Hat sich bezügl. der EPSON -Treiber...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maggi, 11. Juli 2002.

  1. maggi

    maggi New Member

    für den 1520 etwas getahn?

    Gibt es evt. ein tool mit dem ich unter X mit meinem EPSON 1520 drucken kann?

    Grüßt
    MAGGI
     
  2. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Denke mal nicht. Aber ich schließe mich der Frage an...
     
  3. Bei Epson hat sich treibermäßig in den letzten Monaten gar nichts mehr getan - ist mir aber auch egal geworden, mein erster und einziger Epson ist in den Müll gewandert (11 Monate nach dem Kauf, so kurz hat bei mir noch nie ein Gerät gehalten) - dafür steht jetzt ein HP auf meinem Tisch - leiser, preiswerter, besser - und er hat Treiber. Ein Epson kommt mir nie wieder in die Bude.
     
  4. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    hab meinen epson auch gegen einen hp eingetauscht. sorry aber i glaub d wird d an nix anderes überbleiben.
     
  5. Dradts

    Dradts New Member

    Mir auch nicht. Hab seitdem mein letzter Epson Drucker futsch ging gar keinen Drucker mehr :-( Hab kein Geld mehr :-( Hab schon zuviel für den alten Drucker rausgeblasen :-(
     
  6. hapu

    hapu New Member

    Alle reden von HP! - und was ist mit Canon? Funken denn die HP-Treiber überhaupt reibungslos?! (da habe ich doch schon mal überlanges Gezeter gehört ...)

    bAa
     
  7. Folker

    Folker New Member

    lustige Geschichte erzählen - allerdings nicht nur Macs betroffen, auch Bills'SFenster.
     
  8. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    nun reibungslos nicht gerade aber besser als garnicht. im gegensatz zu epson tun d aber was, so habe ich jetzt das dritte update im gegensatz zu epson null. und soweit i weis wird mitn 10.2 wieder ein druckerupdate rauskommen u dan kann eigentlich nimma fiel falsch sein...
     
  9. Also ich hab mit meinem neuen HP keinerlei Probleme - selbst der Phasenweise eingesetzte Uralt-HP4+ funktionierte - wenn auch nicht ganz ohne Macken.

    Canon? hatte nichts im Angebot, das mich interessiert hätte.
     
  10. klapauzius

    klapauzius New Member

    In 10.2 soll ja angeblich CUPS für die Druckerei zuständig sein. Und das läuft bei mir zuhause unter LINUX anstandslos mit meinem Epson Stylus 600. Und für diverse andere Epson-Modelle gibt's da auch jede Menge Treiber.
     
  11. Bathelt

    Bathelt New Member

    CUPS soll es ja jetzt auch schon für OSX geben. Und dafür soll es auch einen Epson 1520 Treiber geben. Habs probiert, funktioniert bei mir nicht.

    OSX ist halt für´n Digitalen Hub - was wollt Ihr mit einer Ausgabe auf Papier? ;-)

    ciao Jörg
     
  12. maggi

    maggi New Member

    für den 1520 etwas getahn?

    Gibt es evt. ein tool mit dem ich unter X mit meinem EPSON 1520 drucken kann?

    Grüßt
    MAGGI
     
  13. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Denke mal nicht. Aber ich schließe mich der Frage an...
     
  14. Bei Epson hat sich treibermäßig in den letzten Monaten gar nichts mehr getan - ist mir aber auch egal geworden, mein erster und einziger Epson ist in den Müll gewandert (11 Monate nach dem Kauf, so kurz hat bei mir noch nie ein Gerät gehalten) - dafür steht jetzt ein HP auf meinem Tisch - leiser, preiswerter, besser - und er hat Treiber. Ein Epson kommt mir nie wieder in die Bude.
     
  15. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    hab meinen epson auch gegen einen hp eingetauscht. sorry aber i glaub d wird d an nix anderes überbleiben.
     
  16. Dradts

    Dradts New Member

    Mir auch nicht. Hab seitdem mein letzter Epson Drucker futsch ging gar keinen Drucker mehr :-( Hab kein Geld mehr :-( Hab schon zuviel für den alten Drucker rausgeblasen :-(
     
  17. hapu

    hapu New Member

    Alle reden von HP! - und was ist mit Canon? Funken denn die HP-Treiber überhaupt reibungslos?! (da habe ich doch schon mal überlanges Gezeter gehört ...)

    bAa
     
  18. Folker

    Folker New Member

    lustige Geschichte erzählen - allerdings nicht nur Macs betroffen, auch Bills'SFenster.
     
  19. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    nun reibungslos nicht gerade aber besser als garnicht. im gegensatz zu epson tun d aber was, so habe ich jetzt das dritte update im gegensatz zu epson null. und soweit i weis wird mitn 10.2 wieder ein druckerupdate rauskommen u dan kann eigentlich nimma fiel falsch sein...
     
  20. Also ich hab mit meinem neuen HP keinerlei Probleme - selbst der Phasenweise eingesetzte Uralt-HP4+ funktionierte - wenn auch nicht ganz ohne Macken.

    Canon? hatte nichts im Angebot, das mich interessiert hätte.
     

Diese Seite empfehlen