Headset für Skype / TeamSpexx

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Murzel, 24. Oktober 2005.

  1. Murzel

    Murzel New Member

    Hallo,

    ich weiß das es schon ein/zwei Themen dazu gab, aber meine Fragen haben sich immer noch nicht geklärt.

    Suche das Headset hauptsächliche für meinen iMac. Allerdings habe ich auch ein iBook.
    Welcher Anschluss ist hier der Richtige?
    Mir ist es nicht wichtig das es Kabellos (Bluetooth) ist, da ich es eh nur unmittelbar vor dem Rechner verwenden werde.

    Nun war ich bei Gravis und dort sagte man mir das sie nur ein von Sennheiser hätten, koste aber ca. 149,- EUR. Wäre ein tolles Teil aber es gibt auch einfachere im "Saturn". Bluetooth wäre überall gleich, aber in den anderen Thread stand das nicht alle Bluetooth gehen.

    Mir wäre sehr geholfen wenn mir einige von Euch sagen würden welches Headset Ihr verwendet.

    Vielen Dank,

    Murzel
     
  2. derbaer

    derbaer New Member

    Plantronics M2500 bei Amazon so um die 35 Euronen. Habe ich selber und funzt am Serienbluetooth meines PBooks prima.

    Die Akkulaufzeit reicht locker für einen Molten Core Run mit anschliessender Blackrockspitze in World of Warcraft mit Teamspexx.

    pff. Gravis - 149 Euronen - lol, Apotheke
     
  3. Murzel

    Murzel New Member

  4. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Wenn du ein Micro-In (nicht mit einem Line-In eingang verwechseln) und Kopfhoerer-Out Anschluss hast (egal welchen Mac) geht jedes Headset am Mac, egal ob es 5 oder 150 Euro kostet. Wenn du keinen Micro-In hast brauchst du entweder ein USB Headset (das eine eignene "Soundkarte" integriert hat; siehe die Loesungen von Plantronics, Sennheiser oder Logitech ->teuer, teuer,...) oder ein Geraet wie das iMic, das dir ueber USB einen Micro-In verschafft.
     
  5. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Ach ja, wenn der Rechner unter dem Tisch ist, das Kabel vom Headset auch ueber den Boden geht: Kauf dir nie ein teures Headset (> 10 Euro). Du glaubst gar nicht wie schnell man mal daran zerrt, mit dem Stuhl drueber faehrt, etc... und bei einem HS das nur 5 oder 7 Euro kostet (wenn es dazu eine angenehme Tragqualitaet hat), weine ich bedeutend weniger als bei den Luxus Teilen... ;) :rolleyes: :nicken: :cry: :D
     
  6. Murzel

    Murzel New Member

    Ok, dann werde ich mich mal nach einem USB - Gerät umsehen,
    vielen Dank.

    Murzel

    @mac-bitch; Der iMac und das iBook stehen natürlich auf dem Tisch :)
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Ich suche auch schon seit längerem nach einem geeignetem Mikro oder Headset für meinen Computer. Apple schreibt vor, "Audioeingang: Hier schließen Sie eigenverstärkte Mikrofon sowie weiteres Audiozubehör an."

    Selbst im AppleShop konnte mir niemand ein geeignetes Gerät nennen.

    Da gibt Apple Spezifikationen heraus, und keiner weiss, was sie bedeuten. Ich nehme an, dass ein Mikro oder Headset mit Vorverstärker gemeint ist. Aber die gibt es nicht (mehr).
     
  8. Murzel

    Murzel New Member

    Ja, genau das ist auch irgendwie mein Problem. Aus den anderen Beiträgen bin ich letzlich auch nicht schlauer geworden - bei manchen klappt Bluetooth, bei anderen wiederum wird es nicht erkannt, dann gibt es Geräte die über die Klinkenstecker funktionieren, welche mit Vorverstärker und welche ohne,...

    Ich werde mir jetzt mal eins mit USB bei Amazon bestellen. Wenn´s nicht klappt tausche ich es wieder um.

    Werde Euch berichten für was ich mich entschieden habe und wie es funktioniert.

    Murzel
     
  9. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Also: Noch mal...

    Mac hat Bluetooth (mit headsetProfil!): Bluetooth Headset

    Mac hat Micro In + Kopfhoerer Out: Jedes headset mit 2 Mini Klinke anschluss (eins fuer Micro, eins fuer Kopfhoerer)

    Mac hat Line In + Kopfhoerer Out (wie z.B. mein PB): Entweder USB headset oder USB Adapter (wie iMic), der einem den Micro In ueber USB anbietet.
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Ok. Bluetooth habe ich noch nicht aktiviert bzw. probiert. Ich bemühe mich gerade um die dafür notwendige Hardware.

    Hat mein Mac auch. Nur dass die dafür von Apple vorgeschriebenen Anforderungen lauten:

    Audioausgang: Hier schließen sie Lautsprecher oder Audiogeräte mit eigener Stromversorgung an.

    Audioeingang: Hier schließen sie eigenverstärkte Mikrofone sowie weiteres Audiozubehör an.

    Ich habe hier schon einige Headsets 'rumliegen, die nicht funktionieren.

    USB funktioniert auch.
     
  11. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    ok, aber klaeren wir doch mal die Termini: Dein Audio-Eingang heist der Line-In oder Micro-In?
     
  12. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Ah ich seh schon: PM G4 MDD, dann hast du nur einen Line-In. Also ich wuerde an deiner Stell ein billigen USB Adapter, oder eine billige Soundkarte kaufen.
     
  13. priv

    priv New Member

    hab so ein bluetooth dingens von sony ericsson, hbt 600. wenn ichs noch richtig weiß. das war damals bei meinem neuen telefon dabei.

    qualität ist ganz in ordnung. zum telefonieren, skypen, teamspeex reicht es alle mal. der akku hält bei dauerbelastung ca 3 stunden.
     
  14. lord_jojo

    lord_jojo New Member

    Funktioniert der BT-Handy-Headset-Spass auch mit einem gekauften USB-BT-Stick also zum Beispiel mit sowas hier?
     
  15. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Wenn er das Headset Profil beherrscht und der Tiger das auch erkennt, dann ja.
     
  16. Macziege

    Macziege New Member

    Wie ich bereits schrieb: Audioeingang
     
  17. Macziege

    Macziege New Member

    Ginge auch, aber ich werde Bluetooth nehmen.
     
  18. Genosse

    Genosse New Member

    Danke für dieses Posting! Das Ding kostet bei Amazon inzwischen sogar nur noch 25 Euro!
     
  19. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Welcher Mac hat denn einen Mikrofoneingang?
     
  20. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Keine Ahnung (oder war das eine rhetorische Frage? :D ), steht doch in den TechSpecs.
     

Diese Seite empfehlen