herzlichen glückwunsch

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von akiem, 9. Juni 2004.

  1. akiem

    akiem New Member

    DONALD DUCK :))

    feiert heute seinen 70 geburtstag.

    ich habe in meinen ganz jungen jahren (60ern) streng nach den lehren von micky mouse gelebt :)

    meine eltern hatten damals ein lesemappe abo.
    das war ein lesezirkel bei dem 8 illustrierte u.a. auch die micky mouse ins haus geliefert wurde. das abo hatten wir aber als drittleser wegen dem preisvorteil. also die kreuzworträtsel waren gelöst und die micky mouse ziemlich zerflettert. dafür durfte der drittleser allerdings die zeitschriften behalten. das war für mich das wichtigste und am tag der lieferung hab ich mit heissen ohren schon auf der strasse gewartet. wird mir ewig in erinnerung bleiben.

    die heftchen wurden streng nach wertigkeit gehortet.

    1. platz micky mouse
    2. platz akim (ja das gabs, als konkurrenz zu tarzan)
    3. platz prinz eisenherz
    4. platz fix und foxy
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    *grübbbel*

    Wo ich so deine Liste sehe, kram' ich im Gedächtnis und weiß nicht mehr - war Prinz Eisenherz schon "in Farbe ey" oder nur in schwarzweiß?

    Akim hat mir auch gefallen, bis auf das Heft mit den Inselaffen. :rolleyes:

    P.S. Und natürlich Glückwunsch an Donald, Dagobert und Gustav Gans!
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    akim hieß der tarzan auf türkisch also?

    30 jahre später steht der akiem auch mit rote ohren auf der straße und wartet auf die lieferung vom playboy.
    die zeiten ändern sich halt nicht.
    ;-)

    in diesem sinne
    HAPPY BIRTHDAY DONALD D.
    *quaaacknuschel*

    ra.ma.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hat sich was mit Türke. Der Autor war Schweizer und Streichfett hieß damals Sanella und nicht RaMa.

    http://www.wernerfrueh.de/rudi.htm
     
  5. akiem

    akiem New Member

    playboy selbstverständlich :) aber nicht auf der strasse sondern immer beim friseur.


    macixus prinz eisenherz war in farbe
    http://images-eu.amazon.com/images/P/3551715181.03.LZZZZZZZ.gif
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    danke ixus, solange hab ich mich gefragt was ich wohl im früheren leben war. ich war sanella!!!

    tausend dank ;-)
     
  7. akiem

    akiem New Member

    tragisch welch ein schicksal.

    ich war wenigsten früher als sigurd (prinz eisenherz) bekannt oder wurde auf dem bolzplatz didi oder wawa (brasilianische fussballer) gerufen. ja da gab es schon unterschiede in den selbstgewählten heldennamen. national wie auch international. obwohl sanella gut über die lippen geht :)

    "hey sanella du alte rutschbahn gib mal den ball ab!"
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Es hätte schlimmer kommen können, z.B. mit dem Ruf "Loddar" oder "Held von Budapest". :D
     
  11. akiem

    akiem New Member

    die heftchen wurden nícht nur gelesen, sondern in teilen auch nachgespielt.
    was mir aber jetzt mit abstand einfällt: frauenszenen waren da weniger. na egal, mir war damals mein holzdolch irgendwie wichtiger :)
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Kein Wunder. Alice Schwarzer hat damals noch mit Panzern gespielt und Claudia Roth mit Wanderkröten. :D
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    und der merkel den schniedel abgeschossen...
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ihr hattet's ja richtig gut - "Fröhlich sein und singen" :D
     
  15. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Ich war leidenschaftliche Mosaik-Leserin. Das Mosaik war die Comicserie in der DDR, 1955 von Hannes Hegen gegründet und von ihm gezeichnet bis 1975. Dann wurden die Comic-Helden Dig, Dag und Digedag durch die Abrafaxe abgelöst.
    Sie zogen durch die Welt und erlebten allerlei Abenteuer. Sie besuchten das alte Rom, das alte Griechenland, flogen ins All, zogen durch den Orient und die Wüsten, tauchten hinab ins Meer und waren äußerst erfindungsreich.

    http://www.digedags.de/intro.html

    Zu meiner Zeit waren die Abrafaxe dran, nicht so toll wie die Digedags aber immerhin. Nur kam man ganz selten an die Hefte ran. Meist waren die wenigen Exemplare ausverkauft. Und wie glücklich war ich, mal eines erstanden oder ertauscht zu haben. Und noch glücklicher, als ich beim Altstoffhändler stand und ein älterer Herr zwei Stöße alter Digedags-Mosaike abgeben wollte - und er sie mir dann aufgrund meiner flehenden Kinderaugen schenkte. Ich hab sie dann mit meiner Mutter liebevoll restauriert und war seitdem Besitzerin dieser alten Hefte, sogar Heft Nr. 1 war dabei!!! Das erste überhaupt. Und das hab ich mal jemanden zum Lesen ausgeliehen und nie wieder bekommen. ;(
    Nr. 4 "Dig, Dag und Digedag im Kampf gegen die Piraten" (1955) ist nun mein ältestes Heft. Seitdem verborge ich übrigens keine Bücher oder Hefte mehr. Und wenn ich mal Kinder haben sollte, dürfen sie die Hefte mit Samthandschuhen anfassen. :cool:
     
  16. akiem

    akiem New Member

    so soll es sein!
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Also dein Ritter Runkel ist ein Schnarchzapfen gegen meinen Prinz Eisenherz. :bart: :D :bart:
     
  18. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Ist Dein Prinz Eisenherz auch durch 23 Jahrhunderte der Menschheitsgeschichte spaziert, 13 mal verhaftet und eingesperrt worden - und hat er 59 Erfindungen gemacht, hm? :klimper:


    "Das beste auf der Speisekarte ist doch ne fette Drachenschwarte." :bart:
     
  19. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Für son Kokolores hatte der keine Zeit. Der musste dem Guten zu seinem Recht verhelfen - und natürlich ist er nie "spaziert", sondern hat hoch zu Pferd seine Gegner um ein oder zwei Köpfe kürzer gemacht. :cool:
     
  20. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    :D Gutgut. Unsere Ritter kann man einfach nicht vergleichen. Was der eine kann, kann der andere nicht und umgekehrt. Oder so.

    Hier noch einen Ausschnitt, den ich grad gefunden habe - irgendwie zeitlos ... :D

    http://www.digedags.de/s_e/e_8.html


    Nu wieder an die Arbeit. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen