HELP! HP - OS X und drucken ist ein Sch*

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zeko, 30. August 2002.

  1. zeko

    zeko New Member

    ...rott!
    Hab Deskjet 930C und möchte auf ein Blatt "Beidseitig drucken".
    ER KANN ES IMMER NOCH NICHT!
    Wieso machen die extra diese Option rein, wenn sie immer noch fehlerhaft ist?

    Geht den niemandem dise Option ab? Verschenkt ihr gern Blätter?

    Hab den neuesten Treiber 2.0 und Jag - Aber wenn ich die Option auswähle und ein Dokument, dass sich über 2 Seiten erstreckt drucken möchte, dann druckt er im Prinzip richtig, aber anstatt auf ein Blatt zieht er sich ein neues.

    (Unter MacOS 9 geht es wunderbar und richtig.)
    Kennt jemand die HP Hotline?
    Bzw.:
    Hallo Peter Müller, bzw Macwelt -
    Mach ich was falsch oder was ist mit dem Beiseitigen drucken und HP los?

    Hiieeeeelfe!!!
     
  2. wuta1

    wuta1 New Member

    Hab noch nie davon gehört , dass man Blätter direkt beidseitig bedrucken kann. ist ja ein Ding . Wie funktioniert denn das rein praktisch ? kann ich mir überhaupt nicht vorstellen . Kommt da ein arm aus dem rechner und dreht nach ende des Drucks die Seite manuell um ? :).
    Sieht das nicht asig aus , wenn man das papier beidseitig benutzt ? Ich habe auch nen HP Drucker 815 C . der kann das nicht.
    Trotzdem viel Glück..
    Sorry , dass ich nicht helfen kann..
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wäre mir neu, dass das mit einem 930er gehen soll. Bei meinem HP ist da ein extra Sück Hardware dran, um den doppelseitigen Druck zu ermöglichen.

    (da die HP-Treiber für die 900er Reihe weitgehend identisch sind, kannst du dieses Feature zwar anwählen, aber wenn die Hardware das nicht hergibt...)
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Danke Zeko,
    hatte das noch gar nicht ausprobiert.
    Habe mir Diesen Thread beidseitig ausgedruckt.
    Funzt prima.
    HP 970cxi
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Was schreibt ihr denn (fast) alle.
    Habe schon mal solche Reaktionen erhalten.

    Ohne Hardware (mit ein wenig Handarbeit) geht es. Es funktioniert ja unter MacOS 9!!!
     
  6. zeko

    zeko New Member

    Nein, es kommt ein HP-Männchen raus und macht es...

    Witzbold :)

    Wenn du ein 100 Seiten Handbuch ausdrucken willst, dann ist das bestimmt nicht "asig" (was immer das genau heissen soll), sondern verdamt praktisch und Umweltbewust.
    Der Drucker mach es unter OS 9 richtig. Wie ich lese der HP 970cxi macht es auch unter X.
    Er druckt die hälfte und schreit dann, dass man das auf der einen Seite bedruckte umdrehen soll, damit er die andere hälfte in richtiger Reihenfolge und Seitendarstellung bedruckt.

    Mein HP (keien Ahnung welche Nummer) davor, konnte es auch.
     
  7. Michel

    Michel New Member

    Nennt sich Duplexer. Ist normaler Weise als Zusatzteil zum Drucker erhältlich.

    Michel
     
  8. zeko

    zeko New Member

    Auf einem Blatt natürlich, oder?
    Hat er dir per Screen dann mitgeteilt das Blatt neu einzuschieben?
    Meiner druckt zwar irgendwie "anders" bei der Option holt sich aber ein neues Blatt ohne der Meldung.
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Natürlich auf einem Blatt.1.Seite wird gedruckt und dann,wird das Rückblatt gedruckt.
    Wegen dieser Funktion hatte ich den Drucker ja mal gekauft.Nischt mit Blatt neu einschieben oder so.Läuft vollautomatisch.
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Du musstest aber schon das Blatt selber wenden, oder?
     
  11. Michel

    Michel New Member

    Nochmal: Duplexer/Duplex-Funktion (hat nix mit Duplex-Druck - Bild aus Schwarz plus Sonderfarbe - zu tun). Beim HP Laser (zum Beispiel) wird das Blatt nach erstem Druck hinten rausgeschoben, gewendet, und erneut bedruckt (solche Kopierer gibt es übrigens schon seit - schätze mal - zwanzig Jahren).

    Michel
     
  12. zeko

    zeko New Member

    Ich weiss zwar nicht was du mir damit sagen willst, daber bei mir geht das oben beschriebene nicht korrekt.
    Werde mal nächste Woche beim HP anrufen und hoffe, die können mir zumindest sagen, wieso es nicht mehr geht.

    Ich will nicht schon wieder einen neuen Drucker kaufen.
     
  13. Michel

    Michel New Member

    Jetzt werde ich völlig konfus:
    1.Es gibt Hardware-Doppelseitigdrucker (Duplexer).

    2.Es gibt die Möglichkeit, nur gerade Seiten zu drucken, die dann rauszunehmen, umzudrehen und mit den ungeraden Seiten zu bedrucken. Wovon reden wir hier? Und: gibt es noch weitere Möglichkeiten?

    Michel
     
  14. zeko

    zeko New Member

    Ich meinte das unter Punkt 2.
    Eben mein Drucker macht das seit X nicht mehr korrekt.
    :-((
    Unter OS 9 hat er dafür selbst gesorgt ungereade/gerade Seiten richtig (wie in Buchform) zu drucken.
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Um zur Verwirrung weiter beizutragen: beim HP 990 wird da nichts gewendet. Er zieht das Blatt wieder ein und druckt auf die Rückseite.
     
  16. zeko

    zeko New Member

    Das ist dann aber schon Luxus.
    Des brauch ich nicht unbedingt.
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    das ist kein Luxus ,sondern sollte jeder Drucker können.
     
  18. cpp

    cpp programmierKnecht

    da der 990 den duplexer hat, was eine einfache walze zum wenden des papiers ist, wendet der 990er schon, aber innen :)
     
  19. zeko

    zeko New Member

    Wenden kann ich schon auch selbst. Soviel drucke ich nun auch wieder nicht.
    Aber er sollte zumindest die Seiten richtig verteilen und mich dann zum "Wenden" auffordern.
     
  20. zeko

    zeko New Member

    Ich hab jetzt mit HP telefoniert.
    Für den 930C Drucker gibt es die Duplex-Einheit zum kauf. Wird hinten an den Drucker gesteckt.
    ABER
    Wer das nicht will und die Bläter lieber "per Hand" umdreht, soll sich noch gedulden, da die Funtkon "Beidseitig drucken" mit der Treiber-Version 2.0b immer noch nicht wie unter OS 9 funktioniert.

    Das nächste Treiber-Update sollte die Funktion aber wieder korrekt bereitstellen und einen per Screen zum "Blätter umdrechen" auffordern. (So wie es unter OS 9 der Fall ist.)
    Somit soll es wieder funktionieren, dass man auch ohne Duplex-Einheit auf beide Seiten des Blattes drucken kann.

    Wann der Treiber mit dieser Funktion raus kommt ist bei HP nicht bekannt. Da man schon mal genauere Angaben gemacht hat und diese mit der neuen Treiber-Version nicht eingehalten wurden, war die Dame an der Supportline lieber vorsichtig.
     

Diese Seite empfehlen