Helligkeit und Kontrast bei Quicktime 7 Pro ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Martin, 10. Mai 2005.

  1. Martin

    Martin New Member

    Kruzifix nochamal!

    Nachdem meine Pro Version mit dem Update auf Version 7 weg war, habe ich jetzt Quicktime 7 Pro erstanden, glaube aber, dass ich dafür einfach zu blöd bin.

    Bei Quicktime 6 Pro konnte ich ganz einfach die Helligkeit und den Kontrast über die Filmeigenschaften verändern. Wie zum gefallenen Engel nochmal mache ich das bei Quicktime 7??

    Über die Filmeigenschaften kann ich das Bild ganz toll spiegeln und drehen u.s.w. aber wo kann ich den Kontrast einstellen?

    Es ist zum ;(

    Ich wäre euch sehr dankbar für einen kleinen Schubs in die richtige Richtung!

    Tschö
     
  2. QNX

    QNX New Member

    Wie wärs mit A/V-Steuerung einblenden!
     
  3. QNX

    QNX New Member

    so wie hier
     
  4. QNX

    QNX New Member

    und dann bekommste das

    :)
     
  5. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    hmmm, bei mir sieht das so aus (habe panther und QT Pro 7):

    was ist da los?
     
  6. QNX

    QNX New Member

    Ich hab eines der HD Filme von Apple geöffnet.

    Ich hab Tiger und QT7Pro
     
  7. Martin

    Martin New Member

    @mac_sebastian: Bei mir siehts genau so aus. Habe auch Panther (10.3.9).

    Auch wenn ich ein HD Movie öffne, habe ich keine Möglichkeit zur Helligkeitseinstellung. Würd mich nicht wundern, wenn dieses Feature für Tiger reserviert ist!
     
  8. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    das sind doch echte schoofsäckel bei apple. was soll der käse??

    alle leute, die auf QT 7 upgedatet haben und sich die Pro version gekauft haben (und die sechser-version nicht mehr haben) freuen sich jetzt besonders....

    :confused:
     
  9. QNX

    QNX New Member

    hmmmm

    Hat wohl echt mit Tiger zu tun!
     
  10. remosa

    remosa New Member

    schaafseckel heisst das.. wännd weisch was i mein du pajass...:D :shake:
     
  11. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    kommt drauf an, wo do wohnst.
     
  12. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    schoofsäckel (bei den badensern...)

    habe jetzt das ganze unter tiger auf einem anderen rechner probiert und habe das gleiche problem... ???

    was nu?

    gruss
     
  13. sandretto

    sandretto Gast

    Das hat was mit Core-Video zu tun, und ist tatsächlich den Tigern vorbehalten. Die Berechnungen finden auf der Grafikkarte statt.
     
  14. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ah jaa - mit so nem singsang.
     
  15. Martin

    Martin New Member

    @sandretto: na Klasse, wenn das so ist, dann werd ich mal schleunigst mein Geld zurückverlangen, und auch überlegen ob ein Mac, der immer das aktuellste Betriebssystem haben muss, um die einfachsten Dinge bewerkstelligen zu können, wirklich das Richtige ist!!!!

    Das kann doch nicht sein, warum konnte diese Funktion bei Quicktime 6 auch ohne Core Video funktionieren, ist doch wirklich eine essentielle Funktion und nicht gerade beanspruchende Funktion!?

    Ich werde jetzt mal beim Apple Support nachfragen!

    Danke im Übrigen für die vielseitigen Antworten, auch was die landestypischen Eigenheiten in Sachen Schafe angeht (oder haben "schoofsäckel" doch was mit Schorf zu tun?)
     
  16. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    määähhh.....
    wenn's schon um schafe geht, muss ich auch mal meckern:
    das zeigt, dass das bahnbrechende CoreVideo zur hälfte aus
    apple-marketing geschwafel besteht:
    was QT 6 konnte kann QT 7 nicht mehr – wegen CoreImage, hää?

    genau wie der berühmete wellen-effekt der dashboard-widgets:
    hat man keine CoreImage fähige GraKa gibt's den effekt nicht,
    obwohl man den in iPhoto/Keynote/DVDSP sogar teilweise in
    fullscreen hinbekommt (ohne HardCoreImage)...

    ich brauche diesen wellen-effekt nicht, auch nicht die helligkeits-
    regler bei QT, aber das apple durch solche dummen tricks
    die rechnerverkäufe ankurbeln will ist doch echt nur noch peinlich.

    SCHOOOFSÄCKEL!!!

    gruss
     
  17. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Da will ich auch mal meinen Senf dazugeben.
    In QT 6 Pro war es doch immer möglich über die Filminformationen noch Daten für den Film einzutragen, wie z.B. Autor, Copyright und so. Das geht wohl in QT 7 Pro nicht mehr so. Finde ich zumindest. :-(((
    Das kann aber nicht an CoreImage liegen. So muß ich wohl diese ganzen Angaben irgendwie anders in den Film bekommen.

    Gruss
    ts-e24
     
  18. annerle

    annerle New Member

    hi!

    ich hatte das gleiche problem mit quicktime 7.0 und bin daher wieder auf 6.0 umgestiegen. den registrierungskey findest du auf der apple homepage im "store" unter "mein konto". du musst nur gleich einloggen wie bei deinem kauf (als eventuell alte e-mail adresse?) dann sollte wieder alles funktionieren.

    ich weiß nicht ob dir das was hilft, mir hat es nach einigem herumsuchen die arbeit doch sehr erleichtert.

    lg
    anne
     

Diese Seite empfehlen