Haufenweise günstige generalüberholte Macs

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von T-Rex, 20. Februar 2007.

  1. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Sparfüchse sollten mal in Apples Second-Hand-Store vorbeischauen (am besten vorher meine HP besuchen, da ist auch der passende Link zum Second-Hand-Store... und natürlich noch viel mehr Interessantes).

    Warum macht Apple die Lager leer? Gibt's heute doch was Neues?

    Dienstag wäre es zumindest und wir hatten schon lange keinen richtigen SpassamDienstag mehr, finde ich. :)
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Entweder Apple selbst räumt seine Lager, oder es machen die "Hüttenkäseverkäufer" und verscherbeln das Zeug mit geringem Abschlag zum Neupreis bei Ebay. Momentan wird "man da ja regelrecht überschwemmt" mit.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ja, massiv, da bietet Apple mal 20 Rechner an und schon heisst von sie machen die Lager leer. Sie haben vielleicht mal wieder rekordmaessig Maschinen verkauft und wer mehr Maschinen verkauft, hat vielleicht auch mehr Ruecklaeufer, wuerde ich mal vermuten.
     
  4. Chriss

    Chriss New Member

    wirkliche Sparfüchse warten noch Leo und iLife 07 in den nächsten Tagen ab ... ansonsten werden die Teile - faktisch - schon wieder 200 EUR teurer ...

    oder direkt ...
     
  5. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Erstens sind das nicht 20 Rechner, sondern 20 verschiedene Modelle. Würde Apple 20 Rechner anbieten, könnte man wohl kaum drei Tage lang drüber reden. ;)

    Zweitens ist Deine Vermutung sicher zulässig, aber genauso wenig zwingend wie die meine. Daher bleibe ich bei meiner: Demnächst kommt was Neues. So spekulativ finde ich das nämlich gar nicht.
     
  6. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Auch wenn das im Moment anscheinend keiner wahrhaben will: Es steht nirgendwo geschrieben, dass jeder Leopard unbedingt und sofort haben muss. Tiger ist ein wunderbares System und einem "Sparfuchs" reicht das allemal. Ich habe daher mit bestem Gewissen auf die Angebote im Second-Hand-Store hingewiesen.
     
  7. Chriss

    Chriss New Member

    nöö, gar nicht ... das gilt das ganze Jahr über ... irgendwas kommt immer, logisch - nur meist nicht das, was die meisten vorausgesagt haben ... :pirat:
     
  8. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Nein, eben nicht. Es gibt Phasen, in denen die Wahrscheinlichkeit, dass etwas kommt, deutlich höher ist als üblich. Und so eine Phase haben wir jetzt. Mac mini und Mac Pro sind upgradebedürftig, der iMac ist der nächste und in 3 Monaten spätestens sind die Laptops dran. Das wird jetzt Schlag auf Schlag gehen und dann ist wieder 6 Monate Ruhe.

    Dass meistens etwas anderes kommt als erwartet: Da hast Du sicherlich recht!
     
  9. Chriss

    Chriss New Member

    so heißt es immer, ja ... solange das neue noch nicht raus ist ... wunderbares System, wunderbarer Rechner ... und dann geht das Geheule los, wenn man kurz vorher doch noch das *Alte* abgegriffen hat ... wenn ich da noch an den Übergang iMac G5/Intel denke, wahnsinn ....
     
  10. Chriss

    Chriss New Member

    na wenn du meinst ... für mich sind diese "sicheren" Prognosen die besten Kontraindikatoren ... das hab ich in den vergangenen 10 Jahren gelernt ...
     
  11. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ich glaube, jetzt hast Du übertrieben. In den letzten Jahren ist doch genau das Gegenteil zu beobachten: Wenn sich die Gerüchte mehren, dass etwas kommt, dann kommt es meist auch zu dem Zeitpunkt, zu dem es erwartet wird. Unklar bleibt dabei meist nur, wie das Produkt am Ende tatsächlich aussieht.

    Die einzige echte Un-Prognose, an die ich mich in jüngerer Zeit erinnern kann, ist die Geschichte mit den neuen Cinema Displays. Da warten wir ja immer noch drauf.

    Auf der anderen Seite: iPhone, Mac Pro im G5-Design, Merom im iMac, Core 2 Duo – der jeweilige Zeitpunkt der Einführung / Vorstellung dieser Produkte war ganz klar durch Gerüchte vorher ausgeplaudert worden, sei es nun, weil Apple wächst und mehr und mehr Lücken bekommt, weil SJ selbst die Klappe nicht halten kann, oder weil Produktzyklen durch die durchsichtige CPU-Politik bei Intel einfach mittlerweile viel besser abschätzbar sind, als sie es unter Moto/Freescale/IBM je waren.
     
  12. Chriss

    Chriss New Member

    gut möglich .... vielleicht haben wir aber auch einfach nur eine unterschiedliche Wahrnehmung ...

    der iMac (G5) ... alle rieten im Oktober zum Kauf, weil ganz frisch upgedatet mit iSight usw. ... ein paar Wochen später kam der Intel-iMac, als erstes (!) - unfassbare Gesichter ...
    die MacBooks wurden als erstes angekündigt, weil längst überfällig - sie kamen mit als letztes ...
    die Mac Pros genau umgekehrt ...frühestens zum Jahresende, wenn überhaupt - sie kamen schon im Sommer
    das iPhone ... weißt du eigentlich, wieviele Jahre (!) das schon auf der Liste stand ... ?! Und nach jedem Event hat man´s wieder enttäuscht gestrichen und auf die nächste Expo verwiesen ... es dann in den allerletzten 3 Wochen vorher herbeizuschwören, ist ja m.E. keine wirkliche Kunst mehr ...
    die CD´s haste ja selbst schon genannt ... mal eine Preissenkung, das war´s ...

    und so geht das heiter weiter, sprich: wenn die Zuverlässigkeit der Vorhersagen grade mal 50% beträgt, kann ich genauso gut ne Münze werfen ...

    Aber Steve meinte ja zum Jahreswechsel, die Pipeline sei voll ... mir soll´s recht sein, hab nix dagegen ... zumal ich derzeit in der luxuriösen Lage bin, warten zu können, dann ist´s eh wurscht ... :cool:
     
  13. Celtic

    Celtic New Member

    Wenn man das hier so liest, meint man viele Apple Freaks sitzen vorm Computer mit sabberndem Mund und warten nur darauf, daß Apple was neues bringt um sich draufzustürzen wie ein hungriger Wolf auf ein Kaninchen, egal ob es der größte Mist ist oder nicht. Der Konsumterror lässt grüßen. :D :D :D :D :D :D
     
  14. Titanium

    Titanium New Member

    das irgendwann was kommt glaub ich auch, mit leopard, wahrscheinlich - mit santa rosa, wahrscheinlich, wann genau - das weiß ich zumindest nicht - wir werden sehen
     

Diese Seite empfehlen