He's back!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 20. November 2011.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. McDil

    McDil Gast

    Die Sachen, die man nicht braucht, kommen immer zurück, z.B. das Unkraut oder "die Krise", oder eben adelige Gecken.

    Es bedurfte dieses Auftritts nicht, um zu beweisen, was für eine Schmierenkomödie diese ganze Selbstdarstellung unserer "Eliten" ist.
     
  3. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Ein politischer Wiedergänger. Hilft da vielleicht Weihwasser?
     
  4. McDil

    McDil Gast

    Wenn ich die Zukunft mal antizipieren darf, wäre "Boulevard-Phönix" wohl der passendere Begriff.
     
  5. batrat

    batrat Wolpertinger

    Er schreibt eine neue Doktorarbeit !

    http://www.n-tv.de/politik/Guttenberg-macht-s-noch-einmal-article4811471.html

    "Ein gefallener Polit-Star sitzt nach: Karl-Theodor Guttenberg arbeitet offenbar an einer neuen Doktorarbeit. Wie es in einem Zeitungsbericht heißt, habe Vater Enoch zu Guttenberg seinen Sprössling aufgefordert, so die Familienehre wiederherzustellen. Die Dissertation könnte auch ein Baustein für das politische Comeback sein."


    Wenn die Arbeit fertig ist, kann er Schäuble ablösen und die EURO-Krise lösen. :pirat:
     
  6. maclin

    maclin New Member

    Das nächste Plagiat.
     
  7. batrat

    batrat Wolpertinger

    Bin gespannt, ob die Arbeit wieder nach Plagiaten durchsucht wird.

    Aber eigentlich kann man sicher sein, dass er diesmal ohne Plagiate arbeitet. So dumm kann er oder ein Ghostwriter gar nicht sein. :eek:)
     
  8. McDil

    McDil Gast

    Jetzt sitzt er ja in USA, dem Land professionellen Betrugs. Dort kriegt er mit seinem Geld bestimmt eine einwandfreie Dr.-Arbeit – eine einspruchssichere.

    Mit der kann er dann auch hier bei uns herum strotzen. Die Claqeure sind schon bestellt.
     
  9. batrat

    batrat Wolpertinger

  10. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wahrscheinlich braucht man eine silberne Kugel. :teufel:


    P.S. Nur eine Metapher ;)
     
  11. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Eher einen derben Holzpflock!

    :teufel:
     
  12. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Dass er so weit entfernt die eigenen Leute madig macht, wird sicher mit Freude aufgenommen.
     
  13. McDil

    McDil Gast

    Ich lach mich schief!

    War sicher eine Bayrische Staatsanwaltschaft. Oder ist eine Hessische zuständig?
     
  14. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Der Moment ist perfekt. Jetzt, da die braune Kacke in aller Munde ist, könnte KT die Aufmerksamkeit vollkommen auf sich ziehen und von den unendlichen Fehlern und Dummheiten der regierenden Politiker ablenken. Ein atmosphärisches Vademekum gewissermaßen.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass er das spürt. Er spendet 20.000 Euro für krebskranke Kinder - warum? Egal! Er lässt innerhalb weniger Wochen ein Buch schreiben, das womöglich ein Bestseller wird. "Vorerst gescheitert": damit macht er aus der Not eine Tugend - grandios und mutig, sogar mit einem ZEIT-Redakteur. Er braucht kein Gel mehr, die Frisur deutlich lockerer, die Figur gemütlicher - viele werden ihn als Lichtgestalt begrüßen, die uns aus dem gegenwärtigen Elend erlösen soll. Ich halte das deutsche Volk für blöd genug.
     
  15. McDil

    McDil Gast

    Die Leute möchten halt gerne glauben, dass man es gut mit ihnen meint.
     
  16. maclin

    maclin New Member

    Saale steht nicht dahinter.

    Ein Blick in meinem Kalender sagt mir, dass wir nicht den ersten April haben.
     
  17. pewe2000

    pewe2000 New Member

  18. maclin

    maclin New Member

    Vielleicht hätte die Umfrage nur in Bayern....
     
  19. McDil

    McDil Gast

    Das schwachköpfige Wahlvolk, das dem "gewandelten und geläuterten" Baron schon jetzt verziehen hat, beteiligt sich doch nicht an Online-Umfragen.
     
  20. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wenn der Wähler Gutti wieder haben will, dann sollte man das respektieren.

    Dass soviele immer noch Schaum vor dem Mund bekommen, wenn sie an ihn denken, ist lächerlich.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen