Dann habe ich meine HD vielleicht falsch initialisiert oder sowas. Werde das überprüfen.
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    ich meine, das ist im Festplattendienstprogramm integriert, werde nochmal nachschauen.

    Klaus
     
  12. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ich hatte die HD aus der Packung genommen und partitioniert, wobei sie nicht automatisch Mac OS Extended formatiert wird. So lief die Kiste auf MS-DOS und ich habe es nicht gemerkt!

    Zweiter Versuch: Platte gelöscht, auf die Formatierung geachtet und auf Anhieb 8 GB verschoben!

    Danke an alle, die sich mit mir Gedanken gemacht oder gar Daten hin- und hergeschoben haben!
     

Diese Seite empfehlen