HELP! ...und weg war das OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von urquinaona, 7. Januar 2002.

  1. urquinaona

    urquinaona New Member

    heute morgen wollte ich schnell etwas im OS9 erledigen. also startete ich mein powerbook, wählte das startvolume aus und startete das OS9. nach einigen paar arbeitsschritten stürzte das system ab, ich startete mit der berühmten tastenkombination neu. doch achtung. beim aufstarteten meldete sich das system, die festplattenpartition (auf der das os X drauf ist), kann nicht gelesen werden (abbrechen oder formatieren fragt es wengistens noch)
    was soll ich tun? ist das auch schon jemandem passiert? mit den daten, die verloren gehen mit dem formatieren, könnte ich mich ja noch abfinden, aber das ganze system wieder neu installieren? da hätte ich eigentlich besseres zu tun.
    ich hoffe jemand kann mir helfen! gruss claudio
     
  2. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi

    hatte ich auch schon, aber keine angst. einfach nen neustart hinlegen. mit der "alt" taste kannst du dann die partition auswählen von der du starten willst. ist nichts kaputt. also beim rest die "alt" taste solange drücken, bis sich was zeigt....siehst dann deine naprtitioen von denen du starten kannst.

    xymos
     

Diese Seite empfehlen