Help ! neuer iMac unscharf !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Carste, 22. März 2001.

  1. Carste

    Carste New Member

    Hallo !

    Ich habe mir einen neuen iMac 500 MHz mit CD-Brenner gekauft.
    Leider hat der Bildschirm eine penetrante Unschärfe.
    Es ist nicht so, daß man gar nichts mehr lesen kann, aber selbst große Schriften und so bringen keine Abhilfe.
    Die Apple Hilfe ist z.B. fast unerträglich unscharf. Aber auch Outlook ist eine Qual.
    Selbst bei Apple-Works ist die Schrift unscharf .
    Die Ansicht zu vergrößeren bringt eigentlich keine wirkliche Abhilfe.
    (abgesehen davon wüßte ich bei der Apple Hilfe auch nicht wie das geht)

    Zu Testzwecken habe ich einen VGA-Monitor an den iMac angeschlossen - der ist wesentlich schärfer.

    Hat noch jemand diese Probleme mit den neuen iMac´s ?
    Noch kann ich den Rechner zurückgeben ... (14-tägiges Rückgaberecht des Apple Store) aber nur noch 3 Tage
     
  2. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    dann bring ihn lieber schnell zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  3. derkuester

    derkuester New Member

    du kann aber auch erst mal probieren, ob Du eine andere Bildschirmfreq. anwählen kannst (Kontrollf. Monitor) - 75-85 Hz.
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Umtauschen! Keine Frage. Und auf keine Diskussionen einlassen.

    Es sei denn, es liegt an der Schriftglättung (siehe Dein Thread »ist das normal?«. Aber wenns an einem anderen Monitor besser ist, wohl nicht.

    Wie siehts bei einer Auflösung von 1024x768 aus? Das ist glaube ich die »Normaleinstellung« für den Monitor.

    Grüße,
    Ole
     
  5. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Schau mal im Kontrollfeld Erscheinungsbild unter Zeichensätze nach. Wenn Zeichensätze glätten aktiviert ist, erweckt das den Eindruck von Unschärfe.
    Wenn's danach nicht deutlich besser ist, hilft wirklich nur schnellstmögliches Umtauschen. Hatte mit dem Vorgängermodell ähnliches Problem (Bildschirmgeometrie), aber bei Karstadt hat der Umtausch einwandfrei geklappt. Monitorauflösung 800x600 ist beim iMac am besten.
     
  6. thd

    thd New Member

    >>>"Schau mal im Kontrollfeld Erscheinungsbild unter Zeichensätze nach. Wenn Zeichensätze glätten aktiviert ist, erweckt das den Eindruck von Unschärfe."

    lol....selbst wenn ich die kantenglättung total üderdrehn könnte würde ich noch arbeiten können ! der mensch mit diesem problem kann überhaupt nix erkennen !
    (hatte das problem bei ner dose mal gehabt...alles unscharf, und du denkst sofort, irgendwas ist nicht richtig angesclossen, fängst an mit den treibern rumzuspieln, mit der auflösung etc.....wenn das unsvharf ist. ab zu händler !)

    thd
     
  7. Carste

    Carste New Member

    Hallo !

    Ich habe mir einen neuen iMac 500 MHz mit CD-Brenner gekauft.
    Leider hat der Bildschirm eine penetrante Unschärfe.
    Es ist nicht so, daß man gar nichts mehr lesen kann, aber selbst große Schriften und so bringen keine Abhilfe.
    Die Apple Hilfe ist z.B. fast unerträglich unscharf. Aber auch Outlook ist eine Qual.
    Selbst bei Apple-Works ist die Schrift unscharf .
    Die Ansicht zu vergrößeren bringt eigentlich keine wirkliche Abhilfe.
    (abgesehen davon wüßte ich bei der Apple Hilfe auch nicht wie das geht)

    Zu Testzwecken habe ich einen VGA-Monitor an den iMac angeschlossen - der ist wesentlich schärfer.

    Hat noch jemand diese Probleme mit den neuen iMac´s ?
    Noch kann ich den Rechner zurückgeben ... (14-tägiges Rückgaberecht des Apple Store) aber nur noch 3 Tage
     
  8. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    dann bring ihn lieber schnell zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  9. derkuester

    derkuester New Member

    du kann aber auch erst mal probieren, ob Du eine andere Bildschirmfreq. anwählen kannst (Kontrollf. Monitor) - 75-85 Hz.
     
  10. friedrich

    friedrich New Member

    Umtauschen! Keine Frage. Und auf keine Diskussionen einlassen.

    Es sei denn, es liegt an der Schriftglättung (siehe Dein Thread »ist das normal?«. Aber wenns an einem anderen Monitor besser ist, wohl nicht.

    Wie siehts bei einer Auflösung von 1024x768 aus? Das ist glaube ich die »Normaleinstellung« für den Monitor.

    Grüße,
    Ole
     
  11. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Schau mal im Kontrollfeld Erscheinungsbild unter Zeichensätze nach. Wenn Zeichensätze glätten aktiviert ist, erweckt das den Eindruck von Unschärfe.
    Wenn's danach nicht deutlich besser ist, hilft wirklich nur schnellstmögliches Umtauschen. Hatte mit dem Vorgängermodell ähnliches Problem (Bildschirmgeometrie), aber bei Karstadt hat der Umtausch einwandfrei geklappt. Monitorauflösung 800x600 ist beim iMac am besten.
     
  12. thd

    thd New Member

    >>>"Schau mal im Kontrollfeld Erscheinungsbild unter Zeichensätze nach. Wenn Zeichensätze glätten aktiviert ist, erweckt das den Eindruck von Unschärfe."

    lol....selbst wenn ich die kantenglättung total üderdrehn könnte würde ich noch arbeiten können ! der mensch mit diesem problem kann überhaupt nix erkennen !
    (hatte das problem bei ner dose mal gehabt...alles unscharf, und du denkst sofort, irgendwas ist nicht richtig angesclossen, fängst an mit den treibern rumzuspieln, mit der auflösung etc.....wenn das unsvharf ist. ab zu händler !)

    thd
     

Diese Seite empfehlen