HELP - Super Mega Gau !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Harlequin, 14. Oktober 2002.

  1. Harlequin

    Harlequin Gast

    @ all,

    Heute hat mich der groesste Gau meiner 20 jaehrigen Computer Laufbahn ereilt.
    Habe die Adobe InDesign CD der Macwelt 9.02 gestartet, mit dem Ergebniss, dass jetzt 2 von 4 Partitionen (incl. System) meiner FestPlatte nicht mehr mounten, erscheinen nicht mehr auf dem DeskTop, kein Zugriff mehr moeglich!
    Norton DiskDoctor erkennt zwar noch die betroffenen Partitionen, aber nach 1-2 Stunden Analyse kommt eine Fehlermeldung "Major Problem" kann nicht behoben werden.

    Weiss jemand Rat ?

    Danke
    Harlequin

    .
     
  2. Olley

    Olley Gast

    hast du schonmal versucht die partitionen mit dem festplattendienstprogramm zu aktivieren?
    teste das mal...
    viel erfolg, Olley
     
  3. Harlequin

    Harlequin Gast

    Klaro, gleich als erstes - ohne Erfolg.

    .
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Leider sparst du etwas mit Auskünften darüber, was du ausser Norton und Disk Utility versucht hast - vor allem, was ist auf den noch zugänglichen Partitionen drauf (9.2.2 ?).

    Was nie schadet:
    - Erste Hilfe von CD oder 9-Partition laufen lassen (prüft/repariert auch X) oder
    - Disk Warrior probieren (http://www.alsoft.com). Das repariert die Verzeichnisstruktur deiner HD/Partitionen, lässt sich aber nur unter 9 bzw. Classic starten.

    *schonmaldaumendrück*
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hängt sicherlich mit Deinem nicht verlängertem ITools Account zusammen oder hast Du doch bezahlt ?

    Spaß beiseite. Wenn Du X drauf hast solltest Du im Single User Mode starten und diesen ominösen fsck Befehl eingeben. Solange bis keine Fehlermeldungen erscheinen.

    Soweit ich mich entsinne war es:

    fsck -y

    Viel Glück !

    MacELCH
     
  6. curious

    curious New Member

    ...das hat macfux mal dazu geschrieben:

    <<Drücke beim starten Befehl-S
    dann fsck -y (Amerikanische Tastaturbelegung d.h. der Bindestrich ist ß und das y ist z, leerzeichen nicht vergessen) und Return. so oft bis die Meldung kommt: The Volume appears to be o.k. Dann reboot und return.

    Gruß
    macfux>>
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Harlequin rührt sich gar nicht mehr. Entweder zettelt er wieder irgendwo eine ®evolution an oder sein Mac tut gar keinen Mucks mehr ;-)
     
  8. curious

    curious New Member

    oder mac zertrümmert mit
    ®evolver :)
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung :)

    @Harlequin: übler Scherz, drücke dabei aber weiterhin alle Daumen ;-)
     
  10. Harlequin

    Harlequin Gast

    Vielen Dank erstmal fuer die Infos.

    Zwischenbericht::

    Nach einigem hin und her, Neuinstallation von NotSystemen auf den verbliebenen Partitionen etc., konnte Norton DiskDoctor unter OS 9 (NICHT unter OS X ! ) zumindest die Partition mit OS 9 und ca. 80% der wichtigsten Daten wieder herstellen.
    Die StartPartition mit OS X und saemtlichen Programmen bleibt weiterhin verschwunden.

    Jetzt melde ich erst einmal ein Schlaefchen an, aehhh, welchen Tag haben wir heute . . .

    Harlequin

    .
     
  11. Harlequin

    Harlequin Gast

    Das > fsck -y < Kommando spricht nur die letzte Start Partition an, in meinem Falle also nicht die beschaedigte Partition.
    Leider kenne ich mich mit UNIX nicht aus, nehme aber an, dass es eine Syntax gibt, mit welcher man Partitionen auswaehlen kann, kennt jemand diese ?

    Harlequin

    .
     
  12. Harlequin

    Harlequin Gast

    @ all,

    Heute hat mich der groesste Gau meiner 20 jaehrigen Computer Laufbahn ereilt.
    Habe die Adobe InDesign CD der Macwelt 9.02 gestartet, mit dem Ergebniss, dass jetzt 2 von 4 Partitionen (incl. System) meiner FestPlatte nicht mehr mounten, erscheinen nicht mehr auf dem DeskTop, kein Zugriff mehr moeglich!
    Norton DiskDoctor erkennt zwar noch die betroffenen Partitionen, aber nach 1-2 Stunden Analyse kommt eine Fehlermeldung "Major Problem" kann nicht behoben werden.

    Weiss jemand Rat ?

    Danke
    Harlequin

    .
     
  13. Olley

    Olley Gast

    hast du schonmal versucht die partitionen mit dem festplattendienstprogramm zu aktivieren?
    teste das mal...
    viel erfolg, Olley
     
  14. Harlequin

    Harlequin Gast

    Klaro, gleich als erstes - ohne Erfolg.

    .
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Leider sparst du etwas mit Auskünften darüber, was du ausser Norton und Disk Utility versucht hast - vor allem, was ist auf den noch zugänglichen Partitionen drauf (9.2.2 ?).

    Was nie schadet:
    - Erste Hilfe von CD oder 9-Partition laufen lassen (prüft/repariert auch X) oder
    - Disk Warrior probieren (http://www.alsoft.com). Das repariert die Verzeichnisstruktur deiner HD/Partitionen, lässt sich aber nur unter 9 bzw. Classic starten.

    *schonmaldaumendrück*
     
  16. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hängt sicherlich mit Deinem nicht verlängertem ITools Account zusammen oder hast Du doch bezahlt ?

    Spaß beiseite. Wenn Du X drauf hast solltest Du im Single User Mode starten und diesen ominösen fsck Befehl eingeben. Solange bis keine Fehlermeldungen erscheinen.

    Soweit ich mich entsinne war es:

    fsck -y

    Viel Glück !

    MacELCH
     
  17. curious

    curious New Member

    ...das hat macfux mal dazu geschrieben:

    <<Drücke beim starten Befehl-S
    dann fsck -y (Amerikanische Tastaturbelegung d.h. der Bindestrich ist ß und das y ist z, leerzeichen nicht vergessen) und Return. so oft bis die Meldung kommt: The Volume appears to be o.k. Dann reboot und return.

    Gruß
    macfux>>
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Harlequin rührt sich gar nicht mehr. Entweder zettelt er wieder irgendwo eine ®evolution an oder sein Mac tut gar keinen Mucks mehr ;-)
     
  19. curious

    curious New Member

    oder mac zertrümmert mit
    ®evolver :)
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung :)

    @Harlequin: übler Scherz, drücke dabei aber weiterhin alle Daumen ;-)
     

Diese Seite empfehlen