Herstellung einer Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von M189CM75, 9. Dezember 2002.

  1. M189CM75

    M189CM75 New Member

    Ich möchte bequem mit meinem iBook vom Sofa aus im Internet surfen, weil aber WLAN-Router mit eingebauter ISDN-Karte zu teuer sind suche ich eine günstigere Lösung.
    Konkret denke ich an die Anschaffung eines WLAN-Routers (¬ 179,- ohne ISDN) (Airportkarte habe ich schon) welchen ich dann über Netzwerkkabel mit einen Windows-PC mit eingebauter ISDN-Karte verbinden möchte, um schließlich mit dem iBook mittels WLAN auf die Internetverbindung des WindowsPCs zu zugreifen.
    1. Frage: Ist das überhaupt möglich?
    2. Frage: Gibt es für die Konfiguration irgendwo im Netz besonders leichtverständliche Anleitungen?

    Danke im Vorraus
    Marc

    Meine Konfiguration:

    iBook 600 - OSX 10.1.5
    AMD K6 - Windows 2000 Professional - Elsa ISDN-Karte - DFÜ-Verbindung über Freenet
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Sollte mit den meisten Routern gehen. Auf Windows die Freigabe für das Internet-Mitbenutzen geben, auf dem mobilen Mac dann DHCP, sollte eigentlich alles sein.
    Habe zu Hause nen Acer-Router, der auch gleich den DSL-Anschluß bewerkstelligt, darauf greifen 2 WinXP-Rechner per Funkkarte und ein Mac per Ethernet zu.
    Umgekehrt geht´s auch, auch mit Freigabe auf dem PC, der aber wohl die Verbindung erst herstellen muß, bevor Du mobil surfen kannst.
    Die Karten für WLan benutzen unter Win und Mac den gleichen Standard.
     
  3. M189CM75

    M189CM75 New Member

    Ich möchte bequem mit meinem iBook vom Sofa aus im Internet surfen, weil aber WLAN-Router mit eingebauter ISDN-Karte zu teuer sind suche ich eine günstigere Lösung.
    Konkret denke ich an die Anschaffung eines WLAN-Routers (¬ 179,- ohne ISDN) (Airportkarte habe ich schon) welchen ich dann über Netzwerkkabel mit einen Windows-PC mit eingebauter ISDN-Karte verbinden möchte, um schließlich mit dem iBook mittels WLAN auf die Internetverbindung des WindowsPCs zu zugreifen.
    1. Frage: Ist das überhaupt möglich?
    2. Frage: Gibt es für die Konfiguration irgendwo im Netz besonders leichtverständliche Anleitungen?

    Danke im Vorraus
    Marc

    Meine Konfiguration:

    iBook 600 - OSX 10.1.5
    AMD K6 - Windows 2000 Professional - Elsa ISDN-Karte - DFÜ-Verbindung über Freenet
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Sollte mit den meisten Routern gehen. Auf Windows die Freigabe für das Internet-Mitbenutzen geben, auf dem mobilen Mac dann DHCP, sollte eigentlich alles sein.
    Habe zu Hause nen Acer-Router, der auch gleich den DSL-Anschluß bewerkstelligt, darauf greifen 2 WinXP-Rechner per Funkkarte und ein Mac per Ethernet zu.
    Umgekehrt geht´s auch, auch mit Freigabe auf dem PC, der aber wohl die Verbindung erst herstellen muß, bevor Du mobil surfen kannst.
    Die Karten für WLan benutzen unter Win und Mac den gleichen Standard.
     
  5. luiboy

    luiboy New Member

    ist das was für dich?

    Hermstedt WebShuttle II ISDN 128kB/s Mac&Win
    Artikelnummer 2085307253 (bei www.ebay)

    tschaui Karsten
     

Diese Seite empfehlen