HD oder ordner vom Desktop öffnen geht nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wolli, 20. August 2007.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    ich habe hier einen mac, bei dem sich ordner oder volumes, die auf dem schreibtisch sind, per doppelklick nicht öffnen lassen.

    mit der rechten maustaste und öffnen klappts.


    hat jemand eine ahnung woran das liegt?


    ich habe sogar versucht ein neues system aufzusetzen und den bestehenden benutzer per migrationsassistent zurück zu übertragen. doch nach der migration ist der fehler wieder da.
    da es bei allen benutzern der fall ist, wird vermutlich im library-ornder (der ja bei der migration auch übertragen wird) eine fehlerhafte datei sein, denk ich mir.
    doch welche?


    thx, wolli
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    >die auf dem schreibtisch sind, per doppelklick nicht öffnen lassen.

    Tritt dieses Problem bei allen Ordnern gleich auf oder nur bei (einem) bestimmten? Dann neuen Ordner erstellen und die Daten rüberkopieren, den alten löschen. Das sollte funktionieren.
     
  3. Wolli

    Wolli New Member

    das problem tritt natürlich bei allen ordnern und auch festplatten auf. sonst hätte ich nicht gefragt.
    ausserdem kann ich ja nicht einfach eine neue HD anlegen ;-).

    gruss, wolli
     
  4. Wolli

    Wolli New Member

    ich hab inzwischen noch festgestellt, dass das ein allgemeines problem der symboldarstellung ist.
    das gleiche problem existiert also auch bei einem offenen fenster, welches in der symboldarstellung ist.

    auch server sind davon betroffen. aus der seitenleiste funktionierts aber.

    wäre sehr dankbar für tipps.
     
  5. Wolli

    Wolli New Member

    verflucht. jetzt hab ich auch noch festgestellt, dass sich auf diesem mac keine screenshots machen lassen.

    es erscheinen einfach keine dateien auf dem schreibtisch. keine fehlermeldung...

    kann da jemand helfen?? ich habe wirklich keine ideen mehr, woran es diesem mac fehlen könnte.
     
  6. brumbaer

    brumbaer New Member

    Bitte nicht in den falsche Hals kriegen.

    Benutzt Du den Mac ?
    Wenn ja funktioniert sonst Alles, vor Allem texte schreiben?

    Denn, wenn die Shift Taste klemmt, hätte es die beschriebenen Effekte.

    Allerdings bin ich mir sicher dass Dir dies auffallen würde, wenn Du den Mac "normal" benutzt.

    mfg
    SH
     
  7. Wolli

    Wolli New Member

    naja, ich musste für eine kollegin diverse programme installieren, festplatte austauschen und so. support halt...

    nee, an der shift-taste liegts nicht. die tastatur funktioniert auch einwandfrei, da ich diese sonst normal an meinem mac verwende.
     
  8. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo Wolli

    Probiermal Systemeinstellungen/Mouse und Tastatur/Doppelclick.

    Eventuell steht er bei Doppelclick auf schnell, schiebe mal den Regler auf die Mitte oder auf langsam.


    Vieleicht löst es dein Problem.


    Viel Glück !
     
  9. Wolli

    Wolli New Member


    *lol*, du bist gut. manchmal ist des rätsels lösung wirklich einfach. das wars tatsächlich.

    komisch ist allerdings weiterhin, dass das nur bei der symboldarstellung auftrat. in der listendarstellung wars immer ok.
    aber was solls. hauptsache es klappt jetzt ;-))).


    jetzt hab ich nur noch das problem mit den screenshots...
     
  10. maccie

    maccie New Member

    Ähhh…Nochmal in den Systemeinstellungen nachschauen? Vllt. sind die Tastaturkürzel für Screenshot "abgehakt"!? :nicken:
     
  11. Wolli

    Wolli New Member


    das wars nicht. das war auch mein erster gedanke... nun, das programm bildschirmfoto funktioniert.
    ich ihr den mac heute morgen zurückgegeben. das problem ist soweit also eigentlich erledigt.
     

Diese Seite empfehlen