Help me!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joebr, 8. August 2006.

  1. joebr

    joebr New Member

    Hallo erstmals!

    Also... ich habe nun schon seit über einem Jahr ein iBook G4 und hatte während dieser Zeit wirklich noch nie Probleme. Nun habe ich, so wies aussieht, eine Dummheit gmacht:

    Ich habe den Namen, der neben dem "Haus-Symbol" steht, geändert. Seit dieser Namensänderung sind alle Einstellungen auf Null zurückgestellt worden. Das heisst: kein einziger Song mehr in iTunes, Ordner existieren nicht mehr gleich wie vorher, Mailprogramm muss neu konfigueriert werden etc... Kurz: Die Oberfläche sieht wieder genau so aus wie als ich das iBook das erste Mal startete. Alle Daten sind jedoch noch vorhanden. Nun zu meiner Frage... Kann ich irgendwie zu meiner alten Oberfläche zurückwechseln? Dies würde mir nämlich eine Menge arbeit sparen...!

    Danke für eure Antworten!
     
  2. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Ist mir auf meinem G4 PB auch mal passiert, habe dann einfach wieder den alten Namen hingeschrieben und neu gestartet, nachdem ich aus meiner Ohnmacht erwacht war.
     
  3. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Wenn Du den alten Namen wieder reinschreibst sollte das klappen. Zur Not mal kurz abmelden und wieder anmelden. Wenn das nicht hilft neustarten. Mac OS X ist unix based as you may kow:) Und das heisst: Jeder User hat erstmal sein Homeverzeichnis welches in Unix überall bekannt ist und verschiedene Prozesse und Dienste greifen darauf zu. Zum Beispiel iTunes oder iPhoto. Das legt seine Daten "zu Hause" ab. Wenn Du das "zu Hause" wegnimmst (also durch umbenennen) kommt es schonmal ins schleudern:)
     

Diese Seite empfehlen