HD`s als Wechselmedium

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tilue, 11. Februar 2004.

  1. tilue

    tilue New Member

    :angry: Moin,
    hab schon wieder ein Problem mit dem Panther!
    Habe mir gerade eine neue Festplatte für meinen G3 (blau/weiß) beschafft. Also habe ich jetzt 3 Platten, davon eine am internen standard IDE-Anschluss und die anderen beiden an einem "ACARD" IDE Controller. Die Firmware ist komplett aktualisiert und alles läuft unter 10.2.8 wunderbar. Unter 10.3.2 werden die am Controller angeschlossenen Platten als Wechselmedien erkannt und ich kann sie sogar deaktivieren, was bedeutet das ich den Rechner neu starten muss um sie wieder zu mounten. Und beim Neustart werden dann die "Wechselmedien" nicht erkannt was bedeutet daß ich nur noch von der CD aus das Startvolumen bestimmen kann. Gedrückte alt Taste funktioniert beim G3 noch nicht. Hat jemand dazu eine Idee??!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    In meinem G4 steckt auch eine Acard, aber laut Systemprofil wird sie weder als Wechselmedium noch als Auswerfbares Volume erkannt. Nur halt als SCSI.

    Wieder mounten lassen sich HDs an Controller-Karten über das Festplatten-Dienstprogramm. Nach Auswählen besagter HD findest du im Menü eine entsprechende Option.
     

Diese Seite empfehlen