*heul* In Apple-Tastatur ist Saft reingelaufen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DSLUser262, 15. August 2005.

  1. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Hallo.
    Heute ist mir aus Versehen volvic tee creation in mein Apple Keyboard gelaufen. Nach dem Säubern funktionieren viele Tasten nicht.

    Was kann man tun?

    Ich weiß nicht, ob es was bringt, zu warten, vielleicht 24 Stunden, ob dann die Flüssigkeit getrocknet ist?

    Kann mir jemand sagen, was ich machen kann?

    Heute ist echt der bekloppteste Tag in meinem ganzen Leben, was mir heute schon alles für ein Mist passiert ist :-(
     
  2. styler

    styler New Member

    evtl. kannst du ja alle tasten herausklicken, etwas mit wasser abwaschen/wischen und mit einem fön trocknen?

    ansonsten sind die keyboards auch nicht so wahnsinnig teuer. 28 euro.
     
  3. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    28 € ist aber auch Geld.
     
  4. MagicBerlin

    MagicBerlin New Member

    Selber schuld wenn man so eine Chemie in sich rein kippt :meckert: :meckert:

    Ehe die Tastatur völlig verklebt, ist sie vielleicht noch zu retten:

    Die Tasten ab und das Board mit dest Wasser spülen. zwischendurch immer mal wieder vorsichtig abtupfen und dann LANGE TROCKNEN lassen.
    Das alles natürlich ohne Stromspannung!
     
  5. Wegmann01

    Wegmann01 New Member

    Am besten legst du das ganze Keyboard für einen Tag oder so, in destilliertes Wasser ein und lässt es danach vollständig trocknen. Das sollte funktionieren :nicken:

    Hoffe geholfen zu haben :cool:

    Grüsse aus der Schweiz
     
  6. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Hast Du das schon mal gemacht?
    Geht dabei nicht die Technik in der Tastatur kaputt?
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Viel mehr kaputgehen als schon ist, kann ja auch nicht.


    Gruss GU
     
  8. Kate

    Kate New Member

    Ich habe eine Tastatur über.... :nicken:
     
  9. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Normale Apple-Tastatur?
    Ist sie neu?
    Weiß?
    Eine der neuen Apple Pro Tastaturen?

    Was willste denn haben dafür? :)
     
  10. Kate

    Kate New Member

  11. Ganimed

    Ganimed New Member

    Kommt auf deinen Preis drauf an!
    sorry, auf den der Tastatur...
     
  12. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Einer meiner Kollegen hatte mal einen Kaffee über die Tastatur gekippt. Trocknen lassen, auch über mehrere Tage, half leider nichts, die Tastatur war unbrauchbar geworden. Es funktionierten einige Tasten nicht mehr.

    Ich habe mir dann den "Spaß" erlaubt, das Ding komplett auseinander zu nehmen und sauber zum machen. Ich habe dafür immerhin etwa zweieinhalb Stunden gebraucht, bis ich sie wieder zusammengabut habe. Immerhin: nach Entfernen des Mülls*, was sich in einer Tastatur eben so ansammelt, und dem Reinigen der durch den Kaffee verklebten Tasten hat sie wieder funktioniert.

    Fazit: Es lohnt nicht, zweieinhalb Stunden lang eine Tastatur zu reparieren. Sowas kann man machen, wenn man ohnehin nichts vor hat. Für 30€ was Neues kaufen ist in jedem Fall billiger. Und man hat Garantie.


    *Zigarettenasche, Brotzeitbrösel und Marmeladenreste
     
  13. snowmac

    snowmac New Member

    hatte auch mal
    alles ausgebaut das ist auch eine herausforderung.
    3 Tage ohne tastatur.
    trotzdem die buschstabe -b- war im Asche Noah

    neuer gekauft damals 149,--Deutsche Mark
     
  14. styler

    styler New Member

    garantie hat man beim rüberkippen wohl eher nicht ;)

    ..probier einfach das mit dem wasser.. einen versuch ist's wert.
     
  15. Ganimed

    Ganimed New Member

    Ein Bekannter hat mal sein Handy regelrecht ausgewaschen und danach bei seichten 40-50 Grad unter Aufsicht im Backofen getrocknet. Klappte wunderbar!


    :nicken:
     

Diese Seite empfehlen