HDTV in der Schweiz und auf dem Mac – Welche hardware?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von p.i.t., 18. November 2005.

  1. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Hallo Jungs!

    Nach der vorgestrigen WM-Quali der CH-Fussballelf frage ich mich natürlich, wie ich nächsten Sommer die Spiele empfangen kann hier in Bern... Soweit ich weiss, wird die WM ja in HD ausgestrahlt, das möcht ich mir nicht entgehen lassen.
    Aber: Was brauch ich dazu?
    Ich hab einen 24" Bildschirm von Dell, und schaue seit neustem mit meinem 15" Alubook mittels eyeTV fern (im Moment noch eyeTV200...). Der Dell hätte ja schon die richtige Auflösung für HD TV, aber was brauch ich sonst noch, um diese Signale richtig zu empfangen?

    Ich blicke da in dem ganzen HD und Digitalfernseh-Dschungel nicht mehr ganz durch...

    danke und gruss pit
     
  2. cosinus

    cosinus New Member

    Yup, das würde mich auch interessieren... :D Reicht der neue Imac G5 20'' überhaupt dazu aus?
     
  3. oppen

    oppen echter Karwer

    Sehr wahrscheinlich nicht!
     
  4. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    warum sollte der iMac nicht genügen? wegen der grafikleistung? dann wär mein powerbook ja auch zu schmalbrüstig, oder? (hab zwar eine 128 mb-grafikkarte drin...). oder was wäre sonst noch massgebend?
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Es könnte auch die Rechnerleistung sein, die nicht reicht die Decodierung der h.264 codierten Signale in Echtzeit mit Software zu bewerkstelligen.

    (Ist nur eine Möglichkeit. Ich weiss es auch nicht! ;) )


    Gruss GU
     
  6. oppliger

    oppliger New Member

    Hallo p.i.t.!

    na ich sehe da eher Schwarz als HD - in der nächsten Zeit. Du hast ja eyeTV200 - und ist doch über das analoge TV- Kabel angeschlossen .... oder?

    Die WM wird HD übertragen, jedoch soviel ich weiss nur per Satellit. Die Lokalen Netzbetreiber sind noch gar nicht so weit, um HD zu senden. Bei Cablecom in der Schweiz wird es evtl. etwas über's Kabel geben, jedoch nur gegen extra- bezahlung. :-(

    Bitte korrigiert mich, imfalle ich falsch liege!
     
  7. Jennes

    Jennes New Member

    ich hab eben auf der GRAVIS Homepage geschaut, was denn so ein eyetv 310 kostet (ich möchte nämlich digital fernsehen über Satellit auf meinem Mac, in Zukunft dann auch HD) und dort steht, dass dieser Receiver auch schon für HDTV geeignet ist. Ich dachte elgato hätte noch keine Lösung für HDTV? Vielleicht hänge ich auch nur der Zeit ein wenig hinterher ;)

    NACHTRAG: Was ist denn der Unterschied zwischen EyeTV 310 und EyeTV 500? Der 500er wird ja als HDTV-Receiver ausgegeben... das kann der 310er doch auch? Wo kommen die 50€ mehr her?
     

    Anhänge:

  8. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    @ oppliger

    ja das eyeTV200 ist nur für analoge signale, das stimmt. ich denk auch nicht, dass ich mit dem weit kommen werde. drum frag ich ja nach hardware, die ich mir leisten müsste, wenn dann der tag gekommen ist, das cablecom wirklich diese signale richtig liefern kann.
    also eine andere eyeTV-box müsste es in dem fall sein... sonst noch was? um HDTV auf einem "normalen" (sprich hdtv-fähigen) fernseher anschauen zu können, wird man ja einen speziellen reciever brauchen. brauch ich den auch, wenn ich mir die sendungen auf dem mac anschauen will? oder ist dann die eyTV-box gleichzeitig auch reciever...?

    @ghostuser: stimmt, das hab ich ja gar nicht bedacht... also wäre ein aktuelles powerbook 1,67 mit 1,5 GB RAM zu schwach für solche arbeiten? das wäre eine ganz schlechte nachricht...
    (hdtv wird in h.624 ausgesandt? ich dachte in mpeg 2...?)
     
  9. oppliger

    oppliger New Member

  10. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das eyeTV 300/310 kann mpeg2 HDTV empfangen und wiedergeben.
    Damit habe ich schon ein paar Filme aufgezeichnet.

    Alle zukünftigen HDTV Ausstrahlungen kommen aber als H264 rüber, per Satellit als DVB-S2 (eine neue Norm).

    Bisher ist das DVB-S, es ändert sich ohne große Ankündigung recht kurzfristig, dafür kann das eyeTV nichts.

    Es gibt noch keine Empfangsgeräte dafür. Weder am Mac, noch am PC, noch als eigener Receiver. Niemand kann das heutige HDTV von Pro7 & Premiere in H264 empfangen ! Anfang des Jahres ging das noch, dank mpeg2 und DVB-S

    weiter:
    Alle Geräte müssen den HDCP Standard haben (eine Verschlüsselung, bzw. Kopierschutz). Hat das Display dies nicht, kannst Du nichts sehen.

    Alle Receiver sollen dank Hollywood HDCP verlangen. HDTV wird nur digital an das TV zu übertragen sein, also kein RGB, kein YUV..etc (erst recht kein SVideo). Ohne Kopierschutz kein Bild.

    Das eyeTV 500 ist nur für den US Markt, hier gäbe es damit nichts zu empfangen.

    Momentan kann man einige wenige HD Demosender noch in mpeg2 empfangen, das ist auch bald vorbei.

    Wartet noch ein halbes Jahr.

    Zur Zeit gibt es kein HD

    Wer ein TV kauft sollte eines mit HDMI Schnittstelle und HDCP kaufen, bzw. auf ein echts HD Ready symbol achten. Kauft keine Auslaufmodelle, diese haben das oft nicht (dann kann man definitiv nie HD damit sehen), zudem oft noch eine zu kleine Auflösung. HD ist es erst ab min. 1280x720, besser 1920x1080

    PS:

    benutzt mal die Suche, das wurde hier alles schon mehrfach durchgekaut
     
  11. oppliger

    oppliger New Member

  12. oppliger

    oppliger New Member

    Jetzt habe ich auch noch eine Frage, auf die ich auf die schnelle keine Antwort gefunden habe:

    Von welchen sendern wird die Fussball-WM in HD ausgestrahlt? Bis jetzt habe ich nur von Premiere gelesen (Pay-TV). Gibte es noch andere, für die man nicht bezahlen muss?
     
  13. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    ARD & ZDF wollen in Kürze auch HD senden. DA es wie gesagt noch keine Hardware gibt, abwarten und Tee trinken.

    Die WM wird sicher der HD Durchbruch in Europa. Sicher wird er kurz vorher eine Entscheidung fallen.

    Die Frage ist welcher Sender die Rechte an den wichtigen Spilen hat, nicht jeder darf alle senden. Hat Premiere nicht alle Spiele ?
    Dann dürften die eine Menge Abos verkaufen.......
     

Diese Seite empfehlen