Hat einer von euch vielleicht das Siemens Gigaset 3015 Comfort?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ks23, 4. April 2004.

  1. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ich hab nämlich das Problem, dass wenn ich telefoniere und mich ruft in dem Moment jemand an, nicht das Belegtzeichen sondern das Freizeichen kommt (beim Anrufer!) :confused:

    Wie kann ich denn das wieder richtig einstellen?

    Gruss
    Kalle
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

    auch auf die gefahr hin, dass du mich für bescheuert hälst, aber ich kombiniere mal "Gigaset" und "ISDN".
    Also, wenn du ISDN hast, hast du natürlich 2 leitungen und wenn nur eine belegt ist, bekommt der anrufer die 2te freie und hört natürlich ein freizeichen.
    Sofern du analog hast, vergiss es einfach....
     
  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja schon, aber wie kann ich denn die Rufumleitung deaktivieren, ich hab halt nur ein Telefon. Und das mit dem Anklopfen scheint auch nicht zu funktionieren :angry:

    Gruss
    Kalle
     
  4. starwatcher

    starwatcher New Member

    sorry, da muss ich leider passen...
    Aber nimm das ding doch mal mit zum telefonladen und lass die jungs spielen...
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  6. SC50

    SC50 New Member

    Das 3015 ist soweit ich weiß ein analog Gerät mit AB.
    Wenn dein Anschluß für Anklopfen freigeschaltet ist sollte es während des Gesprächs einen kurzen Ton von sich geben und etwas im Display (Ext ?) zeigen.
    Einstellen muß man dafür nichts.
    Zwei Gespräche glsichzeitig führen (extern) kann das Gerät nicht.
    Wenn du ISDN hast und das Telefon an einer Telefonanlage hängt, mußt du die Funktionen (Anklopfen, Rufweiterleitung) an der Anlage konfigurieren.
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hab jetzt mal mit der Telekom und Siemens (1,24€/ Min. :eek:) telefoniert.

    Jetzt hat sich rausgestellt, dass man wohl das Anklopfen beim Digital/ Analogwandler (Teledat USB 2 a/b) freischalten muss :confused:

    Natürich nur für WIN :angry:
    Hab's auch über VPC probiert, hat aber auch nicht geklappt...

    Das komische ist aber, dass ein Kollege von mir auch den selben Teledat hat und der musste nix einstellen.

    Naja, bekomme morgen noch einen Anruf von der Telekom, mal schauen was der dann erzählt.

    Und die Bedienungsanleitung hab ich. Aber das Anklopfen funktioniert eben nicht.

    Gruss
    Kalle
     
  8. SC50

    SC50 New Member

    Du kannst deine Teledat nicht nur per PC, sondern auch mit dem Telefon konfigurieren.
    Aber leider nicht nicht einem Gigaset.
    Das Problem ist, daß sie Systembefehle (#, *)
    nicht weitergeleitet werden, da sie am 3015 eine eigene Bedeutung haben.
    Die einfachste Lösung ist, ein normale analoges Telefon dranzuhängen und die Konfiguration dann durchzuführen.
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wie macht man denn das?
    Hast du vielleicht die Befehle für das Teledat zur Hand?

    Wäre wirklich sehr nett von dir :)

    Gruss
    Kalle
     
  10. SC50

    SC50 New Member

    http://www.telekom.de/dtag/downloads/Teledat_USB_2ab.pdf

    ab Punkt 6
    für dich interessant Punkt 6.5 und 6.6
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Vielen Dank werd's morgen mal ausprobieren ;)

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen