HD-Einbau G3 > Busfehler

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von simsalabim, 21. Dezember 2004.

  1. simsalabim

    simsalabim Gast

    'n Abend

    HD aus G3 B/W mit 9.2.2 in G3 Desktop 300 eingebaut. Sytemstart stockt (ganz links).
    • Ich installier 9.1. frisch: System hängt wieder
    • Grafikkarte, FiWi/USB raus: hängt immer noch
    • Erste Hilfe von CD drüber: hängt immer noch

    Da die HD im vorgesehene SCSI-Anschluss (unter der Klappe) schwer zu erreichen ist, schliesse ich sie kurzerhand oben an den fürs Zip vorgesehenen SCSI-Anschluss an. So kann ich an den Jumpern rumfummeln.

    Siehe da, die Platte bootet. Leider liess ich es dabei nicht bewenden. Ich wollte natürlich meinen 9.2.2 Spiegel wieder, wegen den Präferenzen. No Problem, denkste! Startvolume ändern ergibt Busfehler 1.

    Tummelt sich noch sonst wer in der Bastelecke und kennt eine schlaue Anweisung für meinen G3? Muss ich die Platte neu formatieren?

    Vielen Dank, Simsalabim;(
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

  3. maceddy

    maceddy New Member

    Wirklich ein SCSI Bus oder nicht doch IDE???????


    maceddy
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    Denk' ich schon, allerdings würde ich für die richtige SCSI-Terminierung achten.

    Man muss - anders als bei ATA - die Platte terminieren, d.h. dem mac sagen, wo in der SCSI-Kette sich die Platte befindet -->Eine eindeutige Nummer zuweisen, und keine Nummer darf doppelt vorhanden sein.
     
  5. thosiw

    thosiw New Member

    Ist das der mit dem internen ZIP Laufwerk? Dann ist das ein ATA Anschluss. Der G3 B/W hat doch eigentlich auch nur ATA Platten drin. Oder hast du dir extra eine SCSI Platte eingebaut? Wenn ATA, dann muss die Platte als "Slave" definiert werden (Cable select wird nicht unterstützt). Falls du ein ZIP Laufwerk drinnen hast, dann musst du das leider abklemmen.
    Wenn SCSI, dann kannst es nur über ein extra Kabel am internen SCSI anschliessen und der entsprechende Abschlusswiderstand muss dran sein.

    Thosi
     
  6. simsalabim

    simsalabim Gast

    Shit! 2x gepostet! Siehe unten!
     
  7. maceddy

    maceddy New Member

    Habe selbst noch einen G3 400 B&W, der Rechner hat eine extra SCSI-Karte eingebaut ( nur für die Festplatten ) das CD-Rom ist am Onboard IDE angeschlossen. Unter dem CD-Rom kann noch ein IDE-Gerät eingebaut werden. Für ein SCSI-Gerät müßte ich auf den Internen-SCSI-Anschluß auf der Karte zugreifen.


    maceddy
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    simsalabim hat doch DEN

    oder DEN ??

    Beide laufen mit SCSI.

    Von b&w konnte ich von ihm noch nix lesen :rolleyes:
     
  9. simsalabim

    simsalabim Gast

    Hallo
    Danke für die Tipps! xlr8yourmac ist ja genial, wenn nicht gerade überlastet?!? Egal, es hilft mir weiter :)

    @thosiw, tambo: Ja, sorry, es ist eine IDE-Platte.
    @thosiw: master falsch, slave richtig, ich werds versuchen. Zip abhängen, genau das hat mit 9.1 gefunzt. Ich habe (unter dem Deckel) einen Schlitten mit IDE. Der ist wohl was besonderes...kann das SCSI sein? *kratzkratz* Ich komme erst heute Abend wieder dazu. Melde mich...

    Edit: ich habe den. :)
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    Also geht da nur ne SCSI-Platte, die Platte vom b&w kannste vergessen, da ATA (IDE), ausser da wäre ein zusätzlicher ATA-Kontroller drin, was mich jedoch schon SEHR wundern würde
     
  11. simsalabim

    simsalabim Gast

    Ja aber... ich habe die Platten getauscht, die vom G3 Desktop erfolgreich in den G3 B/W 450 eingebaut. Bloss kriege die vom B/W im Desktop nicht zum Laufen. Ev. habe ich tatsächlich einen ATA-Kontroller im Desktop (oder meinst du im B/W)? Mannomann. Hausaufgabe: Ich muss es genauer ansehen.
     
  12. thosiw

    thosiw New Member

    Ja den hab ich auch noch, nur mit eingebautem ZIP. Also wenns eine ATA Platte ist, dann geht die nur als Slave am ATA Anschluss des ZIPs. Ein anderes AT Kabel mit 2 Anschlüssen um die interne Platte mit einer zusätzlichen zu betreiben ging bei mir ums verrecken nicht.
    Wenns eine SCSI Platte ist dann brauchst du ein extra Kabel, glaub ich aber nicht, da du die Platte anscheinend schon mal angestöpselt hast. SCSI hätte 50 Pins und ATA hat nur 40.
    :auchKopfkratz: Der Schlitten allein macht noch kein IDE.:D Hast du eine zusätzliche Karte eingebaut oder ein SCSI Kabel am internen Bus hängen? ->40 oder 50 Pin Steckerleiste?

    Thosi
     
  13. simsalabim

    simsalabim Gast

    *kopfklatsch*. Ich geh' dem heute abend auf den Grund und melde mich. Vielen Dank für Eure Anmerkungen :)
    Simsalabim
     
  14. macbike

    macbike ooer eister

    Hi, ich hab auch nen G3 DT und mal versucht eine weitere HD einzubauen. Das man die nicht mit an den Bus der internen Platte hängen kann, habe ich auch gemerkt. Aber geht die an den anderen mit ran? Ich hab ja an dem zweiten ATA noch mein CD-RW (hab kein ZIP drin), kann man da die zweite Platte als Slave anschließen, hatte mal gehört, dass der nur ein Gerät pro Bus haben kann… wobei dann ja auch kein ZIP gehen würde (wenn IDE). Kann mir das einer noch mal erklären?

    Danke!
     
  15. simsalabim

    simsalabim Gast

    Also meine HD unter dem Deckel (wahrscheinlich IDE) als Master: Booten stockt, bevor das erste Icon links unten erscheint.
     
  16. macbike

    macbike ooer eister

    Hast du noch was anderes an dem Bus hängen?
     
  17. simsalabim

    simsalabim Gast

    Nein, 2 HDs geht ja scheinz nicht. Ich hab (über dem Deckel - anderer Bus??) Zip, CD und 3 1/4''-Laufwerk. An Stelle des Zip könnte ev. 2. HD gehen, wie thosiw meinte.
     
  18. thosiw

    thosiw New Member

    Jo, dann gehts. So musste ich es dann auch machen. Dafür hab ich halt kein ZIP mehr. Braucht man eh nicht mehr.

    Thosi
     
  19. simsalabim

    simsalabim Gast

    So, ich stecke wieder in der Bastelecke, diesmal aber mit Erfolg:D thx!

    Habe eine IDE-HD! Als Slave startet 9.1-System auf.:cool:
    Eine 2. HD auf ATA 1 (oben) funzt – 1. HD slaved gelassen.

    Meine FIWI/USB-Karte war unter 9.2 kein Problem. Mit 9.1 muss ich die aber ausbauen. Die Metaphysik lässt grüssen...
     

Diese Seite empfehlen