hatte einen emac, für 15 minuten...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chiwawa, 12. April 2003.

  1. chiwawa

    chiwawa New Member

    bin heute gerade so am herumlaufen gewesen, da sah ich einen emac für 980 euro, günstig dachte ich mir...
    hab ihn mir einpacken lassen, alles war klar...
    was passiert an der kasse, kartenlimit für den heutigen tag überschritten...

    konnte nur heute kaufen weil ich 15% rabatt hatte...

    irgendwie war das echt pech oder?
    andererseits, alternativen gibt es nicht so viele wenn man max. 1500 euro hat, mmh?
     
  2. Gollum

    Gollum Gast

    aldi rechner mit dcd brenner oder wenn es ein mac sein muss ein alter powermac tut es auch.
     
  3. Apfel

    Apfel New Member

    geil - mit dcd brenner :)
     
  4. chiwawa

    chiwawa New Member

    dcd brenner :)

    habe aber schon eher zum mac tendiert, mache viele fotos,scanne die negative ein und bearbeite die mit photoshop, drum...
     
  5. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Das geht mit dem AldiPC auch! Wenn nicht sogar ne Ecke schneller!

    BB
     
  6. Gollum

    Gollum Gast

    ok. DVD

    jetzt besser??
     
  7. schnitz

    schnitz Member

  8. faustocoppino

    faustocoppino New Member

    Würde ich aber auch sagen!! Ist viel besser als der eMac schon alleine wegen des Displays!
     
  9. Macfun

    Macfun New Member

    ...und wegen des Geräuschpegels!
    Man hat ja jetzt die seltene Gelegenheit auch hier oben auf dem flachen Land (bei Vobis) mal ein paar Macs life zu bewundern. Da stehen iMac und eMac direkt nebeneinander. Der eMac übertönt alles - sogar den PowerMac würde ich sagen. Und das Design ist beim iMac ja wohl alle Mal besser!
     
  10. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Lieber etwas mehr ausgeben und in den iMac TFT oder eMac investieren. Kauf Dir bloß keinen Aldi-Rechner.
    Ist der eMac wirklich so laut?
     
  11. teorema67

    teorema67 New Member

    So ein Ärger! Ich habe vor 1 Jahr kein PowerBook kaufen können, weil EC-Kartenlimit bei 2000 Euro und Mac-Händler nicht wissen was Kreditkarte sein noch nie haben gesehen. Seither habe ich wieder stets einen Eurocheque bei mir.
     
  12. plantagoo

    plantagoo New Member

    >Seither habe ich wieder stets einen Eurocheque bei mir.

    ;)

    Dumm nur, dass niemand mehr Eurocheques akzeptiert. Das sind nur noch ganz ordinäre Verrechnungsschecks - und ob die wirklich ein Händler akzeptiert wage ich zu bezweifeln.

    Hebe sie lieber mal auf - vielleicht haben sie irgendwann Sammlerwert... ;)

    Gruß
    plant
     
  13. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Nur Bares ist wahres.
     
  14. teorema67

    teorema67 New Member

    Doch, Barcheques und Eurocheques werden akzeptiert, bei Mac-Händlern wie anderswo (nur die 400 DM-Garantie gibt's nicht mehr). Aber wer rechnet heutzutage damit, nur mit Scheck bezahlen zu können.

    Oder wie vor einiger Zeit ein Macianer in diesem Forum schrieb: Beim Mac-Händler mit Kreditkarte bezahlen: 21. trifft 19. Jahrhundert!
     
  15. weltengaenger

    weltengaenger New Member

    Man hört ihn, aber so laut "empfinde" ich ihn persönlich nicht. ganz klar IMAC ist leiser.

    gruss
    Weltengaenger
     
  16. grufti

    grufti New Member

    Ich hab mit der Karte auch mal einen blöden Ärger gehabt. Ich bestelle ziemlich viel Kleinzeug online, so um die 3-4' Euro im Monat läppern sich da immer zusammen. Plötzlich krieg ich ein Mail von cyberport, mein Limit sei überschritten und ich solle mit meiner Bank reden. Kreuznarret ruf ich da an bis sich herausgestellt hat, dass das nur mit dem EC-Verein zu tun hat. Sagt mir die Tante, dass mein Limit mit dieser größeren Bestellung um 18 Euro überzogen wäre. Erst am 16. würde abgebucht und dann hätte ich wieder 5000 Euro zur Verfügung. Auf meine Frage, ob sie nicht heute, am 12. schon abbuchen könne, hab ich nur die rotzfreche Antwort gekriegt, ich solle halt über meine Bank ein größeres Limit beantragen...
     
  17. Borbarad

    Borbarad New Member

    Sach mal nen Oldenburger? Wo kommst denn her (ewetel.net ist ja regional). Tja der Superstore hat neuerdings wirklich Macs.

    Dort konnte ich zum ersten mal nen Ohr an den neuen Powermac legen und wo soll der denn noch laut sein? Ist richtig leise, selbst wenn man ihn aufklappt.

    Der eMac ist schon laut und ein TFT iMac ist leiser und das TFT Display ist um längen besser als die eMac Röhre! Aber wenn iMac dan 17" TFT mit 1GHz. Ich hab mir einen eMac gekauft weil a: des meine erster ist b:ich keine Software(im Vergleich mit dem auf meiner alten Dose) habe und mir die erst zusammenkaufen muss und c: der PPC 970 ja bald da ist ;-)

    B,

    26689 Apen
     
  18. Marks.

    Marks. New Member

    Hi Chiwawa,

    der eMac wäre erste Wahl gewesen, wenn ich nicht das Geld für einen 17"inch iMac gehabt hätte. Sieht absolut schick aus, ist meiner Meinung nach auch längst nicht so laut wie behauptet wird (und habe beim Mac-Händler wirklich einmal länger daran gesessen) und ist super-günstig. Ärgerlich, dass du ihn nicht für 980 bekommen hast. Der iMac 15inch bietet nicht wirklich viel mehr, kostet aber über 300 Euro Aufpreis - wenn's nicht gerade akute Platznot ist, würde ich echt den eMac nehmen (zumal ich persönlich das 15"-Display als zu klein empfinde). Der eMac ist so günstig, dass er sich auch gut bei eBay verkaufen lässt, wenn er mal nicht mehr ausreicht.
     
  19. Macfun

    Macfun New Member

    >>Sach mal nen Oldenburger?<<

    Richtig! Ein Stadtmensch!
     

Diese Seite empfehlen