HELP! Virt.PC 4.0 greift nicht auf CD zu

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nisse, 21. Juli 2001.

  1. nisse

    nisse Gast

    Mein VPC 4.0 greift auf meinem iBook nicht auf das CD-Rom zu, so daß ich nicht einmal ein Betriebssystem auf den PCs installieren kann. Und ohne Betriebssystem is ja nu auch nich butter...
    Muchas gracias
     
  2. MacJester

    MacJester New Member

    Hi...

    da wirds wohl nichts mit der gebrannten... .;)

    Du musst eine Startfähige version von der CD haben!!!

    Greetz

    MacJester
     
  3. nisse

    nisse Gast

    Servus Jester!

    Wat meinste denn mit 'ner startfähigen Version von CD? Doch nicht etwa ne Windows CD, oder? Man braucht VPC wirklich unbedingt auf CD??
     
  4. MacJester

    MacJester New Member

    Doch die Windoows CD...

    Unter Windoows fällt das nie auf, das es Startfähige CDs sind, weil man das ja übers BIOS einstellen kann. Aber auch auf den Original CDs gibt es die MBR (Bootsektor)... und die braucht VPC leider...

    Greetz

    MacJester
     
  5. nisse

    nisse Gast

    Gracias hombre!

    Aber 'ne bootable Windoof CD habick ja. Der Rechner greift gar nicht erst auf das eingebaute Laufwerk zu :-(
    Ich glaube, ich brauche ne ältere Version von VPC bzw. ein Laufwerk-Image mit einem vorinstallierten System.

    Nisse
     
  6. Carsten

    Carsten New Member

    Du brauchst Dir mit dem Virtual Disk Assist eigentlich nur eine Image Datei erstellen und unter Einstellungen darauf zu achten, daß bei CD-Rom die bootfähigkeit aktiviert ist.
    Wenn es dann nicht funktioniert, brauchst Du eine Startdiskette bzw. eine Imagedatei von einer.
     
  7. nisse

    nisse Gast

    Mein VPC 4.0 greift auf meinem iBook nicht auf das CD-Rom zu, so daß ich nicht einmal ein Betriebssystem auf den PCs installieren kann. Und ohne Betriebssystem is ja nu auch nich butter...
    Muchas gracias
     
  8. MacJester

    MacJester New Member

    Hi...

    da wirds wohl nichts mit der gebrannten... .;)

    Du musst eine Startfähige version von der CD haben!!!

    Greetz

    MacJester
     
  9. nisse

    nisse Gast

    Servus Jester!

    Wat meinste denn mit 'ner startfähigen Version von CD? Doch nicht etwa ne Windows CD, oder? Man braucht VPC wirklich unbedingt auf CD??
     
  10. MacJester

    MacJester New Member

    Doch die Windoows CD...

    Unter Windoows fällt das nie auf, das es Startfähige CDs sind, weil man das ja übers BIOS einstellen kann. Aber auch auf den Original CDs gibt es die MBR (Bootsektor)... und die braucht VPC leider...

    Greetz

    MacJester
     
  11. nisse

    nisse Gast

    Gracias hombre!

    Aber 'ne bootable Windoof CD habick ja. Der Rechner greift gar nicht erst auf das eingebaute Laufwerk zu :-(
    Ich glaube, ich brauche ne ältere Version von VPC bzw. ein Laufwerk-Image mit einem vorinstallierten System.

    Nisse
     
  12. Carsten

    Carsten New Member

    Du brauchst Dir mit dem Virtual Disk Assist eigentlich nur eine Image Datei erstellen und unter Einstellungen darauf zu achten, daß bei CD-Rom die bootfähigkeit aktiviert ist.
    Wenn es dann nicht funktioniert, brauchst Du eine Startdiskette bzw. eine Imagedatei von einer.
     
  13. nisse

    nisse Gast

    Mein VPC 4.0 greift auf meinem iBook nicht auf das CD-Rom zu, so daß ich nicht einmal ein Betriebssystem auf den PCs installieren kann. Und ohne Betriebssystem is ja nu auch nich butter...
    Muchas gracias
     
  14. MacJester

    MacJester New Member

    Hi...

    da wirds wohl nichts mit der gebrannten... .;)

    Du musst eine Startfähige version von der CD haben!!!

    Greetz

    MacJester
     
  15. nisse

    nisse Gast

    Servus Jester!

    Wat meinste denn mit 'ner startfähigen Version von CD? Doch nicht etwa ne Windows CD, oder? Man braucht VPC wirklich unbedingt auf CD??
     
  16. MacJester

    MacJester New Member

    Doch die Windoows CD...

    Unter Windoows fällt das nie auf, das es Startfähige CDs sind, weil man das ja übers BIOS einstellen kann. Aber auch auf den Original CDs gibt es die MBR (Bootsektor)... und die braucht VPC leider...

    Greetz

    MacJester
     
  17. nisse

    nisse Gast

    Gracias hombre!

    Aber 'ne bootable Windoof CD habick ja. Der Rechner greift gar nicht erst auf das eingebaute Laufwerk zu :-(
    Ich glaube, ich brauche ne ältere Version von VPC bzw. ein Laufwerk-Image mit einem vorinstallierten System.

    Nisse
     
  18. Carsten

    Carsten New Member

    Du brauchst Dir mit dem Virtual Disk Assist eigentlich nur eine Image Datei erstellen und unter Einstellungen darauf zu achten, daß bei CD-Rom die bootfähigkeit aktiviert ist.
    Wenn es dann nicht funktioniert, brauchst Du eine Startdiskette bzw. eine Imagedatei von einer.
     

Diese Seite empfehlen