HD im PC Laden kaufen oder Mac-Laden?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hannes1, 23. November 2004.

  1. hannes1

    hannes1 New Member

    Hi,

    ich wollte mir die 160GB Hitachi HDS722516 oder die Samsung 160 GB kaufen. Beide sind lau DSP-Memory Webseite Mac-Kompatibel. Sind das die identischen Platten, wie im PC-Laden oder muss ich mir die Platte im Mac-Laden kaufen damit sie auch im Mac g4 läuft?

    Welche Platte könnte ihr übrigens empfehlen?


    mfg
    hannes1
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    ist egal ob pc oder mac. die platten sind gleich. die samsung spin point kann ich dir empfehlen, ist angenehm leise. das einzige worauf du achten musst sind die Anschlüsse: Parallel (G4) oder Serial ATA (G5)
     
  3. hannes1

    hannes1 New Member

    danke. dachte auch zuerst an die samsung, allerdings habe ich von einem Produktionsfehler gehört und so manche Samsung 160 gb Platte gibt schnell ihren Geist auf. Ist das immer noch so?

    Ich hab einen g4 und brauch eine ata Platte. Ich brauch allerdings noch ein ATA Kabel, kann ich da auch ein ATA Kabel von meinem PC Mainboard nehmen oder gibt es da spezielle für das MAC Mainboard?

    mfg
    hannes1

    Nachtrag:
    Läuft auch eine Seagate Platte im G4? Die hat nämlich 5 Jahre Garantie und ist günstig: http://www.geizhals.at/deutschland/a75852.html
     
  4. wm54

    wm54 New Member

    da kannst du das vom pc benutzen. ich hatte meine vor ca. einem jahr bei amazon bestellt. da waren kabel dabei.
     
  5. hannes1

    hannes1 New Member

  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Es funktionieren nahezu alle PC-Platten auch im Mac. Immer vorausgesetzt, dass die Platte auch die entsprechend richtige
    Schnittstelle hat.

    Wie schon erwähnt, gibt es ATA und neuerdings S-ATA. ATA hat 40 Pins und die S-ATA deutlich weniger. Lassen sich also leicht von einander unterscheiden.

    Sehr langlebig sind Seagate und IBM/Hitachi. Sehr leise Maxtor und Samsung und die ersteren. WD hört man schon recht deutlich (Zugriffsgeräusche). Wenn Du wert auf Speed legst, hol Dir eine Raptor von WD. Ist recht leise das Teil und schön schnell. Und vor kurzem im Preis deutlich reduziert worden.

    Eine gute Adresse ist auch der
    HARDWARESCHOTTE


     
  7. hannes1

    hannes1 New Member

    ok danke ich glaub ich hol mir dann die Seagate 200 mb. Die Raptor ist etwas zu klein.

    Lässt sich eine 200 MB Platte an einem G4 400 Mhz mit Mac os 9.2 überhaupt betreiben oder erkennt das System die gar nicht wegen der Grösse?

    mfg
     
  8. robeson

    robeson Active Member

    und froogle
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Also 200 MB sind sicher kein Problem. Aber da kriegt man ja kaum was drauf. ;-)
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    200 GB werden jedoch am 400 ned erkannt, höchstens 128...
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Oder vorher partitionieren lassen, dürfte dann auch gehen.

    Gruß
    Kalle
     
  12. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo, hole dir ne PCI Karte für S-ATA (ca. 40 E) und benutze, wenn du schon neu einsteigst, gleich S-ATA Platten. Das hat viele Vorteile, glaube mir. Habe selber 2 in meinem MDD, no problem, sofort erkannt und 400 GB formatiert! und die Laufeigenschaften sind viel besser.

    Gruss
     
  13. hannes1

    hannes1 New Member

    partitionieren lassen?

    kann ich auch selber partitionieren oder geht das nicht weil das system die 200 GB nicht erkennt?
     
  14. Tambo

    Tambo New Member

    Platte in nen G-4 MDD rein, partitionieren, wieder raus und in den 400 rein

    so stands zumindest, habs ned ausprobiert

    terri's s Vorschlag mit den S-ATA ist jedoch mindestens eine Überlegung wert; der ATA- Kontroller des 400 ist ja ned der schnellste, hingegen mit dem S-ATA-Kontroller gewinnste einiges an speed! Das partionier-gefummele mit dem MDD kannste dann auch vergessen. Zusätzlich hast dann auf dem ATA-Kontroller die volle BAndbreite, die ja sonst auf die Platten aufgeteilt wird.

    habe im Howto-Brett ne Beschreibung von S-ATA-Einbau
     
  15. hannes1

    hannes1 New Member


    Bist du sicher?

    was kann ich dagegen tun ausser anscheinend eine S-Ata Platte nehmen oder die Platte Partitionieren lassen?
     
  16. hannes1

    hannes1 New Member

    sorry muss nochmal fragen was ein MDD ist?
     
  17. terriehome

    terriehome New Member

    Ich weiss nicht, ob der MDD von Haus aus 200 GB erkennt, habe schon Schwierigkeiten mit meinen zwei 160 GB am 100Bus, fällt manchmal eine Partition aus.

    Gruss
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    MDD = G-4 ab Dual 867, Mirrored Drive Doors, die mit den silbrigen Laufwerksblenden (CD/DVD)

    Habe auf Seite 1/Schluss noch nachgetragen
     
  19. hannes1

    hannes1 New Member

    wo bekomm ich die SATA Karte für 40,- EUR?

    kann ich da jede nehmen?
     
  20. hannes1

    hannes1 New Member


    ok danke für die Info, werd mir doch überlegen ob ich nicht doch ne sata Platte nehme, hab gesehen das die vom Preis nahezu identisch sind mit den ATA Platten.

    Welchen günstigen Controller könnt ihr empfehlen?

    Falls ich mir doch eine 80 GB Platte kaufe, würde die vom G4 erkannt, oder sollte es da auch eine SATA sein?
     

Diese Seite empfehlen