HELP Rechner k.o ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von curious, 25. Dezember 2002.

  1. curious

    curious New Member

    ....kann mir jemand helfen ?

    also...hier ist zweimal die Hauptsicherung des Stromnetzes in meinem Büro rausgeflogen. Die Macs hingen währenddessen im Ruhezustand am Netz.

    Resultat-Der G4er 867 gibt jetzt keinen Mucks mehr von sich, das Notebook hat alles gut überstanden.

    Am G4er leuchtet der Einschaltknopf noch auf, wenn ich ihn drücke, das wars dann aber auch.
    Kein Sound, kein Hochstarten, kein Garnix.

    Gibts irgendwas, was ich noch probieren könnte, oder was könnte an Schaden angerichtet sein. Kann ich probieren über Ethernet und Ti-Book den G4er 867er zu starten ?

    gruss,
    Curious
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  3. Eduard

    Eduard New Member

    Wenn ein Start mit der System-CD noch gelingt, sollte ein Wiederbeleben des Rechners bald gelingen, Disk-Utility, Platte prüfen und reparieren, Rechte reparieren.
     
  4. curious

    curious New Member

    danke grateful...ähem, habe mich jetzt schon doofgesucht, aber nix gefunden im Suchbereich des Forums. Wie geht das denn eigentlich genau, den G4 867er über das Ti-Book per Ethenet oder Firewire zu starten...welche tastenkombination etc.....

    ...und falls das nicht klappt, kann der Strom auch die Festplatte und die Daten gekillt haben oder betrifft das villeicht und hoffentlich nur das Netztteil...

    gruss,
    curious
     
  5. curious

    curious New Member

    hey Eduard, thanks aber wie meinst du das , mit der System CD hochstarten.... Der Mac reagiert schon so auf garnicht mehr auf das Einschalten per Einschaltknopf, direkt der am Rechner...habe ich da was übersehen...¿

    gruß

    curious
     
  6. curious

    curious New Member

    ...weiß noch jemand, wie ich den G4er vielleicht vom Ti-Book aus hochstarten kann...

    gruß
    curious
     
  7. Scubi

    Scubi New Member

    Hi

    Klingt jetzt etwas verrückt aber hab mal ein ähnliches Problem gehabt
    Hab eine halbe Stunde am Powerknopf rumgefummelt bis ich auf die Idee
    gekommen bin ihn mehrmals impulsartig zu Drücken
    (war so verzweifelt das ich wie ein Irrer auf dem Knopf rumdrückte ;-)) )
    und siehe da er sprang wieder an

    Ja Ja ich weiss klingt etwas bescheuert aber hey wenn's hilft !!
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    @curious

    Ich tippe mal auf Sicherung wechseln.
    Sowas müssen die Rechner doch auch haben,damit nix Schlimmeres passiert.
     
  9. curious

    curious New Member

    @ grateful und die anderen
    ...der Horror hat ein Ende und meine BackUP Faulheit wurde nicht bestraft...

    der G4er läuft wieder. Einschaltknopf und PRam resetter auf der Platine zusammen 3mal gedrückt, und schon sprang der Mac wieder an.
    Scheint so zu sein, das der Rechner in eine Art-Mega-Tiefschlaf bei Überspannunng versetzt wird, der sich nur so beseitigen lässt, da die normale Tastatur und die diversen Tastenkombinationen nicht einsetzbar sind..

    den Tip habe ich nach langen Suchen im Forum und ständig wechselndedn Suchbegriffen eher per Zufall gefunden-
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=44488#349781

    nochmals danke für eure Antworten

    gruß,
    curious

    Für die künftigen Betroffenen noch ein paar
    knackige Suchbegriffe zum besseren Auffinden, also
    Strom
    überspannung
    Sicherung
    netzteil
    neustarten
    rebooten
    neustart
    sicherungen
    Steckdose
    einschalten
    Stromschlag
    spannung
     

Diese Seite empfehlen