Hat jemand den Canon iP5300?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macfan, 4. Januar 2007.

  1. Macfan

    Macfan New Member

    Würde mir oben genanntes Gerät gerne zulegen, jetzt habe ich aber gerade bei www.ciao.de gelesen, das ein Benutzer den Drucker unter MacOS X nicht zum Bedrucken von CDs/DVDs bewegen konnte. Hat jemand hier Erfahrungen mit dem Drucker?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    >das ein Benutzer den Drucker unter MacOS X nicht zum Bedrucken von CDs/DVDs bewegen konnte.

    Vielleicht lag bei diesem Benutzer auch nur einen Bedienungsfehler vor?
    Denn eigentlich drucken die ip's sehr zuverlässig.
     
  3. Macfan

    Macfan New Member

    Das vermute ich eigentlich auch, darum habe das Teil jetzt bestellt - schaun mer mal.
     
  4. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    also ich hab nochnen ip4200 an meinem Cube laufen. Das ist ja der kleinere Bruder und Vorgänger des ip4300

    Bei mir funktioniert der Druck auf CD, DVD mit der mitgelieferten Software. Die Einstellungen im Druckmenü sind zwar ein wenig "fummelig" danach funktioniert es aber. Daher gehe ich davon aus, dass bei dem ip5300 der Druckertreiber nicht sonderlich anders sein wird.

    Schade ist nur bei Canon, dass mittlerweile ihre Tintenpatronen nur noch mit Chip funktionieren. D. h. nur noch teure Originaltinte. Es soll zwar in kürze ein Adapter + Patronen von "GEHA" geben. Damit lässt sich dann auch alternativtinte mit vollem Funktionsumfang (Tintenstandanzeige usw.) betreiben. Preislich liegen die Patronen für das Set bei rd. 45 Euro (Adapter + Farbpatronen von Geha). Danach kosten die Patronen rd. 35 Euro beim Versender.

    Auslieferungsdatum noch nicht bestimmt. AUf den Anbieterseiten hieß es Dezember, jetzt Januar....

    Gruß
    El-Guapo
     
  5. Reanimator

    Reanimator New Member

    Habe den Canon iP 5200, funzt problemlos, wenn auch die Einstellungen gelegentlich etwas fummlig sind…
     

Diese Seite empfehlen