Helden des Alltags

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 19. Dezember 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. McDil

    McDil Gast

  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Ausserdem ist jemand, der bei solchen Strassenverhältnissen mit dem Fahrrad fährt, kein Held, sondern ein Vollidiot. Und wenn er sich dabei eine blutige Nase holt, steigen auch für mich die Krankenkassenbeiträge. Für was hat München so ein tolles Netz von öffentlichen Verkehrsmitteln?
     
  4. McDil

    McDil Gast

    Mir scheint bei diesen Fahrradkurieren schon eine gewaltige "sportliche" Komponente ausschlaggebend zu sein.
     
  5. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Bei diesen verschneiten Straßenverhältnissen ist Radefahren eine riskante Betätigung. Ich würd es lassen.
     

Diese Seite empfehlen