helvetica condensed ohne eurozeichen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von misterffb, 27. Dezember 2001.

  1. misterffb

    misterffb New Member

    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Muss eine Preisliste, die im Quark X Press entworfen wurde, auf den neuen Euro Standard bringen, in der Schriftart, in der die Liste geschrieben wurde, nämlich Helvetica Condensed, ist kein Euro Zeichen vorhanden. Kann ich irgendwo Aktualisierungen der Schrift bekommen, und wer stellt diese Schriften eigentlich her?

    Muchas gracias
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    schau mal auf den sites von wo die schrift herstammt, da gibt es updates
    oder fontshop.de.

    ich habe so ersatzfonts die nur aus dem eurozeichen bestehen für verschiedene schriften die kann ich dir zukommen lassen. oder vielleicht bei freefonts.de

    bei system schriften des aktuellen mac os findest du den euro unter alt +e
    die kannst du auch nehmen und halt in der lw verändern

    fängst aber früh an mit dem euro, ich hatte das problem vor 2 jahren ;-)
     
  3. westfale

    westfale New Member

    Wer hats erfunden?&Es gibt dutzende verschiedener Helveticas, die wohl gebräuchlichste kommt von Linotype http://www.fontexplorer.com/FontStore/
    wenn du geld ausgeben möchtest dann kauf dir da die neue eurofassung.
    günstiger, aber etwas frickelig ist es wohl sich Macromedia Fontographer zu besorgen und den ollen Font selbst um ¬ zu erweitern.
    gruss
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

  5. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Als "Workaround" kannst Du ja auch die offizielle Abkürzung EUR verwenden.

    Oder Du verwendest die Ersatzfonts von Adobe. Den Link dazu findest Du in dem anderen Thread "Wo finde ich Euroschriftzeichen" hier im Forum.

    Blaubeere
     

Diese Seite empfehlen